Ist Steinwolle gut für die Akustikbehandlung?

Steinwolle, auch Mineralwolle genannt, wird deshalb so genannt tatsächlich geschmolzenes Gestein Diese werden gelüftet und gesponnen, bis daraus zuckerwatteartige Faserstränge entstehen, die dann zu dicken, dichten Matten gepresst werden. Manche Leute verwenden es wegen seiner angeblichen Schalldämpfung und akustischen Eigenschaften.

Steinwolle besteht aus ungerichteten Fasern, die Luftschall einfangen, was sie zu einer guten Wahl für die Akustikbehandlung macht. Während die Schallabsorptionsleistung bemerkenswert ist, ist Steinwolle nicht einfach zu verarbeiten, da sie Haut und Lunge reizt.

Ist Steinwolle gut für die Akustikbehandlung?

Wenn Sie daran interessiert sind, die Akustik in einem Raum zu verbessern, ist Rockwool ein gutes Produkt dafür, obwohl es auch bessere Optionen gibt. In diesem Artikel besprechen wir, wie man Rockwool in einem Raum installiert, wie viel es kosten wird und schauen uns einige bessere Optionen für die Akustikbehandlung in einem Raum an.

So installieren Sie Steinwolle in einem Raum zur Akustikbehandlung

Als Affiliate kann ich über die Links auf dieser Seite einen Umsatzanteil oder eine andere Vergütung erhalten.

Wenn Sie die Akustik in einem Raum verbessern möchten, hilft Ihnen Rockwool nicht so sehr wie andere Methoden. Wenn Sie immer noch darüber nachdenken, Rockwool in einem Raum zu installieren, gibt es Möglichkeiten, dies viel effektiver zu machen, als wenn Sie es nicht richtig installieren.

Der Schlüsselgedanke hier ist Einen Raum im Raum erschaffen. Dies geschieht im Wesentlichen dadurch, dass man vor der bestehenden Wand eine zusätzliche Wand anbringt und dann die Lücken dazwischen mit Steinwolle füllt. Dadurch wird verhindert, dass der Lärm zwischen den beiden Wänden hängen bleibt und dann widerhallt und verstärkt wird.

Glücklicherweise ist Steinwolle recht einfach zu verarbeiten, da sie auf die gewünschte Größe zugeschnitten werden kann, sodass sie in den Raum passt, den sie ausfüllen soll. Dieser Zuschnitt kann mit einem Standard erfolgen gezahntes Messer oder Handsäge.

Steinwolle ist gut zur Schalldämpfung wird aber vor allem wegen seiner anderen Qualitäten geschätzt, darunter:

  • Feuerbeständig bis ca. 1.400 Grad
  • Wasserabstoßend
  • Sehr wärmeisolierend
  • Sehr langlebig und es dauert lange, bis es abgebaut wird
  • Resistent gegen Schimmel, da Feuchtigkeit entweichen kann

Nachdem Sie nun mit den Grundlagen von Rockwool vertraut sind und wissen, wie es installiert werden sollte, schauen wir uns an, wie viel die Installation kosten wird.

Wie viel kostet die Installation von Rockwool?

Der Preis für die Installation von Rockwool hängt von zwei Hauptfaktoren ab: dem Preis der Rockwool-Materialien und den Kosten für die eigentliche Installation.

Schauen wir uns beide unten an.

Preis für Steinwollematerialien

Obwohl Steinwolle viele Vorteile hat, insbesondere im Vergleich zu Glasfaser, ist ein Nachteil, dass sie etwas teurer ist als andere Dämmprodukte.

Beispielsweise kostet Glasfaser in der Regel etwas zwischen 57 und 72 Cent pro Quadratfuß; Andererseits kostet eine Steinwolle-Isolierung über $1 pro Quadratfuß Material bei gleicher Dicke.

Erinnern, Dickeres Material kostet mehr Und wenn Sie die Akustik in einem Raum verbessern möchten, ist dies genau das Richtige für Sie. Bevor Sie also Rockwool kaufen, achten Sie darauf, das dickste Material zu wählen, das möglich ist.

Auch wenn es preislich kaum wie ein großer Unterschied erscheint, summieren sich die Unterschiede sehr schnell. Abhängig davon, wie groß der Raum ist und wie viel Isolierung tatsächlich benötigt wird, kann dies einen Unterschied von mehreren Tausend Dollar ausmachen.

Überlegen Sie sich also am besten, warum Sie sich für Rockwool gegenüber anderen Produkten entscheiden. Benötigen Sie speziell Rockwool? Wenn es speziell um die Akustikbehandlung geht, gibt es sicherlich andere Produkte, die bei gleichem Preis eine bessere Leistung erbringen.

Denken Sie daran, dass Rockwool nicht speziell für seine Klangeigenschaften entwickelt wurde. Stellen Sie daher sicher, dass Sie es aus dem richtigen Grund installieren.

Wenn Sie sich für die Installation von Rockwool entscheiden und die Materialien gekauft haben, müssen Sie möglicherweise die Installation von einem Fachmann bezahlen – schauen wir uns an, wie viel das kosten könnte.

Installationspreis und Arbeitskosten

Wie viel Arbeit Sie benötigen, hängt ganz von der konkreten Aufgabe ab, der Sie nachgehen. Es kann vorkommen, dass Sie eigentlich niemanden einstellen müssen, weil Sie entweder qualifiziert sind oder der Job einfach ist. Wenn Sie jedoch die Hilfe eines professionellen Handwerkers oder Bauunternehmers benötigen, erhöht sich dadurch das Budget.

Wie viel Sie für einen Generalunternehmer oder Handwerker bezahlen, hängt ganz von deren spezifischen Tarifen, ihrem Erfahrungsniveau, der jeweiligen Aufgabe und dem Unternehmen ab, bei dem sie arbeiten (vielleicht sind sie überhaupt nicht bei einem Unternehmen).

Normalerweise können Sie davon ausgehen, dass Sie überall bezahlen können $15 bis $65 pro Stunde für Arbeitsgebühren. Da es sich hier um ein sehr breites Spektrum an Gebühren handelt, sollten Sie sich gut informieren, wen Sie einstellen, da dies Ihr Budget entweder übersteigen oder sprengen kann.

Vergessen Sie auch nicht, ein angemessenes Angebot einzuholen Vor Ihr Handwerker oder Bauunternehmer beginnt mit der Arbeit, damit Sie sicherstellen können, dass Sie Ihr Budget einhalten. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Hausbesitzer keine Ahnung haben, wie lange ein bestimmter Auftrag dauern könnte, was dazu führen kann, dass die Rechnung am Ende viel teurer ausfällt als erwartet.

Nachdem Sie nun die Installation von Rockwool und die möglichen Kosten verstanden haben, wollen wir uns mit einigen anderen, effektiveren Optionen für die Akustikbehandlung befassen.

Weitere Optionen zur Akustikbehandlung in einem Raum

Es gibt zahlreiche weitere Möglichkeiten, die Sie für die akustische Behandlung eines Raumes nutzen können. Während einige davon sicherlich teurer als Steinwolle sind, sind sie für diesen Zweck auch viel effektiver.

Wenn du interessiert bist weitere Möglichkeiten der AkustikbehandlungSchauen Sie sich unbedingt eine der folgenden drei beliebten Optionen an:

  1. BassfallenBassfallen sind wohl das erste Produkt, das Sie für eine Akustikbehandlung in Betracht ziehen sollten, da sie manchmal in der Lage sind, die Akustik in einem Raum ganz allein zu reparieren.
  2. Akustikplatten – Diese sollten als ergänzendes Hilfsmittel für die anschließende Akustikbehandlung verwendet werden Bassfallen sind implementiert; Der Vorteil von Akustikpaneelen besteht darin, dass Sie für weniger Geld viel mehr Fläche abdecken können als mit Bassfallen.
  3. Diffusoren – Diffusoren sind die letzte dieser drei akustischen Behandlungsoptionen, deren Kauf Sie in Betracht ziehen sollten, da sie am wenigsten effektiv sind. Wenn Sie jedoch über das nötige Budget verfügen, können diese hilfreich sein.

Dies sind nur einige der Methoden und Produkte, mit denen sich die Akustik in einem Raum verbessern lässt. Auch wenn möglicherweise nicht jede einzelne Methode oder jedes einzelne Produkt Ihren spezifischen Anforderungen oder Ihrem Budget entspricht, ist es wahrscheinlich, dass mindestens eine, wenn nicht sogar mehrere, dies tun. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihre Recherche durchführen.

Abschluss

Steinwolle ist relativ kostengünstig (im Vergleich zu andere schalldichte Produkte) und einfach mit Material zu verarbeiten, das dabei hilft, Schall zu dämpfen und die Akustik in einem Raum zu verbessern, insbesondere wenn es richtig gemacht wird.

Allerdings gibt es auch andere Optionen, die sich besser für die Akustikbehandlung in einem Raum eignen; Dazu gehören Bassfallen, Akustikplatten und Diffusoren.

Quellen

Ähnliche Beiträge