So verhindern Sie, dass die Autotür von Lautsprechern und Subwoofer klappert

Egal, ob es sich um eine lange, langweilige Fahrt oder nur um eine kurze Fahrt handelt, Musik sorgt immer für mehr Spaß und Spannung beim Fahren. Aber wenn die Musik auch Ihre Tür zum Klappern bringt, wäre das Gesamterlebnis nicht großartig.

Ihre Lautsprecher und Subwoofer sind die Hauptverursacher dieser klappernden Geräusche, und Sie können diese Probleme beheben, ohne Ihr Budget zu sprengen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit den Problemen umzugehen, damit Sie beim Autofahren wieder Freude an Ihren Lieblingssongs haben.

Was sind die Ursachen für das Klappern der Autotür?

Als Affiliate kann ich über die Links auf dieser Seite einen Umsatzanteil oder eine andere Vergütung erhalten.

Vielleicht hilft Ihnen das Verständnis der Ursachen für das Klappern der Autotür aus Ihren Lautsprechern und Subwoofern bei der Bewältigung der Probleme. In erster Linie, Um Ihre Musik problemlos genießen zu können, ist es wichtig, dass die Umgebung über akustisch tote Oberflächen verfügt.

Eine akustisch tote Oberfläche ist eine Oberfläche, die nicht direkt durch das Vorhandensein von Quellenwellen beeinflusst wird. Das heißt, es ist trotz der Einwirkung von Schallwellen vibrationsfrei. Insbesondere ist eine Oberfläche mit losen Gegenständen nicht akustisch tot; Daher klappert es, wenn Ton über Lautsprecher und Subwoofer ausgegeben wird.

Wenn die von den Lautsprechern und Subwoofern kommende Frequenz eine bestimmte Lautstärke hat, kann es sein, dass die Teile der Karosserie zusammen mit dem Subwoofer und den Lautsprechern zu vibrieren beginnen.

Die Vibration der Karosserieteile tritt normalerweise auf, wenn der von den Lautsprechern und Subwoofern ausgehende Schalldruck eine Resonanz der Oberflächen sowie Vibrationen der losen Teile verursacht. Es ist zu beachten, dass nicht nur die Autotür klappern kann; Das Armaturenbrett, der Innenrand, die Karosserie und der Dachhimmel können aufgrund der Einwirkung der Schallwellen nicht klappern.

Wie können Sie das Klappern der Autotür durch Lautsprecher und Subwoofer verhindern?

Um das Klappern zu stoppen, das durch die Musik aus Ihrem Gerät verursacht wird Lautsprecher und Subwoofer gibt es vier Hauptüberlegungen/Schritte, die zur Lösung des Problems beitragen.

  • Anpassung von Audiosystemen und Einstellungen
  • Anpassung der Montage des Subwoofers und der Lautsprecher
  • Installation von Schalldämmmatten
  • Austausch defekter Lautsprecher und Subwoofer

Stoppen Sie das Klappern der Autotür durch Lautsprecher und Subwoofer

Nachdem Sie die Ursachen für das Klappern der Autotür aus den Lautsprechern und dem Subwoofer kennen, werfen Sie einen Blick auf die folgenden Methoden, um das Klappern Ihrer Autotür zu verhindern:

Anpassung von Audiosystemen und Einstellungen

Manchmal erfordert die Lösung des Klapperns von Autotüren keine zeitaufwändigen Maßnahmen, da Sie das Klappern möglicherweise durch Anpassung der Einstellungen Ihres Audiosystems stoppen können. Wenn die Audioeinstellung unausgewogen ist, kann der Betrieb der Lautsprecher und des Subwoofers beeinträchtigt werden; Dies führte zum Klappern der Autotür.

Im Vergleich zu Lautsprechern von Mobilgeräten und Computern können Surround-Sound-Systeme und andere Soundsysteme in Fahrzeugen einen lauteren Klang erzeugen. Allerdings sind auch die Surround-Sound-Systeme empfindlich; Daher können sie durch schlechte oder falsche Konfigurationen beeinträchtigt werden. Versuchen Sie also, die Lautstärke zu reduzieren und passen Sie dann die Einstellungen für Fade, Bass und Balance an, um festzustellen, ob die Autotür beschädigt ist Rasseln kann stoppen.

Darüber hinaus sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass Schmutz, Splitt und Staub dazu führen können, dass sich die Lautsprecher und der Subwoofer schlecht verhalten und die Autotüren klappern. Nehmen Sie sich daher Zeit, sie zu bereinigen und zu prüfen, ob Sie das Problem lösen können.

Anpassung der Halterung

Eine weitere einfache Methode, das Klappern der Autotüren durch Lautsprecher und Subwoofer zu verhindern, besteht darin, die Halterungen und Ständer Ihrer Lautsprecher und Ihres Subwoofers anzupassen. Überprüfen Sie, ob lose Platten und Schrauben vorhanden sind, und ziehen Sie diese fest.

Überprüfen Sie außerdem, ob die montierten Lautsprecher ungleichmäßigen Kontakt haben, da dies zum Klappern der Autotür führen kann; Verwenden Sie dann Schaumstoffeinlagen, um das Klappern zu verhindern. Wenn die Halterungen richtig eingestellt werden, können bis zu 50% des Klapperns der Autotür verhindert werden.

Außerdem sollten Sie alle losen Schrauben und Platten im hinteren Kofferraumdeckel, in den Platten, in der hinteren Stoßstange, in den Innenverkleidungen und anderen Teilen des Fahrzeugs festziehen, um ein Klappern dieser Teile zu verhindern oder zu stoppen.

Installation von Schalldämmmatten

Dynamat-SchalldämpferObwohl die oben genannten Methoden in der Lage sind, das Klappern der Autotür von den Lautsprechern und dem Subwoofer zu stoppen, liefern sie möglicherweise nicht die gewünschten Ergebnisse.

Wenn Sie jedoch auf der Suche nach einer wirksamen Methode sind, mit der Sie das Klappern der Lautsprecher und des Subwoofers an der Autotür verhindern können, damit Sie Musik in Ihrem Auto genießen können, sollte die Installation von schalldämmenden Matten ganz oben auf Ihrer Liste stehen. Lesen Sie meinen Artikel, der erklärt, warum Es lohnt sich, ein Auto schalldicht zu machen.

Schalldämmende Matten sind schalldämmende Materialien die speziell dafür entwickelt wurden, die Auswirkungen von Schallwellen auf eine Oberfläche zu reduzieren. Diese Matten sind in mehreren Online- und Offline-Shops erhältlich; Daher können Sie jederzeit problemlos eines kaufen.

Eine der gebräuchlichsten und effektivsten Schalldämmmatten ist Dynamat Xtreme Autotür-Kit (Preise auf Amazon prüfen).

Wenn Sie eine schalldämmende Matte installieren möchten, um das Klappern der Autotüren durch Lautsprecher und Subwoofer zu verhindern, müssen Sie bestimmte Schritte befolgen. Diese Schritte gewährleisten nicht nur die ordnungsgemäße Installation der Schalldämmmatten, sondern stellen auch sicher, dass Sie Ihr Auto nicht beschädigen, wenn Sie das Klappern der Autotüren stoppen.

Hier sind die Schritte, die Sie bei der Installation einer Schalldämmmatte befolgen müssen:

1. Entfernen Sie die Türverkleidung

Um eine Schalldämmmatte zu installieren, muss zunächst die Türverkleidung entfernt werden. Es wird empfohlen, Kunststoffwerkzeuge zu verwenden, damit Sie nach dem Entfernen der Verkleidung keine Kratzer an Ihrem Auto hinterlassen.

Um die Verkleidung zu entfernen, öffnen Sie die Tür und ziehen Sie am inneren Türhebel, um zu sehen, ob sich darunter Schrauben befinden. Entfernen Sie die Schrauben mit Ihrem Kunststoffschraubendreher. Das Kunststoffgehäuse des Hebels sollte ebenfalls entfernt werden.

Überprüfen Sie die Unterseite der Armlehne und entfernen Sie alle Schrauben, mit denen sie an der Tür befestigt ist. Nachdem Sie die Schrauben entfernt haben, sollten Sie auch die Armlehne sowie die um die Armlehne herum befindlichen Kabel entfernen, wenn Ihr Auto über elektrische Fensterheber verfügt. Wenn die Fenster Ihres Autos jedoch nicht elektrisch sind, sollte die Fensterkurbel vorsichtig entfernt werden.

Bei einigen Autos befinden sich Schrauben an den Seiten der Fensterbank oder des Rückspiegels. Sie sollten diese daher überprüfen und entfernen, wenn sie vorhanden sind.

Wenn diese Schritte erledigt sind, sollte die Schwelle der Tür angehoben werden, damit die Verkleidung leicht abgezogen werden kann.

2. Nehmen Sie den Dampfschutz vom Fahrzeug ab

Nachdem die Türverkleidung entfernt wurde, sehen Sie den Dampfschutz, der ein schwammartiger Gegenstand ist. Die Grundfunktion des Dampfschutzes besteht darin, zu verhindern, dass Wasser in den Innenraum des Fahrzeugs eindringt. Entfernen Sie diesen Schutz vorsichtig und bewahren Sie ihn an einem sicheren Ort auf.

3. Installieren Sie die Schalldämmmatte

Sobald der Dampfschutz entfernt wurde, werden Sie feststellen, dass sich im Inneren des Fensters ein großes mechanisches Loch befindet. Dies ist der Ort, an dem die schalldämpfende Matte installiert wird. Platzieren Sie so viel Schalldämmmatte wie möglich im Loch, damit das Klappern der Autotür wirkungsvoll unterbunden werden kann.

Es lohnt sich, die Dicke Ihres zu verstehen schalldämmende Matte wird ausschlaggebend dafür sein, wie wirksam es zur Schalldämpfung sein wird. Daher sollten Sie eine dicke Matte wählen, die selbstklebend und hitzebeständig ist.

4. Prüfen Sie, ob die Matte wirksam ist

Nachdem Sie die Schalldämmmatte erfolgreich installiert haben, ersetzen Sie die Teile noch nicht. Es ist wichtig, dass Sie überprüfen, ob die Matte das Klappern der Lautsprecher und des Subwoofers in der Autotür verhindert. Spielen Sie Musik und sehen Sie, wie effektiv die Matte ist. Wenn Sie immer noch ein Klappern der Lautsprecher und des Subwoofers bemerken, legen Sie weitere Matten auf das mechanische Loch.

5. Reparieren Sie die entfernten Teile

Wenn Sie mit der Wirkung der Schalldämmmatte zufrieden sind, sollten Sie alle zuvor entfernten Teile reparieren. Es ist zu beachten, dass zu diesen Teilen die Türebene und ihr Gehäuse, die Armlehne, die Fensterkurbel und der Dampfschutz gehören.

Alle diese Schritte sollten langsam und sorgfältig befolgt werden, um eine Beschädigung von Teilen der Tür Ihres Autos zu vermeiden.

Außerdem gibt es hier ein altes, aber hilfreiches Video zur Installation Dynamat auf das Auto übertragen Türen.

Austausch defekter Lautsprecher und Subwoofer

Es gibt einige Fälle, in denen Autotüren aufgrund kaputter Lautsprecher und Subwoofer klappern. Daher sollten Sie eine Fehlerbehebung durchführen, um festzustellen, ob die Lautsprecher und der Subwoofer kaputt sind oder nicht. Überprüfen Sie den Zustand der Lautsprecher und des Subwoofers, indem Sie ein leises Lied mit mäßiger Lautstärke abspielen.

Halten Sie Ihre Ohren nahe an die Lautsprecher und achten Sie auf den Ton, der herauskommt. Wenn das Geräusch einem verschwommenen oder knallenden Geräusch ähnelt, sollten Sie sich um eine weitere Prüfung bemühen. Trennen Sie den Lautsprecher von der Stromquelle, nehmen Sie ihn ab und entfernen Sie die Frontabdeckung, um den Zustand zu überprüfen. Wenn der Audiokegel Risse oder hohle Geräusche aufweist, sollten Sie den Lautsprecher austauschen, um ein Klappern der Autotür zu verhindern.

Abschluss

Wie oben deutlich gezeigt, können Sie das Klappern der Autotür von Lautsprechern und Subwoofer selbst und ohne Vorkenntnisse stoppen. Es erfordert jedoch Zeit und Mühe, dies zu erreichen.

Darüber hinaus müssen Sie die oben in diesem Beitrag beschriebene detaillierte Vorgehensweise befolgen, wenn Sie bei Ihren Bemühungen, das Klappern der Autotüren von Lautsprechern und Subwoofer zu verhindern, Erfolg haben möchten.

Danke fürs Lesen. Lesen Sie auch Bester Schalldämpfer für Autos.

Ähnliche Beiträge