6 Möglichkeiten, Jalousiefenster schalldicht zu machen, die tatsächlich funktionieren

Die meisten Leute fragen sich wie man ein Jalousie-Fenster schallisoliert. In diesem Artikel besprechen wir nützliche Schallschutzmethoden, die Ihnen helfen, das Beste daraus zu machen.

Was Fenster betrifft, Jalousiefenster gehören zu den effizientesten und schönsten von allen. Jalousiefenster bestehen aus Glas oder Holz und werden häufig in Wohnungen, Büros usw. verwendet.

Jalousiefenster werden auch Lamellenfenster genannt und werden für ihre einzigartigen Vorteile geschätzt.

Abgesehen von der Schönheit sind es folgende Dinge, die ein Jalousie-Fenster so einzigartig machen:

  1. Sie maximieren den Luftstrom; Während andere Fenster scheinbar die Luftmenge regulieren, die Sie bekommen, sind Lamellenfenster großzügig und mit einem strategischen Design zur Optimierung der Luftzirkulation ausgestattet.
  2. Sie sind einfach zu bedienen und verfügen über eine flexible Steuerung für mehr Komfort. An heißen Tagen können Sie die Paneele weit auseinander lassen und an kalten Tagen leicht geöffnet lassen.

Ich genieße diese Fenster wegen dieser besonderen Eigenschaften, aber das Problem bei ihnen ist der Lärm.

Bei Jalousie-Fenstern treffen Sie auf verschiedene Klangformen aus unterschiedlichen Quellen. Von außerhalb Ihres Hauses oder Zimmers dringt Lärm, und das bloße Schließen Ihrer majestätischen Fenster bringt kaum etwas. Wellen übertragen Lärm durch die Luft oder Hausstrukturen.

Wenn Ihre Nachbarn laut sind, können Sie sicher sein, dass alle Geräusche zusammen mit der kühlen Brise durchdringen. Außerdem gibt es das Problem, dass das Fenster selbst beim Schließen oder Öffnen knarrt, kratzt und laute Geräusche macht.

Meiner Erfahrung nach ist die Schalldämmung von Jalousie-Fenstern nicht ganz einfach. Der Aufbau eines Lamellenfensters unterscheidet sich von anderen Fenstern, daher sind auch die erforderlichen Schritte völlig unterschiedlich.

Jalousiefenster ermöglichen einen maximalen Luftstrom und die Luft ist ein effizienter Schallüberträger. Das Ausblenden von Geräuschen kann bedeuten, dass Sie auf diese Brise verzichten müssen, aber nicht unbedingt, wenn Sie es richtig machen.

Beste Möglichkeiten zur Schalldämmung von Jalousiefenstern

Als Affiliate kann ich über die Links auf dieser Seite einen Umsatzanteil oder eine andere Vergütung erhalten.

Hier sind die sechs beste Wege schalldicht zu machen Jalousiefenster:-

  1. Mit Dichtungsstreifen/Isolierstreifen abdichten
  2. Sturmfenster einbauen
  3. Schalldichte Vorhänge
  4. Akustische Dichtungsmasse
  5. Kaufen Sie akustische Jalousien
  6. Installieren Jalousien und schalldichte Rollläden

Lesen Sie auch: Die 5 besten Möglichkeiten, Fenster schalldicht zu machen

So isolieren Sie Jalousiefenster

1. Mit Dichtungsstreifen/Isolierstreifen abdichten

Besonders nützlich sind Dichtungsstreifen oder Gummidichtungen, da diese zwischen den kleinen Zwischenräumen im Fensterrahmen zusammengedrückt werden können.

Bei Lamellenfenstern müssen die Streifen entlang jeder Passkante jeder Scheibe platziert werden. Der Vorgang ist einfach und Sie können ihn selbst durchführen. Zu den erforderlichen Materialien gehören:

  • Schraubendreher
  • Handschuhe
  • Isolierstreifen
  • Cutter

Schritt eins

Entfernen Sie zunächst die Glasscheiben von der Fensterstruktur (vorausgesetzt, Ihr Jalousiefenster besteht aus Glas; die gleiche Methode gilt für jedes andere Material). Tragen Sie Handschuhe und verwenden Sie für diesen Vorgang einen Schraubendreher.

Schritt 2

Streifen gibt es in verschiedenen Formen, aber sie sind alle formbar. Dichtungsstreifen werden normalerweise mit einer Klebeseite geliefert. Ziehen Sie die Klebeschicht ab und beginnen Sie mit der Verwendung des Streifens.

Schritt 3

Füllen Sie den Streifen beginnend an der ersten Kante der Fensterscheibe in die Zwischenräume; Schneiden Sie die Streifen mit einem Cutter ab, wenn Sie das Ende einer Scheibe erreichen.

Drücken Sie den Streifen mit einer Schraubenzieherspitze oder einem flachen, aber starren Gegenstand fest zwischen die Scheiben. Tun Sie dies für alle Fenster. Bedenken Sie, dass die Paneele durch die Verwendung der Streifen weniger flexibel als üblich sind. Sie werden dies spüren, wenn Sie die Fenster öffnen und schließen.

Die Isolierung des Fensters mit diesen Streifen reduziert nicht nur den Lärm, sondern macht es auch energieeffizienter.

2. Installieren Sie Storm Windows

Sturmfenster sind allgemein eine beliebte Schallschutzoption für Fenster. Ein Sturmfenster ist ein Fenster, das entweder außerhalb oder innerhalb der Hauptfenster eines Hauses installiert wird.

Sie dienen als zusätzliche Isolierung des Hauses und auch als Schallschutz. Der Einbau eines Sturmfensters ist relativ einfach, Sie können jedoch einen Fachmann hinzuziehen, um eine gründliche Montage zu gewährleisten.

Zu den für diesen Prozess benötigten Materialien und Werkzeugen gehören:

  • Schraubendreheraufsatz
  • Kombi-Sturmfenster
  • Dichtungsmasse und Dichtungsbohrer
  • Bleistift
  • Hammer
  • Allzweckmesser
  • Maßband
  • Ebene
  • Staubmaske

Schritt 1

Bestimmen Sie mit dem Maßband drei Breiten des Fensters. Dies sind die obere, untere und mittlere Breite.

Es handelt sich möglicherweise nicht um die gleichen Maße, aber der Unterschied sollte nicht mehr als ein oder zwei Zoll betragen. Notieren Sie die Maße. Messen Sie außerdem die Höhe des Fensters von außen.

Schritt 2

Verwenden Sie das niedrigste Maß, um das Sturmfenster zu bestellen.

Schritt 3

Kratzen Sie die lose Farbe vom Fenster ab und verwenden Sie dabei die Staubmaske.

Schritt 4

Bohren Sie Sickerlöcher in die Fensterbank, damit das Wasser von der Unterseite der Fenster abfließen kann.

Schritt 5

Tragen Sie Dichtungsmasse entlang der Kanten der Sturmfenster auf, mit Ausnahme des unteren Teils.

Schritt 6

Platzieren Sie nun das Sturmfenster und schrauben Sie es in den Fensterrahmen. Verwenden Sie Hammer und Universalmesser, um den Expander fest in der Fensterbank zu installieren.

Stellen Sie nach dem Vorgang sicher, dass sich das Sturmfenster einwandfrei öffnet und schließt.

3. Schalldichte Vorhänge

Schallschutzvorhänge bestehen aus Schichten dicker Materialien und sollen den Schall reduzieren oder gezielt dämpfen.

Schalldichte Vorhänge gibt es in verschiedenen Formen und Stärken; Das Prinzip dieser Vorhänge lautet jedoch: Je dicker, desto besser.

Schallschutzvorhänge sind insbesondere für Jalousienfenster eine gute Investition, da sie den Lärm reduzieren und Sie einen Teil der luxuriösen Luft behalten.

Sie sind auch ästhetisch. Beim Kauf eines Schallschutzvorhangs finden Sie hier einige Tipps, die Ihnen dabei helfen sollen, die beste Wahl zu treffen.

  • Gewicht
  • Gardinenstangen
  • Material, aus dem der Vorhang besteht
  • Erleichterte Installation
  • Größe einschließlich Breite und Höhe
  • Empfehlung

Die Installation eines Schallschutzvorhangs ähnelt der Installation Ihres normalen Vorhangs. Der einzige Unterschied besteht im neuen Gewicht des Vorhangs und der hohen Stangen. Sie können die Installation mit Hilfe eines Freundes durchführen oder einen Fachmann hinzuziehen.

Achten Sie immer darauf, dass die Schallschutzvorhänge Ihre Fenster von oben bis unten und von einer Seite zur anderen abdecken.

4. Akustische Dichtungsmasse

Akustische Dichtungsmasse ist für Schallschutzfenster durchaus Standard. Die Verwendung von Akustikfugen basiert auf dem Prinzip, dass Geräusche durch Löcher und Ritzen in unseren Häusern dringen. Kaufen Sie ein geeignetes Dichtmittel und lesen Sie unbedingt die Anweisungen des Herstellers, bevor Sie das Produkt verwenden.

Treffen Sie beim Auftragen des Dichtmittels die erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen, um Ihre Augen, Hände und Ihren Mund zu schützen.

Verwenden Sie Akustikdichtungsmasse rund um den Fensterrahmen sowie in allen Rissen und Löchern. Etwa 48 Stunden trocknen lassen.

Akustisches Abdichten ist eine nützliche und praktische Option, aber wenn es bei Ihnen allein nicht funktioniert, können Sie Ihre Schalldämmung mit einem Schallschutzvorhang oder isolierenden Jalousien und Fensterläden verstärken.

5. Akustische Jalousiefenster

Für diejenigen, die noch nicht das gesamte Fenster eingebaut haben oder es gerne durch ein neues ersetzen möchten, bietet sich die Option der Akustikfenster an.

Jalousie-Fenster haben eine lange Geschichte und erfreuten sich in der Vergangenheit größerer Beliebtheit als heute.

Dennoch können Sie immer noch von den neuesten Designs profitieren, die alle bisherigen Probleme von Lamellenfenstern berücksichtigt haben.

Akustische Jalousiefenster ersparen Ihnen den ganzen Stress, Ihre Fenster schalldicht zu machen. Zu den Vorteilen akustischer Jalousiefenster, die mittlerweile in den meisten Ländern erhältlich sind, gehören:

  • Verbessert Schalldämmung– Die Dezibelwerte variieren je nach Unternehmen und Ihrer Auswahl. Bei einem durchschnittlichen Pegel können Sie jedoch eine Schallreduzierung von bis zu 32 dB erreichen.
  • Verbesserte Energiesparfunktionen
  • Vollständiger Schutz vor den Elementen

6. Installation von Jalousien und schalldichten Rollläden

Andere Methoden zur Schalldämmung Ihrer Fenster umfassen die Isolierung von Jalousien und Fensterläden

Jalousie

Normalerweise absorbiert jede Art von Jalousien den Schall, jedoch nur in minimalem Maße. Sie können Jalousien mit Doppelzellen oder einer bestimmten Dicke kaufen. Jalousien funktionieren jedoch, indem sie Luft absorbieren oder umleiten, sodass sie den Luftstrom zusammen mit dem Schall reduzieren. Sie sind nützlich, können aber nur begrenzte Wirkung zeigen.

Fensterläden

Fensterläden sind eine bessere Option, da sie den Schall fast vollständig abschirmen. Sie sind außerdem im Vorteil, da für eine gezieltere Wirkung schalldichte Rollläden verfügbar sind.

Die Unterstützung der Fensterläden durch das notwendige Abdichten kann alles sein, was Sie brauchen, um die Ruhe Ihrer Jalousiefenster zu genießen.

Verwandt: So isolieren Sie ein Fenster, ohne es auszutauschen

Abschließende Gedanken

Bevor jemand ein Schallschutzprojekt in Angriff nimmt, sollten Sie immer einige spezifische Details im Auge behalten, wie zum Beispiel:

Der Pegel oder die Lärmquelle, die Sie fernhalten möchten

Dadurch wird die von Ihnen gewählte Option bestimmt. Ohrenbetäubende Geräusche erfordern bessere Optionen wie ein Sturmfenster und dicke Schallschutzvorhänge. während kleinere Geräusche durch Abdichten oder andere Maßnahmen ausgeschlossen werden können.

Die Kosten

Ich bin immer der Meinung, dass der Umfang Ihrer Schalldämmung von Ihrem Budget abhängt. Wählen Sie aus den Optionen, die Sie sich leisten können, und es wird zweifellos etwas dabei sein, das für Sie funktioniert.

Benötigen Sie professionelle Hilfe?

Es ist immer sicherer, für Ihre Projekte einen Fachmann zu beauftragen. Heimwerkerarbeiten machen Spaß und funktionieren gut, aber wenn Sie nicht die Zeit oder das nötige Wissen haben, rufen Sie um Hilfe.

Ästhetik

Dank täglich neuer Designs beeinträchtigen schallisolierte Häuser Ihre dekorativen Wünsche nicht. Die meisten Schallschutzmaterialien sind so konzipiert, dass sie zu Ihrem bevorzugten Stil passen und die Schönheit unterstreichen.

Jalousie-Fenster gehören aufgrund ihrer natürlichen Effizienz zu meinen persönlichen Favoriten. Wenn Sie das Beste aus Ihren Fenstern herausholen möchten, ohne zu viel Komfort zu opfern, müssen Sie Ihre Schallschutzoptionen mit Bedacht auswählen.

Bedenken Sie, dass alle Methoden funktionieren, dies hängt jedoch von der Lärmbelastung ab, die Sie reduzieren möchten, und von Ihrem verfügbaren Budget. Komfort ist unbezahlbar, ebenso wie Seelenfrieden.

Danke fürs Lesen! Bevor Sie gehen, nehmen Sie sich eine Minute Zeit und schauen Sie sich meine an Top-Empfehlungen für Schallschutzprodukte

Ähnliche Beiträge