Kann man eine Hohltür schalldicht machen?

Heutzutage haben die meisten Häuser hohle Innentüren, was zwar gut ist, um Geld zu sparen, aber schrecklich ist, wenn es um die Schalldämmung geht. Türen sind normalerweise der schwächste Teil eines Raums, und ich bin immer auf der Suche nach Möglichkeiten, eine Hohltür schalldicht zu machen.

Kann man also eine Hohltür schalldicht machen? Es ist durchaus möglich, den Lärm, der durch eine Hohltür dringt, durch eine Kombination verschiedener Methoden zu reduzieren, einschließlich der Hinzufügung von Masse und Dämpfung. Allerdings ist es aufgrund ihrer Natur als Tür unmöglich, eine Tür vollständig schalldicht zu machen. 

Die Schalldämmung einer Hohlraumtür kann viel Arbeit erfordern, aber es ist durchaus möglich, die Schallschutzfähigkeit zu verbessern. Es gibt auch andere Optionen, die Sie stattdessen ausprobieren können, wenn Sie über das nötige Budget und handwerkliche Fähigkeiten verfügen. In diesem Artikel betrachte ich die besten Möglichkeiten zur Schalldämmung einer Hohlraumtür sowie alternative Optionen.

Wenn Sie meinen Artikel über nicht gelesen haben Die besten Möglichkeiten, eine Tür schalldicht zu machen, ich schlage vor, dass Sie es sich ansehen.

So isolieren Sie eine Hohltür schalldicht

Als Affiliate kann ich über die Links auf dieser Seite einen Umsatzanteil oder eine andere Vergütung erhalten.

Hersteller von Innentüren machen diese im Allgemeinen hohl, um Zeit, Geld und Ressourcen zu sparen. Obwohl die Tür immer noch ihre Hauptaufgabe erfüllt, bedeutet das, dass sie den Schall absolut schlecht abschirmt. Ich versuche immer, Wege zu finden, die Lärmschutzfähigkeit einer Tür zu verbessern, und hohle Türen sind mein schlimmster Albtraum.

Es gibt viele Gründe, warum Sie eine Hohlraumtür schalldämmen möchten. Wenn Sie beispielsweise in einer Wohnung mit lauten Mitbewohnern leben, sollten Sie etwas tun, um diese auszublenden. Bauvorschriften verhindern jedoch in der Regel, dass Sie die Tür komplett austauschen können, sodass Sie nach anderen Möglichkeiten suchen müssen.

Wie bei jeder Schallschutzarbeit gilt: Der beste Weg, eine Tür schalldicht zu machen (außer sie zu blockieren), besteht darin, Masse hinzuzufügen, so viel wie möglich. Allerdings darf die Tür nicht zu dick sein, sonst lässt sie sich nicht richtig öffnen. Das bedeutet, das Produkt mit dem richtigen Verhältnis zwischen Dicke und Geräuschunterdrückung zu finden.

Das beste Produkt, das ich empfehlen würde, ist schalldämmender Schaum, wie zum Beispiel Schaum für die Innenausstattung von Autos Dynamat oder Hushmat (Amazon-Links). Dies ist wirklich einfach zu installieren und normalerweise weniger als 2,5 cm dick, sodass sich Ihre Tür immer noch ordnungsgemäß öffnen und schließen lässt.

Wenn Sie sich für eines dieser Produkte entscheiden, würde ich Ihnen empfehlen, es bei einem zu belassen Blatt Holz oder Trockenbauwand, die Sie dann an Ihre Tür schrauben können. Dies liegt daran, dass die Schalldämmmatten über eine selbstklebende Rückseite verfügen, die einfach zu verwenden ist, sich aber nicht so leicht ablösen lässt. Außerdem hinterlässt es auf jeden Fall etwas Kleber auf der Tür.

Eine weitere Option sind spezielle schalldämmende Faserplatten, aber das ist viel teurer. Benutzen Schalldämmende Matten für Fahrzeuge Die Montage auf einem Stück Holz ist wahrscheinlich die beste Möglichkeit, eine Hohltür schalldicht zu machen, da dadurch eine dünne Masse hinzugefügt wird, die den Schall sehr effektiv absorbiert.

Alternativ versuchen Sie es Massenbeladenes Vinyl (sehen Sie es sich bei Amazon an). Dies ist die sogenannte schlaffe Masse, was bedeutet, dass Schallwellen einfach an ihrer Oberfläche zerstreut werden. Es ist nicht zu teuer und auch nicht sehr dick. Allerdings kann es etwas schwer sein, es an eine Tür zu montieren, was davon abhängt, wie stabil Ihre Scharniere sind!

Obwohl es viele Möglichkeiten gibt, Masse hinzuzufügen, von denen einige effektiver sind als andere, wird es unmöglich sein, eine Hohltür vollständig schalldicht zu machen. Dies liegt daran, dass Sie durch den Spalt um die Tür, den Rahmen und die Materialien, aus denen sie hergestellt sind, beeinträchtigt werden. Es gibt jedoch auch andere Dinge, die Sie versuchen können, bei diesen Problemen zu helfen.

Einige Tipps zur Schalldämmung einer Hohltür

Beste Möglichkeiten, eine Tür schalldicht zu machen

Die wirksame Schalldämmung einer Hohltür geht über das bloße Hinzufügen von Masse zur Tür hinaus. Wenn Sie beispielsweise eine Innentür schalldämmen möchten, sollten Sie alles tun, um die anderen Schwachstellen zu beheben. Hier sind meine Top-Tipps zur Verbesserung der Schallschutzfähigkeit einer Hohltür.

1. Konzentrieren Sie sich auf die Lücken 

Türen haben naturgemäß einen kleinen Spalt um sich herum, wenn sie im Rahmen sitzen. Allerdings ist dieser notwendige Spalt auch ideal, um Lärm hereinzulassen, und die Suche nach Möglichkeiten, ihn so weit wie möglich zu blockieren, wird einen großen Unterschied bei der Lärmbelästigung machen.

Versuchen Sie es mit einem schalldichten Türstreifen, beispielsweise einer Türdichtung, die für den Brandschutz ausgelegt ist. Viele Dämm- und Brandschutzprodukte eignen sich hervorragend zur Schalldämmung, da sie weitgehend denselben Prinzipien folgen. Diese Türdichtungen sorgen dafür, dass die Tür im geschlossenen Zustand luftdicht verschlossen wird.

Ähnlich, Sie könnten Wetterschutz hinzufügen, der einfach um die Türkante herumgeführt wird, um den Spalt zu verkleinern. Eine Dichtungsisolierung ist weniger invasiv als eine Türdichtung, die sich ideal für die Schalldämmung einer Wohnungstür eignet, da sie keine Spuren hinterlässt.

2. Der Rahmen braucht Aufmerksamkeit 

Abgesehen vom Austausch des Türrahmens durch massives Metall, Es gibt nur ein paar Dinge, die man wirklich tun kann, um den Schallschutz zu verbessern. Als erstes würde ich versuchen, so viel Masse wie möglich hinzuzufügen, indem ich zum Beispiel einige schalldämmende Matten zerschneide und sie an den Türrahmen klebe.

Dies wird jedoch begrenzt sein, da dadurch das Öffnen der Tür verhindert werden könnte. Eine andere Idee besteht darin, eventuelle Risse oder Lücken im Türrahmen mit Akustikdichtungsmasse abzudichten, z Grüner Kleber (Amazon-Link). Im Gegensatz zu herkömmlichem Dichtstoff basiert Akustikdichtstoff auf Silikon, was bedeutet, dass er nicht reißt, wenn sich das Haus bewegt.

3. Vergessen Sie nicht die andere Seite 

Das Beste, was Sie tun können, um eine Hohltür schalldicht zu machen, ist: Masse auf beiden Seiten hinzufügen. Wie bei allen Schallschutzprojekten ist die Masse der Schlüssel zum Absorbieren und Blockieren von Schallwellen, obwohl es hilfreich sein kann, andere Akustikmanagementprodukte an der Außenseite der Tür anzubringen.

Wenn Sie eine weitere schalldichte Türabdeckung wie die oben vorgeschlagene bauen und diese an der Außenseite der Tür befestigen, erhöhen Sie Ihren Schallschutz enorm. Der größte Nachteil besteht jedoch darin, dass es vielleicht nicht das attraktivste Ding ist, es aber immer Möglichkeiten gibt, es zu verbergen.

Eine weitere nützliche Ergänzung ist Akustikschaum. Dies trägt zwar nicht direkt zur Schalldämmung bei, behandelt aber Echo und Nachhall, indem es eine strukturierte und offenzellige Oberfläche schafft, von der Schallwellen nicht abprallen können. Im Grunde bedeutet dies, dass es für die Schallwellen schwieriger ist, die Tür überhaupt zu erreichen.

Alternative Möglichkeiten zur Schalldämmung einer Hohltür

Obwohl schalldämmende Matten oder massenhaft beladenes Vinyl nicht die am schwersten zu beschaffenden Materialien sind, kann es Gründe geben, warum Sie sie nicht verwenden können. Stattdessen gibt es einige leichter verfügbare Lösungen, die Sie ausprobieren können.

Beachten Sie jedoch, dass diese nicht so effektiv sind, aber eine gewisse Geräuschreduzierung bewirken. Hier sind meine besten Möglichkeiten, eine Tür mit Haushaltsgegenständen schalldicht zu machen.

1. Verwenden Sie schalldichte Vorhänge

Das Anbringen einer Vorhangschiene über Ihrer Tür ist eine ziemlich einfache Aufgabe und ermöglicht es Ihnen, schalldichte Vorhänge vor der Tür aufzuhängen. Wenn Sie diese bei geschlossener Tür zuziehen, wird der durchdringende Lärm deutlich gedämpft.

Alternativ können Sie auch verwenden schwere Vorhänge wie Samt. Vorhänge leisten einen guten Schallschutz, da sie oft aus schwerem Material bestehen, das die Schallwellen dämpft. Auch schalldichte Vorhänge an der Tür tragen dazu bei, die Wärme drinnen zu halten, was sowohl positive als auch negative Auswirkungen haben kann.

Sieh dir mein an Ratgeber zu Schallschutzvorhängen.

2. Versuchen Sie es mit einer Schallschutzdecke

Die Verwendung einer Schallschutzdecke zur Türisolierung ist nicht unbedingt die beste Option, aber sie ist sehr einfach zu installieren. Sie müssen lediglich Haken an der Tür anbringen, an denen Sie die Schallschutzdecke aufhängen können.

Wenn Sie diese Option wählen, können Sie eine Hohltür noch effektiver schalldämmen, wenn Sie auf beiden Seiten Decken aufhängen. Sie könnten versuchen, normale, dicke Decken zu verwenden, aber ich würde empfehlen, zumindest auf schalldichte Decken auszuweichen, wenn Sie sich für diese Option entscheiden.

3. Dämpfen Sie die Geräusche

Eine Alternative zur Schalldämmung einer Hohltür besteht darin, die Geräusche näher an ihren Quellen zu halten, was hoffentlich die Menge an Lärmbelästigung reduziert, die sogar bis zur Tür gelangt. Allerdings würde ich diese Option zumindest in Betracht ziehen, zusammen mit einer Art Schallschutzabdeckung für die Tür.

Wenn Sie versuchen, eine Tür zu einem Flur schalldicht zu machen, sollten Sie Teppiche auf den Boden legen, da dies dazu beiträgt, Echo und Vibrationen zu reduzieren. Hängen Sie auch Gemälde oder Rahmen an die Wände, um den Echoeffekt noch weiter zu reduzieren.

Erwägen Sie, im Raum schwere Möbel, wie zum Beispiel Bücherregale, in der Nähe der Tür aufzustellen. Dies verbessert zwar nicht unbedingt die Schalldämmung, hilft aber beispielsweise beim Echo, und die dichten Bücher absorbieren auch Schallwellen.

Einige abschließende Gedanken

Der meiner Meinung nach beste Weg, eine Hohltür schalldicht zu machen, besteht darin, eine dünne, aber dichte Masse zu verwenden, beispielsweise schalldämmende Automatten oder massenhaft beladenes Vinyl. Allerdings können diese Optionen teurer sein und erfordern ein wenig DIY-Wissen.

Glücklicherweise gibt es einige Optionen dafür Schalldämmung einer Hohltür mit Haushaltsgegenständen. Wenn Sie sich für eines dieser Produkte entscheiden, denken Sie daran, dass es nicht so effektiv ist wie ein spezielles Schallschutzprodukt. So oder so wird es unmöglich sein, eine Hohlraumtür vollständig schalldicht zu machen, aber es gibt definitiv Dinge, die Sie tun können, um einen Unterschied zu machen.

Danke fürs Lesen! Schauen Sie sich auch meine an Empfohlene Produkte zur Schalldämmung.

Ähnliche Beiträge