Wie man ein Haus für eine Party (vorübergehend) schalldicht macht

Ich war im Laufe der Jahre auf vielen Hauspartys und man kann mit Fug und Recht sagen, dass sie am Ende immer ziemlich laut waren. Darüber hinaus ist der Versuch, die Gäste zum Schweigen zu bringen, keine wirkliche Option, daher ist es an der Zeit, nach anderen Lösungen zu suchen.

In diesem Artikel schaue ich mir an, wie man ein Haus für eine Party vorübergehend schallisoliert. Der Fokus liegt hier auf Übergangslösungen, die mit Dingen möglich sein sollen, die bereits im Haus herumliegen, oder zumindest günstig zu kaufen sind.

So isolieren Sie ein Haus für eine Party schalldicht

Bedenken Sie jedoch, dass diese nicht so effektiv sind wie dauerhafte Schallschutzlösungen, aber das ist eine Selbstverständlichkeit. Sie sollten feststellen, dass sich der Lärm, der aus dem Haus dringt, verringert, insbesondere wenn Sie möglichst viele verschiedene Methoden anwenden.

Wenn Sie nach Lösungen zur dauerhaften Schalldämmung suchen, um Lärm fernzuhalten bzw. einzudämmen, lesen Sie mein Artikel über die Schalldämmung von Heimkino- und Medienräumen.

Auf welche Bereiche sollten Sie sich konzentrieren?

Als Affiliate kann ich über die Links auf dieser Seite einen Umsatzanteil oder eine andere Vergütung erhalten.

Wenn es um die Schalldämmung eines Hauses geht, gibt es bestimmte Problembereiche, die angegangen werden müssen. Während Sie sich darauf konzentrieren sollten, wann immer möglich schalldämmende Materialien hinzuzufügen, Die Teile, auf die man sich konzentrieren sollte, sind:

  • Wände
  • Windows
  • Türen

Natürlich sollten Sie auch den Boden schalldämmen, aber wenn Sie in einem Haus (und nicht in einer Wohnung) wohnen, ist Trittschall, der durch den Boden dringt, nicht Ihr Hauptanliegen.

Stattdessen sollten Sie sich darauf konzentrieren, die Menge zu reduzieren Luftschall das verlässt das Gebäude. Häufige Quellen von Luftlärm sind redende (oder schreiende) Menschen, Musik und Fernseher. Wie wir wahrscheinlich alle wissen, sind dies häufige Probleme auf einer Party.

Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, Ihr Haus vorübergehend so weit wie möglich schalldicht zu machen, dann sind Sie hier genau richtig Ich würde mich hauptsächlich auf Wände konzentrieren, und suchen Sie möglicherweise nach anderen Möglichkeiten, um das Problem des Schallaustritts durch Türen und Fenster zu lösen.

Auch wenn ich in diesem Artikel immer noch Schallschutzmethoden für Türen und Fenster beschreibe, ist es wichtig zu wissen, dass dies Schwachstellen bei jedem Schallschutzprojekt sind, unabhängig davon, wie tiefgreifend und dauerhaft es ist.

Wie viel Zeit hast du?

Ein weiterer wichtiger Punkt, den Sie berücksichtigen sollten, ist, wie viel Zeit Ihnen tatsächlich zur Verfügung steht, um Schallschutzlösungen in Ihrem Zuhause einzurichten. Während einige Leute vielleicht gerne Geld ausgeben 3 oder 4 Tage Wenn ich daran arbeite, kann ich mir vorstellen, dass die meisten keinen Sinn darin sehen, einen ganzen Abend voller Unterhaltung zu verbringen.

Abhängig von der Größe Ihres Hauses und dem Ausmaß der Schalldämmung, die Sie installieren möchten, sollte die Einrichtung der unten aufgeführten Lösungen hoffentlich nicht mehr als einen Tag in Anspruch nehmen. Realistisch gesehen würde ich so viel Zeit damit verbringen, mich auf eine Party vorzubereiten, da man bedenken muss, dass man alles wieder abbauen muss.

Ein großer Vorteil dieser Schallschutzlösungen besteht jedoch darin, dass sie fast wie eine Schutzschicht über Ihrem Zuhause wirken. Sie planen vielleicht keine besonders laute Party, aber wenn jemand einen Drink verschüttet, sind Sie dankbar für den zusätzlichen Bodenbelag, den Sie verlegen.

Wenn Sie entscheiden, welche Schallschutzmethoden Sie für Ihre Party verwenden möchten, wägen Sie ab, wie lange sie Ihrer Meinung nach dauern werden und welchen Nutzen Sie tatsächlich daraus ziehen. Beispielsweise lohnt es sich wahrscheinlich nicht, das ganze Haus schallisoliert zu machen, wenn Sie nur eine kleine Soiree veranstalten, denn dann haben Sie wahrscheinlich nur Ihre Zeit verschwendet.

Haben Sie andere Lösungen?

Ich würde eine vorübergehende Schalldämmung wirklich als LETZTE OPTION betrachten, wenn es um die Planung einer Party geht. Bevor Sie sich an ein Schallschutzprojekt wagen, sollten Sie überlegen, ob es Alternativen gibt.

Damit meine ich: Haben Sie einen anderen Ort, an dem Sie die Party veranstalten können? Wenn Sie beispielsweise ein Nebengebäude haben, z Garage, Es könnte besser sein, die Party dort zu veranstalten, wenn sie weiter von deinen Nachbarn entfernt ist.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Gäste einfach auf etwaige Lärmbeschränkungen aufmerksam zu machen, die aufgrund des Wohnens in einer Wohngegend gelten könnten. Tatsächlich würde ich das wahrscheinlich so oder so tun, denn eine der besten Lösungen zur Schalldämmung besteht darin, den Lärm einfach an der Quelle abzuschneiden.

Schalldämmung eines Hauses für eine Party

Bei meiner Recherche habe ich herausgefunden 9 Möglichkeiten, ein Haus für eine Party schalldicht zu machen, welche sind:

  1. Zusätzlicher Teppich im Hauptpartybereich
  2. Kümmere dich um die Fenster
  3. Montieren Sie einige Bassfallen
  4. Schalldämmen Sie die Türen
  5. Verkleiden Sie die Wände
  6. Probieren Sie andere Wandverkleidungen aus
  7. Nutzen Sie stattdessen den Keller des Hauses
  8. Halten Sie die Lautstärke niedrig
  9. Sprechen Sie mit Ihren Nachbarn

Das sind meine Top-Tipps, auf die ich jetzt noch ausführlicher eingehen werde.

1. Zusätzlicher Teppich im Hauptpartybereich

Schalldichter Teppich

Der Umgang mit dem Boden ist wahrscheinlich einer der am wenigsten wichtigen Aspekte bei der Schalldämmung eines Hauses, daher dachte ich, ich würde ihn frühzeitig aus dem Weg räumen. Anstatt den Schall tatsächlich zu blockieren, trägt das Verlegen eines Teppichs vielmehr dazu bei, die Akustik zu regulieren. Aber was meine ich damit?

Schallwellen werden von harten, flachen Oberflächen reflektiert, wodurch sie im Raum widerhallen und sich verstärken. Fußböden, insbesondere Hartholzböden, sind einer der besten Bereiche für die Echowellen von Schallwellen und sollten daher mit einem weichen Material gedämpft werden.

Hier kommt der Teppich ins Spiel. Die Struktur des Teppichs eignet sich tatsächlich sehr gut zur Echoreduzierung, da sie nicht nur verhindert, dass Schallwellen von der ebenen Oberfläche reflektiert werden, sondern das Gewebe die Schallwellen auch in gewissem Maße einfängt und so die Schallwellen absorbiert. Dies hilft vor allem bei Schritten und Bässen von Subwoofern, die sich überraschend weit ausbreiten können.

Das Wichtigste hier ist Holen Sie sich einen möglichst dicken Teppich. Je dicker der Teppich, desto stärker dämpft er Schallwellen. Ich verstehe jedoch, dass die Leute für eine vorübergehende Lösung wie diese nicht rausgehen und einen teuren Hochflorteppich kaufen wollen, der Tausende von Dollar kostet.

Hier sind die besten Teppichmaterialien

Was ich in der Vergangenheit getan habe, war, einfach in ein Teppichgeschäft zu gehen und nachzuschauen, welche Reststücke es dort gibt. Gelingt das nicht, gehen Sie zu einer Mülldeponie und holen Sie sich einen alten Teppich. Das hört sich vielleicht etwas eklig an, ist aber kostenlos! Außerdem werden Sie wahrscheinlich viel glücklicher sein, wenn Menschen über einen alten, gebrauchten Teppich treten, als über Ihren teuren Bodenbelag.

Ich würde empfehlen, Teppich auch über Teppichböden zu verlegen. Das hört sich vielleicht sinnlos an, aber es fügt dem Boden noch mehr Masse hinzu, was dazu beiträgt, den Schall zu dämpfen. Das Gleiche galt auch für Menschen, die Schuhe trugen und Getränke verschütteten. Es ist viel einfacher, diese Probleme zu lösen, wenn Sie am nächsten Tag nur ein Stück alten Teppich aufheben müssen.

2. Beschäftigen Sie sich mit den Fenstern

Fenster werden wahrscheinlich neben Türen Ihr Hauptproblem bei der vorübergehenden Schalldämmung sein. Fenster sind naturgemäß schwer schallisoliert, da sie sich öffnen und schließen lassen und Glas nicht sehr schallisoliert ist.

Realistisch gesehen ist es schwierig, Fenster dauerhaft schalldicht zu machen, und die gleiche Herausforderung stellt die vorübergehende Schalldämmung dar. Normalerweise würde ich so umfangreiche Dinge wie den Austausch der Fenster empfehlen, aber das entspricht nicht wirklich dem Sinn dieses Artikels.

Meine erste Empfehlung, die vielleicht offensichtlich klingt, ist, die Fenster zu verschließen und die Schlüssel zu verstecken. Der Schall entweicht am besten durch offene Fenster (wer hätte das gedacht?), sodass geschlossene Fenster weniger problematisch sind. Klar, drinnen kann es etwas warm werden, aber wer braucht schon nachts offene Fenster?

Abgesehen davon ist die beste Wahl für schallisolierte Fenster Fügen Sie schwere Vorhänge oder Vorhänge hinzu und so viele wie möglich. Die Verwendung schwerer Vorhänge trägt dazu bei, Schallwellen zu dämpfen, bevor sie das Fenster erreichen, sodass realistischerweise weniger Schall nach draußen dringt.

Sie können es auch kaufen schalldichte Vorhänge (VERWANDTER ARTIKEL).

schalldichte Vorhänge
Schallschutzvorhänge (erhältlich bei Amazon)

Alternativ würde ich empfehlen, in einen Gebrauchtwarenladen zu gehen und zu schauen, was man aus zweiter Hand kaufen kann. Wie Sie wahrscheinlich schon erraten haben, hat das Aussehen bei diesem Projekt keine hohe Priorität, also besorgen Sie sich einfach alles, was Sie finden können. Wenn Sie geschickt mit Nadel und Faden umgehen können, können Sie ganz einfach etwas zusammenbasteln. Wenn nicht, dann bewirken Heftklammern und Kleber im Großen und Ganzen das Gleiche.

Beginnen Sie mit möglichst schweren Vorhängen. Etwas wie Samt eignet sich hervorragend, ebenso wie die meisten Verdunkelungsrollos. Ich würde versuchen, mehrere Vorhänge zusammenzunähen/zu kleben, sodass ein viel dickeres Blatt entsteht, da dadurch mehr Schallwellen gedämpft werden. Alternativ können Sie auch Decken verwenden, diese lassen sich jedoch schwieriger an Gardinenstangen aufhängen.

Das Wichtigste bei der Schalldämmung von Fenstern mit Vorhängen ist, das gesamte Fenster und noch einige mehr abzudecken. Es ist immer am besten, wenn die Vorhänge bis zum Boden reichen und etwas übrig bleibt, damit sie sich zusammenziehen. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Vorhänge breiter als das Fenster sind, damit Sie sie lückenlos zusammenziehen können.

Einfach mehr hängen Vorhänge sind die effektivste Möglichkeit zur vorübergehenden Schalldämmung Fenster. Mit einigen anderen Optionen erzielen Sie zwar viel bessere Ergebnisse, sie sind jedoch teuer und zeitaufwändig und es lohnt sich auf keinen Fall, nur um die Nachbarn bei Laune zu halten, während Sie eine Party veranstalten.

3. Montieren Sie einige Bassfallen

Lese mein Anleitung zu Bassfallen. Der Leitfaden ist wichtig, um zu wissen, wie Bassfrequenzen funktionieren und welche Art von Fallen Sie benötigen.

Hauspartys bedeuten normalerweise laute Musik, und laute Musik bedeutet normalerweise starke Bässe. Niedrige Frequenzen wie Bässe breiten sich am weitesten aus, da sie weniger Energie verbrauchen, um durch die Luft und Oberflächen zu vibrieren. Wenn Sie eine Party veranstalten, wird der Bass wahrscheinlich Ihr schlimmster Feind sein.

Der wummernde Bass ist wahrscheinlich auch das, worüber sich Ihre Nachbarn am häufigsten beschweren werden. Die meisten Menschen können mit lauten Stimmen umgehen, aber reisende Bässe sind ein weitaus irritierenderes Problem. Tatsächlich halte ich es für eine so große Sache, dass dies wahrscheinlich der einzige Punkt ist, aus dem ich den Kauf tatsächlicher Produkte empfehlen werde.

Bassfallen sind eine Art akustische Behandlung, das heißt, sie blockieren den Schall nicht, sondern verhindern, dass er im Raum reflektiert wird. Dadurch wird verhindert, dass die Schallwellen durch ein festes Objekt übertragen werden, da sie normalerweise von etwas Weichem mit offener Textur absorbiert werden.

Grundsätzlich funktionieren Bassfallen genau so, wie sie klingen sollen. Sie bieten eine Oberfläche, von der Schallwellen nur schwer abprallen können, sie „fangen“ sie also ein und verhindern, dass sie weiter widerhallen. Die Struktur von Bassfallen ist speziell für niederfrequente Schallwellen konzipiert, aber Sie können die gleiche Technologie auch für mittlere und hohe Frequenzen erhalten.

Ich würde empfehlen, mindestens 4 Bassfallen zu kaufen und sie in dem Raum aufzustellen, in dem sich die Lautsprecher befinden. Wenn Sie Lautsprecher in mehr als einem Raum haben, kaufen Sie mehr Bassfallen. Ich kann nicht genug betonen, welchen Unterschied dies beim Schallschutz macht, die Investition lohnt sich also auf jeden Fall.

Wenn Schallwellen in einem Raum reflektiert werden, sammeln sie sich effektiv in den Ecken, da hier zwei ebene Flächen aufeinandertreffen. Aus diesem Grund, Aufstellung von Bassfallen im 45-Grad-Winkel (siehe Bild unten) Um die Ecke ist der beste Ausgangspunkt.

übergreifende Bassfalle

Spielen Sie etwas Musik und verlassen Sie den Raum. Wenn Sie keine große Veränderung bemerken, verschieben Sie sie und versuchen Sie es erneut. Machen Sie so lange weiter, bis Sie einen Unterschied im Pegel der Bassfrequenzen bemerken, die den Raum verlassen. Tun Sie dies natürlich, bevor die Gäste eintreffen, damit alles für die Party bereit ist.

4. Befeuchten Sie die Türen

Wie ich bereits erwähnt habe, sind Türen einer der schwierigsten Bereiche bei der Schalldämmung bei jedem Projekt, ganz zu schweigen von einem temporären Projekt. Außerdem wird meine Fensterlösung, sie abzuschließen, hier nicht wirklich funktionieren, da ich mir vorstellen kann, dass Ihre Gäste es wahrscheinlich nicht genießen werden, in Ihrem Haus eingesperrt zu sein.

Ein Vorteil der Schalldämmung für eine Hausparty besteht darin, dass Sie sich wahrscheinlich nur auf Außentüren konzentrieren müssen, und diese sind viel einfacher zu handhaben. Innere Türen sind oft hohl, Das macht den Versuch, sie schalldicht zu machen, zu einem Albtraum.

Außentüren sind jedoch meist massiv oder zumindest aus Verbundwerkstoffen gefertigt. Während dies in der Regel einer besseren Wärmedämmung dient, dient dies auch der Schalldämmung.

Mein erster Ratschlag wäre, zu versuchen, die Menschen so weit wie möglich drinnen zu halten. Der Lärmpegel lässt sich in einem Gebäude viel einfacher kontrollieren und der Schall breitet sich viel weiter nach draußen aus. Wenn Sie die Türen geschlossen halten, verringert sich auch die Lärmbelästigung im Freien.

Um eine Tür vorübergehend schalldicht zu machen, würde ich daher als Erstes empfehlen, schwere Vorhänge davor aufzuhängen. Ähnlich wie bei Fenstern ist dies die einfachste Möglichkeit, einer Tür mehr Masse zu verleihen, und es sorgt für eine gewisse Schalldämpfung.

Allerdings ist es natürlich schwieriger, Vorhänge vor einer Tür aufzuhängen. Eine Alternative wäre das Anbringen von Decken an der Tür, die Lücken zwischen Tür und Rahmen werden dadurch jedoch nicht geschlossen. Diese stellen eine überraschende Quelle der Lärmbelästigung dar, da Schallwellen durch die winzigen Lücken dringen können.

Eine der besten Lösungen, die ich für dieses Problem gefunden habe, besteht darin, Vorhänge oder Decken oben am Türrahmen zu befestigen. Auch wenn das vielleicht etwas aufdringlich klingt, lassen sich die Heftklammern sehr leicht herauslösen und hinterlassen kaum Spuren.

Versuchen Sie auch, die Vorhänge oder Decken unten an der Tür zu bündeln, da dies der einfachste Weg ist, die Lücke unten zu schließen. Wenn Sie die Vorhänge richtig anbringen, können Sie die Tür immer noch normal benutzen, aber ich würde versuchen, die Leute so oft wie möglich davon abzuhalten, sie zu benutzen.

Ein weiterer nützlicher Tipp ist, Innentüren nach Möglichkeit einfach geschlossen zu halten. Wenn Sie Geräusche im Haus isolieren, indem Sie die Räume voneinander abschirmen, wird es für den Lärm deutlich schwieriger, aus dem Haus zu entweichen. Dies könnte jedoch schwierig zu bewältigen sein, wenn die Leute erst einmal ein paar Drinks getrunken haben.

Informationen zur ordnungsgemäßen Schalldämmung einer Tür finden Sie hier Dieser Artikel von mir.

5. Verkleiden Sie die Wände

Türen und Fenster sind die Bereiche, in denen die Lärmbelästigung am schlimmsten aus einem Gebäude austritt, aber auch Wände sollten beachtet werden. Wände können sowohl Trittschall als auch Luftschall übertragen, wobei dies bei Außenwänden kein so großes Problem darstellt.

So wie Sie es möchten Machen Sie Ihre Wände schalldicht hängt davon ab, für wen Sie Lärm blockieren möchten. Wenn es sich beispielsweise um Nachbarn handelt, konzentrieren Sie sich nur auf die nach außen gerichteten Wände, da dort Geräusche nach draußen dringen. Wenn Sie jedoch aus irgendeinem Grund versuchen, jemanden im Haus schalldicht zu machen, konzentrieren Sie sich auf die Innenwände.

Der einfachste Weg, schalldichte Wände im Innen- und Außenbereich zu isolieren, besteht darin, sie mit Masse zu versehen. Normalerweise ist dies bei Spezialprodukten wie Massenvinyl der Fall, aber das ist sowohl teuer als auch dauerhaft. In diesem Fall werden wir natürlich nach temporäreren und einfacher zu verwaltenden Lösungen suchen.

Das Aufhängen von Decken ist wahrscheinlich die einfachste Lösung denn die meisten von uns haben wahrscheinlich jede Menge davon im Haus herumliegen. Ebenso könnten Sie sich bei Bedarf ziemlich günstig welche besorgen, oder Sie könnten die Gäste sogar bitten, ihre eigenen mitzubringen! Holen Sie sich auf jeden Fall so viele wie möglich.

Hier geht es darum, eine Möglichkeit zu finden, sie vorübergehend an der Wand zu befestigen. Das Beste, was Sie tun können, wenn Sie die nötigen Vorräte haben, ist, einen wirklich einfachen Rahmen zu konstruieren, der an die Wände gelehnt werden kann.

Auf diese Weise haben Sie etwas, an dem Sie die Decken befestigen können, ohne die Wände zu beschädigen. Nehmen Sie einfach drei Holzstücke, eines kürzer als die anderen, und fügen Sie sie U-förmig zusammen. Drehen Sie es um und lehnen Sie es an die Wand. Jetzt können Sie die Decken oben am Rahmen festtackern oder festnageln.

Eine andere Möglichkeit besteht natürlich auch darin, die Decken direkt an der Wand zu befestigen, aber das hinterlässt natürlich Spuren. Wenn es dein Haus ist, hast du vielleicht kein Problem damit, aber ich würde dir davon abraten, wenn du versuchst, eine Party zu veranstalten, während deine Eltern nicht in der Stadt sind.

Sie sollten versuchen, möglichst schwere Decken oder mehrere Lagen dünnerer Decken zu verwenden. Am besten eignen sich Umzugstücher, da diese sehr dick sind, es können aber auch mehrere Lagen Deko-Abdecktücher verwendet werden. Denken Sie daran, dass dies keine großen Auswirkungen auf die Schalldämmung hat, aber einen ausreichenden Unterschied machen sollte.

6. Alternative Wandverkleidungen

Yoga Matte

Neben dem Aufhängen von Decken oder Vorhängen an der Wand sind auch andere nützliche Produkte auszuprobieren Camping- oder Yogamatten. Sie können diese ziemlich günstig fast überall kaufen, oder Sie können das tun, was ich mache, und sie auf Festivals abholen, sobald alle gegangen sind. Auf diese Weise sind sie kostenlos!

Campingmatten liegen irgendwo zwischen Schalldämmung und Akustikbehandlung. Sie verhindern zwar, dass eine kleine Menge Lärm durch eine Wand übertragen wird, sie wirken sich jedoch eher gegen Echo und Nachhall im Raum aus. Wenn es jedoch um temporäre Schallschutzlösungen geht, kann es sich lohnen, alles auszuprobieren.

Einer der Vorteile der Verwendung von Campingmatten gegenüber Decken besteht darin, dass sie viel einfacher zu handhaben sind, wenn es darum geht, sie an einer Wand zu befestigen. Sie könnten sie einfach mit Reißzwecken oder kleinen Stecknadeln an der Wand befestigen, was nur winzige Spuren hinterlassen würde.

Alternativ können Sie aus allem, was Sie zu Hause herumliegen, einen Rahmen dafür bauen, damit Sie ihn an die Wand lehnen können. Tatsächlich würde ich empfehlen, sowohl Decken als auch Campingmatten an derselben Wand zu kombinieren, wenn Sie dazu in der Lage sind.

Ich würde dies tun, indem ich die Campingmatten an der Wand befestige und dann die Decken darüber hänge. Je mehr Masse Sie der Wand hinzufügen, desto mehr Schall wird blockiert. Und wenn es um solche temporären Lösungen geht, lohnt es sich, alles Mögliche auszuprobieren.

7. Verlegen Sie die Party in den Keller des Hauses

Dies ist zwar vorübergehend technisch gesehen keine Option Schalldämmung Ihres Hauses, Es ist eine ziemlich gute Alternative. Wenn Sie die Party in den Keller verlegen, wird es für die Lärmbelästigung deutlich schwieriger, Ihre Nachbarn zu erreichen, da der Großteil davon in der Erde verloren geht.

Natürlich bringt diese Option eine Reihe von Nachteilen mit sich, vor allem, dass ein Keller wahrscheinlich nicht der schönste Ort für die Ausrichtung einer Party ist. Außerdem müssen Sie Ihre Gästeliste wahrscheinlich etwas reduzieren, es sei denn, Sie haben einen großen Keller.

Der einzige Grund, warum ich dies als Option vorschlage, ist, dass es offensichtlich viel einfacher ist, als zu versuchen, Ihr Zuhause vorübergehend schalldicht zu machen. Wenn Sie jedoch über einen Keller verfügen, haben Sie diese Option wahrscheinlich bereits in Betracht gezogen, und wenn Sie diesen Artikel lesen, haben Sie sie wahrscheinlich auch bereits als Option abgezinst.

Lesen Sie meinen Artikel über schallisolierte Kellerschlafzimmer.

8. Halten Sie die Lautstärke niedrig

Ich habe diesen Punkt bereits im Artikel angesprochen, aber eine der effektivsten Möglichkeiten, die Lärmbelästigung zu bekämpfen, besteht darin, sie an der Quelle zu bekämpfen. In diesem Fall geht es um Ihre Musik und Gäste.

Alles, was Sie tun müssen, ist, sie zu bitten, den Lärm niedrig zu halten. Wenn Sie dies von Anfang an sagen und die Gründe dafür angeben, können Sie hoffen, dass Ihre Gäste zuhören.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, dies zu bewältigen, besteht darin, die Musiklautstärke niedrig zu halten. Ob bewusst oder unbewusst, Menschen betrachten die Musiklautstärke als eine Art Maßstab dafür, wie viel Lärm sie machen können. Außerdem bedeutet leisere Musik, dass die Leute nicht schreien müssen, um gehört zu werden.

9. Sprechen Sie mit Ihren Nachbarn

Auch hier weiß ich zu schätzen, dass dies keine direkte Lösung für die Schalldämmung Ihres Zuhauses ist, aber es ist genauso effektiv, wenn Sie Konflikte und Probleme im Zusammenhang mit der Party vermeiden möchten. Schließlich werden sich Nachbarn höchstwahrscheinlich über eine Party beschweren, wenn sie einfach „passiert“, und nicht davon, dass sie davon erfahren.

Sprechen Sie mindestens am Vortag, wenn nicht schon früher, mit ihnen. Versuchen Sie vielleicht sogar, sie einzuladen. Sie werden höchstwahrscheinlich ablehnen, aber das sollte ihnen zumindest ein besseres Gefühl bei der ganzen Sache geben.

Wenn Sie im Voraus mit ihnen sprechen, zeigen Sie außerdem, dass Sie Rücksicht nehmen, und das bedeutet, dass übermäßiger Lärm in der Nacht ein Unfall ist, da Sie die Nachbarn darauf aufmerksam gemacht haben, dass Sie das Problem unter Kontrolle haben.

Wenn sie es noch nicht haben, geben Sie ihnen Ihre Telefonnummer und schlagen Sie vor, dass sie Kontakt aufnehmen, wenn der Lärmpegel zu hoch ist. Dies zeigt nicht nur, dass Sie Rücksicht nehmen, sondern gibt Ihnen auch die Möglichkeit, das Problem zu lösen, bevor möglicherweise die Polizei gerufen wird.

Einige abschließende Gedanken

Der Versuch, ein Haus vorübergehend schalldicht zu machen, ist immer noch mit viel Arbeit verbunden. Naturgemäß erfordert die Schalldämmung oft viel Zeit und Ressourcen, die Ihnen in dieser Situation wahrscheinlich nicht zur Verfügung stehen.

Ich habe jedoch herausgefunden, dass es viele Dinge gibt, die Sie versuchen können, um die Lärmbelästigung, die von Ihrem Haus ausgeht, zu reduzieren. Denken Sie jedoch daran, dass diese nicht so effektiv sind wie eine ordnungsgemäße Schalldämmung und dass es immer besser ist, das Problem an der Ursache anzugehen.

Danke fürs Lesen! Sieh dir mein an Top empfohlene Produkte zur Schalldämmung.

Ähnliche Beiträge