Funktionieren Schallschutzfliesen gut?

Schalldämmung ist eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihre allgemeine Lebensqualität zu verbessern; Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie in einem lauten Mehrfamilienhaus oder an einem Ort mit lauten Nachbarn wohnen.

Obwohl die Installation manchmal teuer sein kann, gibt es dennoch Möglichkeiten Schalldämmung einer Decke ohne die ursprüngliche Konstruktion komplett zu erneuern – eine gängige Methode ist die Verwendung von Schallschutzplatten an der Decke.

Schallschutzfliesen sind eine schnelle, einfache und kostengünstige Möglichkeit, den in einen Raum ein- und ausgehenden Lärm zu reduzieren, sind jedoch nicht so effektiv wie Trockenbau und Isolierung. Dennoch eignen sich Schallschutzfliesen hervorragend, da sie über bestehende Decken verlegt werden können.

Funktionieren schalldichte Fliesen?

Die Entscheidung, ob Sie Schallschutzfliesen für Ihr Zuhause kaufen möchten, und welche davon Sie kaufen möchten, ist eine Entscheidung, die Ihnen umso leichter fällt, je mehr Sie darüber wissen.

Sehen wir uns an, was Schallschutzfliesen wirklich sind, einige der gebräuchlichsten Arten von Schallschutzfliesen, mit welchen Kosten Sie rechnen können und welche Arten sich für Schallschutzzwecke am besten eignen.

Was sind Schallschutzfliesen?

Als Affiliate kann ich über die Links auf dieser Seite einen Umsatzanteil oder eine andere Vergütung erhalten.

Schallschutzfliesen sind genau das, was der Name schon sagt; Fliesen, die normalerweise für Decken gedacht sind, manchmal aber auch für Böden verwendet werden können, bestehen aus Materialien, die dazu beitragen, Schall von außen abzuschirmen.

Diese Fliesen tragen auch dazu bei, dass Lärm nicht nach außen dringt, sodass Sie mehr Lärm machen können, ohne befürchten zu müssen, Ihre Nachbarn zu belästigen.

Schallschutzfliesen eignen sich unter anderem deshalb so gut für Decken Es ist keine Trockenbauinstallation erforderlich – Sie können an einer vorhandenen Decke befestigt werden.

Es ist wichtig zu beachten, dass Schallschutzfliesen an Ihrer Decke nicht dazu führen, dass ein Raum vollständig schallisoliert wird.

Wenn Sie Wände oder Fenster haben, die nicht aus lärmdämmenden Materialien bestehen, sollten Sie in diesen Bereichen nach einer zusätzlichen Schalldämmung suchen sowie Ihre Decken. Um einen Raum vollständig schallisoliert zu machen, müssen Wände, Böden und Decken befestigt werden.

Nachdem Sie nun genau wissen, um welche es sich handelt, können wir uns mit einigen der gängigsten Arten von Schallschutzfliesen befassen.

Arten von Schallschutzfliesen

Es gibt viele verschiedene Arten von Schallschutzfliesen, die alle ihre Vor- und Nachteile haben. Einige können ziemlich teuer sein, während andere billiger sind. Sie alle werden jedoch dazu beitragen, die Schallübertragung in gewissem Maße zu reduzieren.

Bevor wir also auf die Preise dieser Fliesen und die für Schallschutzzwecke am besten geeigneten Fliesen eingehen, werfen wir einen Blick auf die gängigsten Arten von Schallschutzfliesen, die Sie kaufen können.

Akustikschaum

Akustikschaum, ein häufig verwendetes Material in vielen Schallschutzprodukten, ist ein offenzelliger Schaumstoff Dadurch wird die Amplitude der Schallwellen reduziert.

Wie der Name schon sagt, eignet sich dieses Material am besten zur Verbesserung der Akustik in einem Raum und wird daher häufig in Musikstudios eingesetzt. Fliesen aus Akustikschaumstoff sind nicht so schalldämmend wie andere Materialien. Wenn Sie also viel Lärm abschirmen möchten, ist dies nicht die richtige Option für Sie.

Dies ist eine kostengünstige Option für Schallschutzfliesen.

Melamimschaum

Melamim ist ein stickstoffreiches Material mit hervorragender Schalldämmung, weshalb es ein sehr häufig verwendetes Material für Schallschutzfliesen ist.

Tests zufolge absorbieren Fliesen aus Melaminschaum bis zu 80% der Echos in Ihrem Raum. Abhängig von der Qualität des Melamins, das zur Herstellung von Deckenplatten verwendet wird, sind sie sehr hilfreich, um laute Geräusche zu unterdrücken und die Menge an Schall zu reduzieren, die aus Ihrem Raum entweicht.

Starres Vinyl

Hartvinyl ist ein Material, das aufgrund seines geringen Gewichts und seiner Flexibilität häufig für Schallschutzfliesen verwendet wird und sich sehr einfach über bereits vorhandenen Deckenplatten anbringen lässt.

Studien zufolge können Deckenplatten aus starrem Vinyl hergestellt werden absorbieren bis zu 85% Schall das trifft es, ohne zurückzuprallen. Die schalldämmenden Eigenschaften dieses Materials sind also stark und Sie werden bei der Installation eine spürbare Reduzierung des Lärms feststellen.

Ein zusätzlicher Vorteil von Fliesen aus Hartvinyl ist die Isolierung gegen Hitze in den kalten Monaten und Kühle in den heißen Monaten.

Polyester

Polyester ist ein Material, das den meisten Menschen bekannt ist, da es für viele Kleidungsstücke und Stoffe verwendet wird. Es wird jedoch auch wegen seiner schalldämmenden Wirkung eingesetzt.

Polyesterfliesen blockieren nicht nur unerwünschte Geräusche und Geräusche, sondern sind auch eine davon wenn nicht sogar das langlebigste. Diese Fliesen können auch recycelt werden. Wenn Sie also umweltfreundlich sein möchten, sind Schallschutzfliesen aus Polyester eine gute Option für Sie.

Komprimiertes Fiberglas

Zusätzlich zu den schalldämmenden Eigenschaften werden Paneele aus Glasfaser oft gewählt, weil sie sind in der Regel eine kostengünstige Option. Obwohl sie möglicherweise nicht so viel Schall blockieren wie einige andere Materialien, sind Glasfaserfliesen eine elegante Option zur Schalldämmung einer Decke.

Nachdem Sie nun mit den verschiedenen Materialien vertraut sind, die am häufigsten für Schallschutzfliesen verwendet werden, wollen wir nun bewerten, wie viel Sie für jeden Fliesentyp voraussichtlich bezahlen müssen.

Preise für Schallschutzfliesen

Wie Sie erwarten können, schwankt der Betrag, den Sie für Schallschutzfliesen ausgeben, stark. Die Kosten für Fliesen hängen nicht nur von den Materialien ab, sondern auch von der Firma, die sie herstellt, wo sie herkommen, wie sie aussehen, wie viele Fliesen Sie benötigen, von den Installationskosten usw viele andere Faktoren.

Die durchschnittlichen Preise für Schallschutzfliesen aus diesen Materialien sind wie folgt (alle Preise basieren auf: Amazon.com Preise):

  • Akustikschaum – etwa $20 pro Fliese
  • Melamimschaum – Mindestens $25 pro Fliese
  • Hartes Vinyl – mindestens $30 pro Fliese
  • Polyester – Bis zu $30 pro Fliese
  • Komprimiertes Fiberglas – etwa $20 pro Fliese

Obwohl der Preis für Fliesen für viele ein wichtiger Faktor ist, sind einige dieser Materialien besser als andere, wenn es darum geht, Geräusche tatsächlich zu dämmen, wenn Sie das Budget dafür haben. Normalerweise gilt: Je mehr Sie bezahlen, desto höher ist die Qualität und desto besser ist die Schalldämmung.

Schauen wir uns nun an, welches Fliesenmaterial sich am besten für die Schalldämmung von Decken eignet.

Beste Fliesen zur Schalldämmung von Decken

Die besten Fliesen zur Schalldämmung sind solche aus Hartvinyl. Obwohl diese mehr kosten als einige andere Fliesenmaterialien, ist die Schalldämpfung, die sie abschirmen, erheblich.

Wenn Sie sich Fliesen aus Hartvinyl nicht leisten können oder keine finden, ist Melaminschaum die nächstbeste Option. Fliesen aus diesem Material sind fast so schalldämmend wie Hartvinyl und zudem etwas preiswerter.

Stellen Sie sicher, dass Sie beim Kauf von Schallschutzfliesen gründlich recherchiert haben. Nur weil ein Unternehmen behauptet, dass seine Fliesen aus starrem Vinyl bestehen, heißt das nicht, dass es keine minderwertigen Materialien und Konstruktionen verwendet. Allerdings ist eine Fliese aus starrem Vinyl wahrscheinlich hinsichtlich der Schalldämmung besser als andere, auch wenn die Qualität unter dem Durchschnitt liegt.

Abschluss

Wenn Sie den Lärm, der in einen Raum hinein- und hinausgeht, reduzieren möchten, ist das Anbringen von schalldichten Fliesen an Ihrer Decke eine der besten Möglichkeiten, dies zu erreichen.

Die Auswahl der zu verlegenden Schallschutzfliesen hängt davon ab, wie viel Sie ausgeben möchten und wie viel Lärm Sie abschirmen müssen.

Für eine kostengünstige Schalldämmung eignen sich Fliesen aus Glasfaser perfekt; Wenn Sie die besten Fliesen wollen, die man für Geld kaufen kann, mit maximaler Schalldämmung, dann sind Fliesen aus starrem Vinyl die richtige Wahl.

Quellen

Ähnliche Beiträge