So isolieren Sie Ihren Zaun schalldicht

Die Zeit im Garten kann ablenkend sein, weil Sie hören können, wie Ihre Nachbarn Spaß haben, während sie mit ihren Kindern spielen oder eine Grillparty genießen. Sie können diese Geräusche zwar nicht vollständig beseitigen, aber Sie können Ihren Zaun schalldämmen, um sie zu reduzieren.

Sie müssen eine Menge Vinyl kaufen, um Ihren Zaun schalldicht zu machen. Befestigen Sie es mit Nägeln an der Struktur. Alternativ können Sie es auch tackern. Es ist unbedingt darauf zu achten, dass die Kanten des Vinyls überlappen, sodass keine Lücken entstehen.

Lesen Sie auch: Der vollständige Leitfaden zur Schalldämmung Ihres Gartens

Machen Sie Ihren Zaun schalldicht

Benutzen Massenbeladenes Vinyl (sehen Sie es sich bei Amazon an) ist eine wirksame Methode zur Schalldämmung Ihres Zauns. Es gibt aber auch andere Methoden, mit denen Sie die Lärmbelästigung in Ihrem Garten reduzieren können.

Die effektive Methode zur Schalldämmung Ihres Zauns

Als Affiliate kann ich über die Links auf dieser Seite einen Umsatzanteil oder eine andere Vergütung erhalten.

Massenbeladenes Vinyl ist ein schlaffes und schweres Vinylfolienmaterial. Es besteht aus Metallpartikeln, die ihre Masse erhöhen. Sie können massenhaft beladenes Vinyl verwenden, um Ihren Decken und Wänden im Rahmen der Schallreduzierung mehr Masse zu verleihen.

Soundsulate 1 lb Mass Loaded Vinyl MLV, Schallschutzbarriere 4' x 25' (100 sf) Klicken Sie für ZUSÄTZLICHE OPTIONEN

Meistens liegt massenhaft beladenes Vinyl in der Mitte von Platten aus anderen Materialien. Dazu gehört auch Trockenbau. Es gibt einige Fälle Schallschutzmaterial ist schwerer als Bleiblech.

Massenbeladenes Vinyl ist ein dünnes, gummiartiges Material. Obwohl es dünn ist, ist es unglaublich dicht und verhindert so, dass Geräusche an Sie dringen. Dieses Material ist außerdem schwer und dennoch flexibel, was es zu einem hervorragenden Produkt für alle Schallschutzanwendungen macht.

Noch überzeugender ist, dass massenhaft verarbeitetes Vinyl ungiftig ist. Aus diesem Grund ist es eine hervorragende Alternative zu Blei Schallschutzmaterialien.
Wie bereits erwähnt, können Sie dieses Material zur Schalldämmung im Außenbereich verwenden.

Eine der effektivsten Möglichkeiten, Ihren Zaun schalldicht zu machen, besteht darin, massenweise Vinyl zu verlegen. Sie können dieses Schallschutzmaterial in Rollen kaufen. Achten Sie jedoch darauf, dass das Exemplar, das Sie erhalten, für den Außenbereich gedacht ist.

Dieses Schallschutzmaterial ist schwer. Es kombiniert zwei Inhaltsstoffe – Polyvinylchlorid und Calciumbicarbonat oder Bariumsulfat.

Durch die Mischung dieser Zutaten entsteht ein viskoelastisches Material. Wenn also eine Verformung stattfindet, weist massenbeladenes Vinyl sowohl Elastizität als auch Viskosität auf.

Was massebeladenes Vinyl zu einem hervorragenden Schallschutzmaterial macht, ist, dass es STC-Werte hinzufügt, indem es eine hohe Masse bietet. Aus diesem Grund kann es Frequenzen von 4000 Hz bis hinunter zu 125 Hz blockieren.

Der einfachste Weg, massenhaft beladenes Vinyl zu installieren, ist, wenn Sie noch Ihren Zaun bauen.

Sie können immer noch etwas davon auf einen vorhandenen Zaun auftragen. Es ist jedoch zu beachten, dass Sie nach der Schalldämmung die Zaunelemente entfernen und wieder aufbauen müssen.

Wenn Sie sich mit Schalldämmung auskennen, wissen Sie wahrscheinlich, dass ein hervorragendes Schalldämmmaterial eine hohe Dichte oder Masse haben muss.

Die meisten Materialien zur Schalldämmung absorbieren Schallwellen, sodass sie nicht zurückprallen. Im Gegensatz dazu ist massenhaft beladenes Vinyl eher ein Schallblocker als ein Schalldämpfer.

Darüber hinaus ist das besagte Material relativ dünn und flexibel. Aus diesem Grund kann es alle Lücken in Ihrem Zaun hervorragend abdecken.

Darüber hinaus sind zwei der bemerkenswertesten Eigenschaften von massenhaft beladenem Vinyl Wasserbeständigkeit und Haltbarkeit bei der Verwendung im Freien.

Wenn Sie also einen Hund haben, der daran kratzt oder kaut, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass er beschädigt wird. Massenbeladenes Vinyl ist robust genug, um rauen Bedingungen standzuhalten.

Noch besser ist, dass dieses Schallschutzmaterial in verschiedenen Farben erhältlich ist. Sie können Schwarz, Grau, Oliv, Hellbraun und Blau finden. Wenn Sie die natürliche Farbe Ihres Holzzauns nicht verlieren möchten, können Sie sich für einen transparenten Zaun entscheiden.

Darüber hinaus eignet sich Massenvinyl nicht nur für Zäune. Stattdessen können Sie sie auch installieren auf:

  • Decken
  • Unter Trockenbau
  • Wände
  • Unter Teppichen

So isolieren Sie Ihren Zaun mit massenhaft beladenem Vinyl:

1. Messen Sie den Zaun

Bevor Sie Ihr Schallschutzmaterial kaufen, müssen Sie natürlich zunächst wissen, wie viel Platz Sie abdecken müssen. Sie können dies tun, indem Sie die Länge und Breite Ihres Zauns messen.

Sobald Sie die Länge und Breite Ihres Zauns bereits kennen, berechnen Sie die Quadratmeterzahl. Das Ergebnis ist die Menge an massenhaft geladenem Vinyl, die Sie kaufen müssen. Baumärkte verkaufen sie oft in Rollen mit 16, 40 oder 100 Quadratmetern.

Achten Sie bei der Beschaffung Ihres Materials darauf, dass Sie mehr als die von Ihnen gemessene Größe kaufen. Wenn Ihr Budget jedoch knapp ist, können Sie es nur auf die am stärksten gefährdeten Bereiche anwenden.

Wenn Ihr Nachbar beispielsweise einen Hundezwinger in der Nähe Ihres Zauns hat, können Sie massenhaft beladenes Vinyl nur in diesem Bereich verwenden.
Wählen Sie Ihre Bewerbungsmethode.

Bevor Sie mit dem Installationsprozess fortfahren, müssen Sie entscheiden, mit welcher Methode Sie Ihr massenhaft beladenes Vinyl an Ihrem Zaun befestigen möchten.

Sie können das Vinyl entweder mit einem pneumatischen Tacker an Ihren Zaun schrauben, nageln oder tackern. Für diese Methode müssen Sie elektrische Bohrmaschinen, Hämmer oder sogar Nagelpistolen verwenden.

Darüber hinaus können Sie mit den oben genannten Methoden Ihr massenhaft geladenes Vinyl jederzeit entfernen.

Wenn Sie keine Löcher in Ihren Zaun bohren möchten, können Sie das Vinyl mit Klebstoff befestigen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass dieses Material schwer ist. Aus diesem Grund müssen Sie einen hochwertigen Klebstoff wählen, beispielsweise einen Hochleistungsklebstoff für die Industrie.

Stellen Sie sicher, dass Sie vor dem Kauf einer Vinylrolle entscheiden, welche Aufbringungsmethode Sie verwenden möchten. Auf diese Weise müssen Sie nicht mehr als einen Weg zu Ihrem Baumarkt zurücklegen, da Sie die Schallschutz- und Befestigungsmaterialien auf einmal kaufen können.

Machen Sie Ihren Zaun schalldicht

2. Bereiten Sie Ihre Materialien vor

Wenn Sie bereits über alle Materialien verfügen, bereiten Sie alle benötigten Werkzeuge vor. Neben Nägeln, Schrauben und Heftklammern benötigen Sie auch ein Messer, eine Schere und ein Maßband.

Beginnen Sie mit dem Abmessen und Zuschneiden des massenbeladenen Vinyls in Höhe und Breite des Zauns. Es wäre jedoch hilfreich, wenn Sie nicht alle Teile herausschneiden würden. Der Grund dafür ist, dass Sie die Teile in einigen Bereichen möglicherweise anpassen müssen.

Sobald Ihre Vinylplatten fertig sind, können Sie mit der Installation an Ihrem Zaun beginnen.

3. Installieren Sie das massenbeladene Vinyl

Da Ihr Vinyl und Ihre Installationsmaterialien nun fertig sind, ist es an der Zeit, sie an Ihrem Zaun anzubringen.

Schrauben oder Nageln

Wenn Sie möchten, dass Ihr massenhaft beladenes Vinyl abnehmbar ist, müssen Sie es anschrauben oder festnageln. Wenn Sie lieber Nägel verwenden, ist es ideal, diese nicht bis zum Anschlag in den Zaun einzuschlagen. Aus diesem Grund können Sie sie bei Bedarf problemlos entfernen.

Darüber hinaus müssen Sie die richtige Nagelgröße verwenden. Auf diese Weise dringen die Nägel nicht durch den Holzzaun ein.

Schrauben oder nageln Sie außerdem zuerst die Oberseite des massenbeladenen Vinyls fest. Denken Sie jedoch daran, das Material nicht zu stark zu dehnen, wenn Sie möchten, dass das Vinyl die beste Schallschutzwirkung hat. Möglicherweise benötigen Sie bei diesem Schritt auch eine weitere Person, die Sie unterstützt.

Unabhängig davon, für welche Schraube und Nägel Sie sich entscheiden, halten Sie jedes Vinylstück so nah wie möglich aneinander. Wenn möglich, überlappen Sie sie.

Verwendung von Klebstoff

Wenn Sie sich für die Verwendung eines industriellen Sprühklebers entscheiden, sollten Sie ihn leicht auf die Oberseite Ihres Zauns sprühen und nicht auf die Rückseite des massenhaft beladenen Vinyls. Nachdem Sie eine dünne Schicht Klebespray aufgetragen haben, bringen Sie das Vinyl vorsichtig an.

Sie müssen zuerst die Oberseite des massenbeladenen Vinyls befestigen, den restlichen Teil anheben und mehr Spray auftragen. Nachdem Sie die zweite Schicht Kleber aufgetragen haben, können Sie das Vinyl andrücken. Das bedeutet, dass Sie daran arbeiten müssen, das massenhaft beladene Vinyl nach unten zu verlegen, bis Sie alles befestigt haben.

Darüber hinaus müssen Sie bei der Verwendung einiger anderer Klebstoffe diese auf dem Vinyl und nicht auf dem Zaun verteilen. Warten Sie, bis der Kleber etwas klebrig ist, aber testen Sie ihn nicht mit den Fingern.

Als nächstes drücken Sie das Vinyl vorsichtig an den Zaun. Denken Sie daran, dass diese Aufbringungsmethode dauerhaft ist und Sie daher wissen müssen, wie Sie das Schallschutzmaterial anbringen.

Nachdem Sie an dem eingezäunten Bereich gearbeitet haben, den Sie schalldicht machen möchten, müssen Sie als Nächstes die Teile zwischen den einzelnen Vinylmassen abdichten.

Für diesen Vorgang können Sie geschlossenzelliges Schaumstoffband verwenden. Alternativ können Sie auch nutzen Akustische Dichtungsmasse, vor allem, wenn Sie vorhaben, Ihr massenhaft geladenes Vinyl dauerhaft auf Ihrem Zaun zu lassen.

Darüber hinaus ist das Anbringen von massenhaft beladenem Vinyl eine einfache Aufgabe, wenn Sie die wesentlichen Komponenten Ihres Holzzauns verstehen. Wenn Sie also die Schallschutzarbeit effizient erledigen möchten, müssen Sie wissen, aus welchen Bestandteilen Ihr Zaun besteht.

Holzzäune: Die Grundkomponenten

Holzzaun zur Schalldämmung

Der Hauptgrund für die Installation eines Zauns ist die Privatsphäre. Es ermöglicht Ihnen, die Sicht auf Ihr Zuhause zu versperren und so Personen im Inneren abzuschirmen. Darüber hinaus blockiert ein Zaun auch unangenehme Ausblicke nach draußen, beispielsweise auf den Straßenverkehr.

Aber so ungewöhnlich es auch erscheinen mag, Sie können einen Zaun verwenden, um den Lärm in Ihrem Hinterhof zu reduzieren. Sie können dies tun, indem Sie massenweise Vinyl installieren.

Bevor Sie jedoch massenweise Vinyl verlegen, müssen Sie verstehen, wie Ihr Zaun hergestellt wird.

Wenn Sie einen Holzzaun haben, besteht dieser traditionell aus drei wesentlichen Komponenten:

Beiträge

Pfosten sind die vertikale Komponente Ihres Zauns. Es handelt sich oft um 4 x 4 und 6 x 6 große Hölzer, die fest im Boden verwurzelt werden.

Durch die richtige Konstruktion Ihrer Zaunpfosten bleibt der gesamte Zaun an Ort und Stelle. Der Grund dafür ist, dass sie als Fundament Ihres Holzzauns dienen.

Allerdings müssen Sie bei der Auswahl der Holzart, die Sie verwenden, sorgfältig vorgehen. Darüber hinaus ist auch der Installationsprozess von entscheidender Bedeutung.

Wenn Sie beispielsweise an einem Ort mit kaltem Klima leben, müssen Sie den Zaun tiefer eingraben. Auf diese Weise sind sie immun gegen die starken Auswirkungen der Frost- und Tauzyklen im Winter.

Da Sie die Pfosten im Boden vergraben müssen, speichern sie viel Feuchtigkeit. Aus diesem Grund müssen Sie darauf achten, dass die von Ihnen gewählte Holzart nicht anfällig für Fäulnis ist. Redwood und Zeder sind die idealen Holzarten.

Mit zunehmendem Alter eines Zauns kommt es ziemlich häufig zu Verfall. Daher ist es eine übliche Reparatur, einen oder mehrere Pfosten auszutauschen. Manchmal führen verfallende Pfosten auch dazu, dass der gesamte Zaun ausgetauscht werden muss.

Schienen

Dieser Teil ist die horizontale Struktur Ihres Zauns. Schienen verlaufen parallel zum Boden. Darüber hinaus übernehmen Schienen die Überbrückungsarbeit in Holzzäunen, indem sie einen Pfosten mit einem anderen verbinden.

In den meisten Fällen finden Sie die unteren und oberen Schienen bei Holzzäunen. Viele verfügen sogar über Mittelschienen für zusätzlichen Halt.

Darüber hinaus dienen die horizontalen Schienen als Befestigungspunkte für die Dielen oder die vertikalen Füllplatten. Aus diesem Grund ist ihre Gesamtstabilität von entscheidender Bedeutung für die strukturelle Integrität des gesamten Zauns.

Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Schienenmontage ist eine dauerhafte Befestigung an den Pfosten. Das Ergebnis ist ein langlebiger Zaun für Ihren Garten.

Bretter oder Füllplatten

Die Bretter oder vertikalen Paneele dienen als wesentliche Sichtschutzkomponente in jedem Sichtschutzzaun aus Holz. Sie können diese Bretter von Hand bauen, indem Sie einzelne Bretter an den Schienen befestigen.

Moderne Zäune verfügen jedoch über Füllelemente, die aus vorgefertigten Elementen bestehen, die Sie intakt kaufen können. Das bedeutet, dass sie beim Kauf bereits an den Pfosten und Schienen befestigt sind.

Es gibt Fälle, in denen die Paneele über eigene horizontale Schienen verfügen. In einem solchen Fall wird die gesamte Platine einfach entweder zwischen oder an der Vorderseite der Pfosten befestigt. Dies macht den Bauprozess relativ einfacher.

Bei anderen Bauweisen werden einzelne Bretter an einer Seite der horizontalen Schienen befestigt.

Wenn die Bretter oder Füllplatten zusammengebaut werden, können sie einen soliden Sichtschutz bilden, der die Sicht nach außen versperren kann. Wenn Sie jedoch einen traditionellen Zaunstil wünschen, können Sie sich für Gitterzaunelemente oder Lattenzäune entscheiden. Es ist jedoch zu beachten, dass sie die Lärmbelästigung, die in Ihren Hinterhof gelangt, nicht reduzieren können.

Wenn Sie außerdem die Konstruktion Ihres Zauns kennen, können Sie Ihr massenhaft beladenes Vinyl problemlos installieren.

Holzzaun zur Lärmreduzierung

Wenn Sie einen Holzzaun haben, sind Sie einem schalldichten Zaun und Hinterhof bereits einen Schritt näher gekommen. Holzzäune sind eine äußerst kostengünstige Schallschutzlösung. Sie haben jedoch eine kurze Lebensdauer und sind anfällig für Brand- und Fäulnisgefahr.

Aus diesem Grund sollten Sie einen Holzzaun verwenden, wenn Sie sich nicht in Gebieten befinden, in denen Buschbrände gefährdet sind.

Darüber hinaus sind Holzzäune relativ einfach zu installieren. Sie sind jedoch nicht robust genug, um rauen Wetterbedingungen wie starkem Wind standzuhalten. Allerdings neigen sie dazu, mit der Zeit ziemlich schnell auseinanderzufallen.

Allerdings müssen Sie auf zahlreiche Austausch- und Reparaturarbeiten vorbereitet sein, wenn Sie den Bau eines solchen Zauns planen.

Darüber hinaus gibt es einige Dinge, die Sie bei der Installation von Holzzäunen zur Lärmreduzierung beachten müssen. Zum einen sollten Sie darauf achten, dass zwischen den einzelnen Lamellen keine sichtbaren Lücken entstehen. Um dies zu erreichen, können Sie die Öffnungen mit einer zusätzlichen Zaunschicht verschließen.

Machen Sie Ihren Garten zu einem ruhigen Ort

ein ruhiger Hinterhof

Wie bereits erwähnt, ist die Verwendung von massenhaft beladenem Vinyl die beste Möglichkeit, Ihren Zaun schalldicht zu machen und den störenden Lärm um Sie herum zu beseitigen. Es gibt jedoch noch andere Methoden, mit denen Sie Ihren Garten friedlicher als je zuvor gestalten können.

Wenn Ihr Zuhause in der Nähe einer Straße liegt, kann das Geräusch hupender Fahrzeuge störend sein. Ganz loswerden kann man diese Fahrzeuggeräusche nicht. Sie können den Klang jedoch reduzieren, damit er weniger stört.

Bauen Sie einen Lärmschutzzaun

Wenn Sie planen, Ihren alten Zaun zu ersetzen, ist der Bau eines solchen Zauns eine gute Idee, um den Lärm zu reduzieren. Obwohl es Geräusche nicht vollständig beseitigen kann, ist es dick und stabil genug, um Schallwellen auszuschließen.

Je stabiler Ihr Zaun ist, desto ruhiger wird es in Ihrem Garten. Der Grund dafür ist, dass dichte Objekte Schallwellen reflektieren.

Beim Bau eines soliden Zauns sollte dieser keine Lücken aufweisen. Genau wie Wasser können Schallwellen durch Löcher unabhängig von ihrer Größe fließen und dringen.

Ein Zaun mit Lücken zwischen den einzelnen Holzplatten lässt den Lärm durchdringen und lenkt Sie von Ihrer vermeintlich ruhigen Zeit ab.

Darüber hinaus lässt ein niedriger Zaun mehr Schallwellen in Ihr Gebiet eindringen. Aus diesem Grund sollte Ihr Holzzaun möglichst massiv und hoch sein.
Verwenden Sie Wasser, um einen weißen Rauscheffekt zu erzeugen.

Fließendes Wasser, zum Beispiel ein Springbrunnen, erzeugt einen kontinuierlichen Klang, der im gleichen Frequenzbereich liegt wie die meisten Lärmquellen. Da sich jedoch ein Brunnen in Ihrer Nähe befindet, ist das Geräusch, das er erzeugt, dominant.
Solches Rauschen ist mittlerweile beliebter als weißes Rauschen.

Weißes Rauschen verdeckt Lärmbelästigung. Damit es funktioniert, muss sich die Quelle jedoch in der Nähe des Hörers befinden.

Wenn Sie einen Brunnen installieren, sollte dieser möglichst nahe bei Ihnen stehen Außenbereich.

Außerdem sollte ein Brunnen nicht teuer sein, damit er weißes Rauschen erzeugt. Es kann jedes Gefäß sein, das Wasser aufnehmen und fließen lassen kann. Einige Beispiele sind eine Kupferwanne oder ein Vogelbad aus Stein mit einer Umwälzpumpe.

Allerdings sind Brunnen saisonabhängig. Meistens schließen Sie sie an die Bewässerungs- oder Wasserversorgung Ihres Hauses an, die Sie am Ende des Sommers abschalten.

Es ist auch erwähnenswert, dass sie laute und scharfe Geräusche wie Fahrzeugalarmanlagen nicht überdecken können Hörner.

Verwenden Sie Pflanzen, um Lärm abzuschirmen

Stellen Sie sicher, dass Ihr Garten eine Pflanzenlandschaft hat. Bäume und Pflanzen können den Lärm daran hindern, zu Ihren Ohren zu gelangen, da sie über eine beträchtliche Masse verfügen.

Pflanzen und Bäume allein reichen nicht aus, um Ihren Garten schalldicht zu machen. Allerdings können sie Schall absorbieren, sodass Sie sie als zusätzliche Lärmschutzwände nutzen können.

Sie können Pflanzen vor Ihrem Zaun, dahinter oder sogar an beiden Orten anbauen.
Darüber hinaus sind immergrüne Bäume und Sträucher am wirksamsten, da sie nicht saisonabhängig sind. Aus diesem Grund können sie das ganze Jahr über Lärm reduzieren.

Haben Sie eine andere Wahrnehmung von Geräuschen

Wenn Ihr Garten nur wenige Bäume und Sträucher hat, wird der Lärm dadurch nicht wesentlich reduziert. Sie sind jedoch immer noch von Vorteil, da sie Ihnen dabei helfen können, eine „Außer Sicht, außer Sinn“-Denkweise zu entwickeln. Der Grund dafür ist, dass die Klangwahrnehmung eine subjektive Sache ist.

Die besagte Denkweise bedeutet, dass man die Schallquelle schnell bemerkt, wenn man sie sieht. Das bedeutet, dass Sie es deutlicher hören können.

Laut Psychoakustik variiert die Wahrnehmung von Schall von Mensch zu Mensch.

Eine physische Barriere, beispielsweise ein Zaun zwischen Ihnen und der Lärmquelle, kann Ihnen dabei helfen, das Geräuschlose wahrzunehmen. Darüber hinaus dient die Barriere dazu, Sie dazu zu ermutigen, Ihren Garten als ruhiger zu betrachten, als er ist.

Was Sie über die Schalldämmung Ihres Zauns wissen müssen

Das Leben in einer ruhigen Umgebung verschafft Ihnen Frieden. Ein Zuhause ohne jegliche Lärmbelästigung ist jedoch nahezu unmöglich. Der Grund dafür ist, dass viele Faktoren die Stille Ihrer Umgebung beeinflussen können.

Beispielsweise kann der laute Hund Ihres Nachbarn Sie daran hindern, sich in Ihrem Garten richtig zu entspannen. Glücklicherweise können Sie Ihren Zaun schalldämmen, um diese unerwünschten Geräusche zu bekämpfen.

Am wichtigsten ist jedoch, dass die Schalldämmung Ihres Zauns nicht zu einem völlig ruhigen Hinterhof führt. Stattdessen wird der Lärm nur reduziert, um ihn weniger störend und störend zu machen.

Darüber hinaus ist es auch möglich, dass Sie selbst derjenige sind, der unerwünschte Geräusche macht und Ihre Nachbarn ablenkt. Wenn dies der Fall ist, ist die Schalldämmung Ihres Zauns ebenfalls eine wirksame Lösung, wenn Sie Ihre Nachbarn nicht stören möchten.

Hier sind jedoch die Dinge, die Sie über die Schalldämmung Ihres Zauns wissen müssen:

Ist die Schalldämmung Ihres Zauns effektiv?

Ein Schallschutzzaun reduziert den Lärm, der von der Straße oder Ihren Nachbarn in Ihren Garten dringt, erheblich.

Durch die Schalldämmung Ihres Zauns werden Schallwellen blockiert, während andere Schallschutzmethoden einen Teil des in Ihrem Hinterhof zirkulierenden Schalls absorbieren.

Wenn Sie es richtig machen, sorgt die Schalldämmung Ihres Zauns dafür, dass Ihr Garten ruhiger ist als zuvor. Tatsächlich kann der Lärm um 50 bis 60 Prozent reduziert werden.

Was Sie vor der Schalldämmung Ihres Zauns beachten sollten

Bevor Sie einen Schallschutzzaun bauen, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, welche Art von Lärm Sie absorbieren oder blockieren möchten.

Wenn die Geräusche, die Sie ablenken, hohe Frequenzen haben, benötigen Sie komplexere Materialien. Darüber hinaus müssen Sie weitere Faktoren berücksichtigen. Dazu gehören der Standort Ihres Hauses sowie die Entfernung von Ihrem Haus und Zaun.

Die Dinge, die Sie beachten müssen

Wenn Sie einen schalldichten Zaun haben möchten, sind zwei der wichtigsten Dinge, die Sie beachten sollten, die Höhe und Breite des Zauns.

Für einen Schallschutzzaun sind normalerweise dicke Bretter erforderlich, die an schweren Schienen befestigt sind. Eine solche Konstruktion ermöglicht es, möglichst viele Schallwellen zu absorbieren.

Der Physik zufolge ist ein Material umso effektiver, je mehr Masse es hat Schalldämpfung. Allerdings benötigen Sie schweres Material, das an Ihrem Zaun befestigt wird, um ihn schalldicht zu machen.

Ist massenhaft geladenes Vinyl sicher?

Sicherheit ist immer etwas, das Sie priorisieren müssen. Sie müssen also beachten, dass die Exposition gegenüber hohen Bariumkonzentrationen giftig sein kann. Massenhaft beladenes Vinyl stellt jedoch keine Gefahr dar.

Der Grund dafür ist, dass es wasserunlöslich ist, sodass Sie sich keinen giftigen Elementen aussetzen.

Die Vorteile der Schalldämmung Ihres Zauns

Der Einsatz verschiedener Methoden zur Schalldämmung Ihres Hinterhofs kann auf unterschiedliche Weise von Vorteil sein. Zum einen ermöglicht es Ihnen einen ruhigen und friedlichen Hinterhof. Natürlich gibt es nichts Besseres als eine ruhige und friedliche Zeit, die Sie nach einer langen Arbeitswoche draußen in Ihrem Garten verbringen können.

Wie bereits erwähnt, hilft Ihnen die Schalldämmung Ihres Zauns dabei, den störenden Lärm aus Ihrer Nachbarschaft zu reduzieren.

Abgesehen davon kann Ihnen die Schalldämmung Ihres Zauns aber auch dabei helfen, ein guter Nachbar zu werden.

Wenn Sie eine Hinterhofparty veranstalten, hilft Ihnen die Schalldämmung Ihres Zauns dabei, den Lärm zu minimieren, der durch den Garten Ihres Nachbarn dringt. Dadurch können Sie sie nicht von ihrer eigenen Entspannungszeit ablenken.

Darüber hinaus bedeutet die Schalldämmung Ihres Zauns, dass Sie eine weitere Materialschicht haben, die Ihr Haus und Ihren Garten abdeckt. Aus diesem Grund können Sie Ihre Privatsphäre erhöhen, da Ihre Nachbarn nicht sehen können, was Sie tun.

Es kann teuer sein, Ihren Zaun und Ihren Hinterhof schalldicht zu machen. Das Ergebnis wird Ihnen jedoch ein ruhigeres Zuhause und eine ungestörte Entspannungszeit bescheren. Aus diesem Grund kann man mit Sicherheit sagen, dass die Schalldämmung Ihres Zauns trotz des Preises kostengünstig ist.

Quellen

  1. David Beaulieu, Was macht einen guten Schallschutzzaun aus?, The Spruce, https://www.thespruce.com/what-makes-a-good-noise-barrier-fence-2130907/
  2. Steffani Cameron und Bob Vila, Wie man eine Wand schalldicht macht, Bob Vila, https://www.bobvila.com/articles/how-to-soundproof-a-wall/
  3. Massenbeladenes Vinyl, Schweißwasser, https://www.sweetwater.com/insync/mass-loaded-vinyl/
  4. Max Alexander, 3 Möglichkeiten, den Straßenlärm in Ihrem Hinterhof, diesem alten Haus, zu reduzieren, https://www.thisoldhouse.com/carlisle-house/21015370/yard-noise-reduction/
  5. Für Ruhe im Hinterhof sorgen, Architektur und Design, https://www.architectureanddesign.com.au/suppliers/modular-walls/keeping-it-quiet-in-the-backyard/
  6. David Beaulieu, Die Teile eines hölzernen Sichtschutzzauns verstehen, Die Fichte, https://www.thespruce.com/basic-components-of-wooden-fence-styles-2130910/
  7. Emman Caplan, 5 Tipps zur Schalldämmung Ihrer Außenbereiche, Bob Vila, https://www.bobvila.com/articles/soundproofing-outdoor-spaces/

Ähnliche Beiträge