Schalten Sie Gelassenheit frei: Akustische Vorhänge für hervorragende Lärmreduzierung

Schallschutzvorhänge klingen nach einer unglaublichen Innovation. Wie stark reduzieren sie wirklich den Lärm, der von außerhalb des Raumes kommt?

Schallschutzvorhänge schirmen Außengeräusche nicht vollständig ab. Allerdings reduzieren sie die Intensität des Schalls und machen den Raum deutlich leiser. Die Materialien, aus denen Schallschutzvorhänge bestehen, reduzieren den Lärm effektiv, indem sie die Vibrationen in der Luft absorbieren, die Geräusche erzeugen. 

Sieh dir mein an Top-Empfehlungen für Schallschutzvorhänge.

Wie stark reduzieren Schallschutzvorhänge den Lärm?

In diesem Artikel werden neben den verschiedenen Typen auch die wesentlichen Eigenschaften von Schallschutzvorhängen behandelt. Lesen Sie weiter, um mehr über die Vor- und Nachteile von Schallschutzvorhängen zu erfahren.

Wie effektiv sind lärmreduzierende Vorhänge?

Als Affiliate kann ich über die Links auf dieser Seite einen Umsatzanteil oder eine andere Vergütung erhalten.

Schallschutzvorhänge können den Lärm auf ein Flüstern reduzieren. Sie absorbieren Echos und Vibrationen im Raum und reduzieren die Schalldezibel von außen auf ein erträgliches Maß. Je höher der STC-Wert des Vorhangs ist, desto mehr Lärm kann er reduzieren.

Wie sich Schallschutzvorhänge von anderen Vorhängen unterscheiden

Viele Leute denken, dass jeder dicke Vorhang schalldicht ist. Diese Annahme ist jedoch falsch. Obwohl dicke Vorhänge dazu neigen, den Lärm zu reduzieren, sind sie nicht alle schallisoliert. Schallschutzvorhänge weisen bestimmte Merkmale auf, die sie von anderen Vorhängen unterscheiden.

Im Allgemeinen unterscheiden sich Schallschutzvorhänge von anderen Vorhängen in folgenden Punkten:

  • Material
  • STC-Bewertungen
  • Länge der Vorhänge
  • Breite der Vorhänge

Betrachten wir jeden dieser Faktoren einzeln.

Dichte Materialien ermöglichen Schalldämmung

Schallschutzvorhänge bestehen meist aus Wildleder-, Polyester- oder Samtmaterialien. Sie sind schwere Materialien mit dichtem Gewebe.

Diese Materialien haben eine thermische Eigenschaft, die dafür sorgt, dass die Vorhänge Wärme absorbieren und speichern. Dadurch bleibt Ihr Raum im Sommer kühler und im Winter wärmer.

STC-Bewertungen kennzeichnen schalldichte Vorhänge

Lärmreduzierende Vorhänge verfügen über eine Eigenschaft, die als Schallübertragungsklasse (STC) bezeichnet wird. Diese Eigenschaft unterscheidet Schallschutzvorhänge von anderen Vorhängen.

Schallschutzvorhänge mit STC-Einstufung können die Schalleindringung aus der Außenumgebung um 80% reduzieren.

Die Länge wirkt sich auf die wirksame Schalldämmung aus

Es mag überraschen, dass die Länge Ihres Vorhangs einen Einfluss darauf hat, wie schalldicht er ist. Schallisolierte Vorhänge reichen von der Decke bis zum Boden. 

Zur Montage Ihrer Gardinenstange können Sie eine Deckenhalterung verwenden. Dadurch wird sichergestellt, dass der Vorhang möglichst nah an der Decke liegt.

Die Breite beeinflusst den Grad der Schalldämmung

Schallschutzvorhänge sind breit genug, um mehr als nur das Fenster abzudecken. Diese Vorhänge sind oft mindestens 7,62 cm (3 Zoll) oder mehr etwas breiter als das Fenster und an den Rändern gefaltet. 

Je weiter der Vorhang über das Fenster hinausragt und sich faltet, desto besser kann der Schallschutz erreicht werden. Einige Geräusche können jedoch an den Rändern der Vorhänge nach außen dringen.

Arten von Schallschutzvorhängen

Akustische Vorhänge zur Reduzierung haben mehrere Namen. Allerdings gibt es nur zwei Bewertungssysteme, die alle Schallschutzvorhänge unterscheiden:

  • Klassifizierung der Schallübertragungsklasse (STC).
  • Bewertung des Geräuschreduzierungskoeffizienten (NRC).

Obwohl diese Bewertungen beide die Menge an Lärm berücksichtigen, die ein Material blockieren kann, weisen sie einige wesentliche Unterschiede auf.

Die STC-Bewertung berücksichtigt Lärm von außerhalb des Raumes

Das STC-Rating Bestimmt die Anzahl der Dezibel, die ein Schallschutzvorhang von außen blockieren kann. STC-zertifizierte Materialien sind dicht und schwer, sodass sie Außengeräusche abschirmen.

Wenn Sie für Ihre Schallschutzvorhänge keine STC-Einstufung finden, prüfen Sie, wie schwer oder dick das Material im Vergleich zu anderen ist. Dadurch können Sie beurteilen, wie erfolgreich sie bei der Schalldämmung sind.

Die NRC-Bewertung berücksichtigt Lärm aus dem Raum

Das NRC-Rating definiert, wie viel Lärm der Vorhang im Raum absorbieren kann. 

Ein NRC-zertifizierter Schallschutzvorhang ist normalerweise leicht, porös und flauschig. Diese Eigenschaften ermöglichen ihnen eine effektive Schallabsorption. Wenn also das Echo und der Nachhall in Ihrem Raum störend sind, hilft Ihnen ein NRC-zertifizierter Vorhang dabei, den gesamten überschüssigen Lärm zu absorbieren. 

Es ist erwähnenswert, dass NRC-zertifizierte Vorhänge Außengeräusche nicht abschirmen. Sie absorbieren ausschließlich Schallwellen von innen.

Vor- und Nachteile von Schallschutzvorhängen

Schallschutzvorhänge helfen uns, sowohl Außen- als auch Innenlärm zu kontrollieren. Allerdings bringen sie auch einige Herausforderungen mit sich. Lassen Sie uns die Vor- und Nachteile der Verwendung von Schallschutzvorhängen analysieren.

Vorteile von Akustikvorhängen zur Lärmreduzierung

Hier sind einige Vorteile der Verwendung von Schallschutzvorhängen:

  • Schallschutzvorhänge reduzieren Lärm und Hitze. Schallschutzvorhänge dämpfen Außengeräusche, absorbieren Echos und Vibrationen und reduzieren die Intensität des Sonnenlichts. Wenn Sie nachmittags ein Nickerchen machen möchten, schließen Sie Ihre Lärmschutzvorhänge und genießen Sie die Stille und angenehm kühle Temperaturen.
  • Lärmabsorbierende Vorhänge sind kostengünstig und in verschiedenen Varianten erhältlich. Sie müssen nicht viel Geld ausgeben, um sich selbst Schallschutzvorhänge anzuschaffen. Darüber hinaus bestehen sie aus verschiedenen Materialien, von denen viele Ihrem Zuhause ein neuartiges, edles Aussehen verleihen. Unabhängig von Ihrem Budget können Sie einen Schallschutzvorhang erwerben und Ihr Zuhause komfortabler gestalten.
  • Akustische Vorhänge zur Lärmreduzierung sorgen für Privatsphäre. Einige Fenster blicken auf die Straße oder öffentliche Bereiche. Auch wenn die Aussicht schön ist, ist es verständlich, dass Sie etwas Privatsphäre wünschen. Die schallisolierten Vorhänge sorgen für Abgeschiedenheit, indem sie die Sicht vollständig verdecken und die Stärke der Sonnenstrahlen reduzieren, sodass sich Ihr Raum angenehmer anfühlt. Es vermittelt auch ein Gefühl der Ruhe und Entspannung, sodass Sie sich wohl fühlen.

Nachteile von lärmabsorbierenden Vorhängen

Hier sind einige Nachteile der Verwendung von Schallschutzvorhängen:

  • Schallschutzvorhänge sind schwierig zu installieren. Vor allem schalldichte Vorhänge diejenigen mit einem STC-Rating, kann schwierig zu installieren sein. Wenn Sie den Installationsprozess nicht alleine bewältigen können, suchen Sie professionelle Hilfe auf.
  • Schallschutzvorhänge stellen eine logistische Herausforderung dar. Schallschutzvorhänge sind schwer und sperrig. Der Transport von der Verkaufsstelle zum Wohnsitz des Eigentümers kann viel Aufwand und Zeit in Anspruch nehmen. 
  • Schallschutzvorhänge sind schwer zu waschen und zu pflegen. Nach ein bis zwei Monaten Gebrauch muss der Schallschutzvorhang, wie jedes andere Tuch auch, gewaschen werden. Sie können jedoch schwierig zu waschen sein und erfordern häufig spezielle Reinigungsmittel. Da die Materialien unterschiedlich sind, ist es wichtig, sie mit geeigneten Reinigungsmitteln zu waschen. Bevor Sie sich einen Schallschutzvorhang anschaffen, überlegen Sie, wie Sie ihn reinigen und pflegen, um ihn optimal zu nutzen.
  • Schallisolierte Vorhänge sorgen für Dunkelheit. Das Anbringen von Schallschutzvorhängen in Ihrem Büro kann dazu führen, dass es zu dunkel wird. Dies schränkt die Einsatzmöglichkeiten von Schallschutzvorhängen ein. Wenn Sie also etwas Sonnenlicht, aber weniger Lärm benötigen, ist ein Schallschutzvorhang wahrscheinlich nicht die richtige Lösung für Sie.

Abschluss

Schalldichte Vorhänge kann den Lärm deutlich auf ein Minimum reduzieren. Sie blockieren Außengeräusche, reduzieren das Sonnenlicht und absorbieren interne Echos und Nachhall.

Schallschutzvorhänge gibt es in zwei Ausführungen, basierend auf den STC- und NRC-Bewertungen. STC steht für Schallübertragungskoeffizient und misst, wie stark ein Vorhang das Eindringen von Außenschall in den Raum blockiert. 

Andererseits steht NRC für „Noise Reduction Coeffizient“ und misst, wie viel internes Rauschen durch Echos und Nachhall absorbieren und reduzieren kann.

Ähnliche Beiträge