So isolieren Sie eine Mauer schalldicht

Schallisolierende Ziegelwände können eine eher ungemütliche Wohnsituation in eine angenehme Wohnsituation verwandeln, in der die Hektik äußerer Störungen stark gedämpft wird und Ihr Raum nicht länger ein Echoraum für jedes Ihrer Worte und jede Ihrer Bewegungen ist.

Wie genau könnte man also eine Mauer oder einen Raum schalldämmen?

Die Schalldämmung einer Ziegelwand kann mit schalldämmendem Dichtmittel, massenbelastetem Vinyl (MLV) und dem Hinzufügen von Trockenbau, Isolierung und Entkopplung erfolgen.

So isolieren Sie eine Mauer schallisoliert (1)

Lesen Sie auch: 4 effektive Möglichkeiten zur Schalldämmung von Betonwänden

Wenn es um die Schalldämmung Ihres Raums geht, gibt es einige Grundlagen. Egal, ob Sie eine ruhige Umgebung schaffen möchten, in der Sie sich konzentrieren und arbeiten können, oder einfach nur die wohlverdiente Privatsphäre von Ihren Nachbarn genießen möchten, wir haben einige der nützlichsten und praktischsten Methoden zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen, eine ruhige Umgebung zu schaffen deine Träume.

Wie funktioniert Schallschutz?

Als Affiliate kann ich über die Links auf dieser Seite einen Umsatzanteil oder eine andere Vergütung erhalten.

Schall wird von verschiedenen Quellen erzeugt und benötigt für seine Ausbreitung kontinuierliche Medien. Das Medium könnte alles sein, was als Leiter für Schallwellen dienen kann, was von den individuellen physikalischen Eigenschaften dieses Mediums abhängt.

Obwohl es viele Arten von Medien gibt, die als Schallleiter fungieren können, ist Luft eines der größten Medien, durch die sich Schallschwingungen bewegen. Schall breitet sich weiter aus, indem er von Molekülen und Partikeln abprallt, mit denen er in Kontakt kommt.

Bei der Schalldämmung besteht die Grundlage des Prozesses darin, sicherzustellen, dass Schallwellen und relative Vibrationen so weit kontrolliert werden, dass der Schall von externen Quellen ferngehalten wird und die Bewegung der Schallwellen im Raum selbst kontrolliert wird.

Damit ein Raum schallisoliert ist, ist eine flexible Herangehensweise unter Berücksichtigung der Dichte der Struktur erforderlich.

Es gibt 4 Hauptelemente der Schalldämmung die im gesamten Prozess berücksichtigt werden müssen und alle in direktem Zusammenhang mit der Leitung und Übertragung von Schallschwingungen stehen.

Entkopplung: Kurz gesagt, bei der Entkopplung werden zwei Trockenbauschichten voneinander getrennt. Dadurch entsteht zwischen den Wänden eine Luftschicht, die für eine gute Schalldämmung sorgt.

Absorption: Dämmstoffe wie Glasfaserdämmung, Zellulose, Mineralwolle, und es wird recycelte Baumwolle verwendet. Diese Materialien werden in die Wand eingebracht, um diese Schallwellen zu absorbieren, die Dämmung wird jedoch nicht komprimiert.

Masse: Die Schallwelle müsste die Wand selbst vibrieren lassen, um sie zu durchdringen. Wenn die Masse der Wand höher ist, ist diese Beweglichkeit geringer, wodurch die Wahrscheinlichkeit, dass sich Schallschwingungen durchdringen, geringer ist. 

Dämpfung: Es gibt mehrere Produkte, die hierfür verwendet werden, und Grüner Kleber (siehe meine Rezension) ist eine beliebte Option. Grüner Kleber hilft dabei, einen Teil der Schallenergie in Wärmeenergie umzuwandeln.

Alle Elemente des Schallschutzes haben großen Einfluss auf das Verhalten von Schallwellen und Vibrationen im Raum.

Die effizientesten Ergebnisse werden durch die kohärente Einbeziehung all dieser Elemente in Bezug auf die physikalischen Eigenschaften der Wand erzielt. Es kann immer noch zu „Flankierungen“ oder Schallwellen kommen, die in den Raum dringen.

Wie interagiert eine Mauer mit Schall?

Ziegelwände bieten einen guten Anfang für die Schaffung einer schalldichten Umgebung. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass Ziegel von Natur aus dick sind, in ihrer Zusammensetzung dicht sind und es aufgrund ihrer Dicke und relativen Dichte für Schallwellen schwieriger ist, sie zu durchdringen.

Diese Eigenschaften verringern die Wahrscheinlichkeit, dass Schall von der anderen Seite der Mauer durchdringt, was praktisch ist, um Außengeräusche wie Verkehr, Züge und allgemeine Geräusche aus der Außenumgebung auszublenden.

So isolieren Sie eine Mauer schalldicht

Schalldämmung einer Mauer

An diesem Punkt fragen Sie sich wahrscheinlich, was man tun könnte, um eine Ziegelwand nach dem Bau schalldicht zu machen. Vielleicht umfasste der Bauprozess viele dieser Prozesse nicht, oder diese vorgegebenen Schritte reichten einfach nicht aus. Seien Sie versichert, es gibt noch einige Möglichkeiten, wie dies geschehen kann.

Die Dichte der Wand ist der wichtigste Faktor, der bei der Schalldämmung berücksichtigt werden muss.

Es ist wichtig, alle zugrunde liegenden Prinzipien der Schalldämmung in Bezug auf die Spezifikationen der betreffenden Wand oder des betreffenden Raums zu verstehen, da man am Ende möglicherweise eine Menge Geld für den Prozess ausgibt, nur wenn das Problem der Schalldämmung weiterhin besteht.

Es wird immer empfohlen, sich für eine gründliche Bewertung der Wand an einen Fachmann zu wenden und nicht an einen kompletten DIY-Plan, da dies zumindest eine fachmännische Anleitung dazu liefern kann, was je nach Struktur funktionieren würde und was nicht.

Die Schalldämmung einer Ziegelwand stellt aufgrund ihrer physikalischen Eigenschaften und Eigenschaften besondere Herausforderungen dar, was die Schalldämmung besonders erleichtert.

Dichtungsmasse oder schalldämmendes Dichtmittel

Green Glue Lärmschutz-Dichtmittel, Packung mit 6 Tuben (je 29 oz) – mit Reinigungstüchern

Wenn die Wand Risse oder Löcher aufweist, durch die Schallwellen dringen können, könnte man diese abdichten, bevor man mit aufwändigeren Methoden fortfährt.

Schalldämmendes Dichtmittel (siehe dieses hier auf Amazon) ist relativ erschwinglich, kann zum Abdichten aller Bereiche verwendet werden, die „Flanken“ zulassen, und könnte ein guter Ausgangspunkt für weitere Schallschutzmethoden sein.

Trockenbau hinzufügen

Diese Methode ist sehr beliebt und effektiv und funktioniert durch das Hinzufügen von Masse und Dicke, wodurch die Ausbreitung der Schallschwingungen verringert wird. Dies ist eine gute langfristige Lösung, da es relativ einfach ist und der Prozess nicht den Abriss der ursprünglichen Mauer erfordert.

Eine Erhöhung der Gesamtmasse der Wand trägt dazu bei, eine Umgebung zu schaffen, in der Schallschwingungen schwerer durchdringen oder abprallen können. Dadurch werden nur sehr niedrige Frequenzen durchgelassen.

Durch das Hinzufügen einer von der Ziegelwand getrennten Schicht aus doppeltem Trockenbau kann der Schall von der Trockenbauwand reflektiert werden, bevor er die Ziegelwand erreicht.

Obwohl doppelte Schichten am häufigsten vorkommen, kann man so viele Schichten der Trockenbauwand auftragen, wie nötig sind, und die Verwendung von grünem Kleber während des Prozesses sorgt für eine zusätzliche Barriere.

Durch die Verwendung von schalldämmenden Mitteln wie Green Glue zur Behandlung der Wand werden die Resonanzfrequenzen verringert. Die Wand muss mit einer Trockenbauschicht gepolstert und mit der Schallschutzmasse behandelt werden. Nach der Behandlung wird eine Trockenbauschicht befestigt.

Massenbeladenes Vinyl (MLV)

Soundsulate 1 lb Mass Loaded Vinyl MLV, Schallschutzbarriere 4' x 25' (100 sf) Klicken Sie für ZUSÄTZLICHE OPTIONEN

Massenbeladenes Vinyl (Amazonas) gibt es in den unterschiedlichsten Typen und Preisklassen und ist eine außergewöhnliche Quelle nichtresonanter Masse. Es besteht aus Vinyl, das eine hohe Masse und eine natürliche Dichte aufweist und dennoch ein angemessenes Maß an Flexibilität bietet.

MLV kann auf isolierte Wände, Böden und Decken aufgetragen werden. Seine relativen Masseneigenschaften machen es wirksam bei der Reduzierung der Schallübertragung und der Bewältigung übermäßiger Geräusche.

Es wird in verschiedenen Ausführungen hergestellt und das kostengünstigste MLV wird aus günstigeren Materialien hergestellt. Einige Formen von MLV guter Qualität werden extrudiert und bestehen aus polymeren Weichmachern, die dem MLV Festigkeit und Stabilität verleihen.

MLV kann über vorhandenen Wänden oder Oberflächenbereichen angebracht werden und ist gleichermaßen wirksam, wenn es lose oder straff an der zu schalldämmenden Fläche angebracht wird, sowie wenn es an Rahmen oder zwischen Schichten von Trockenbauwänden befestigt wird.

Dadurch kann die Montage so erfolgen, wie es für Sie am bequemsten ist und am besten zur jeweiligen Wand bzw. zum jeweiligen Raum passt.

Isolierung

Abhängig davon, wie die Wand konstruiert wurde, kann es eine gute Option sein, den Innenraum der Wand etwas zu isolieren. Dies muss von einem Fachmann durchgeführt werden, ist aber relativ erschwinglich und nimmt nicht allzu viel Zeit in Anspruch.

Zu den beliebten Isolierungen gehören Glasfasern, da diese schnell trocknen, und Zellulose, da diese umweltfreundlicher sind. 

Entkopplung

Die Hauptidee der Entkopplung, wie sie in den Hauptelementen der Schalldämmung beschrieben wird, besteht darin, Schallwellen zu empfangen und die Wellenlänge zu brechen, um die Ausbreitung der Schallwelle und relative Vibrationen zu stoppen.

Schallwellen werden in den Luftkammern gefangen und dringen mit geringerer Wahrscheinlichkeit in den anderen Teil der Wand ein.

Die Methode beinhaltet den Bau von zwei Wänden mit einem relativen Abstand zwischen ihnen. Eine locker sitzende Isolierung zwischen den Bolzen wird allgemein als wesentlich für die Wirksamkeit der Entkopplung angesehen, da das Ziel der Entkopplung verloren geht, wenn eine Luftkammer fehlt.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie eine Entkopplung erfolgen kann.

Ein Raum im Raum

Dies geschieht durch die Errichtung zweier Wände, die vollständig voneinander getrennt sind, und der Spalt zwischen den Oberflächen dieser Wände fungiert im Wesentlichen als Lufthohlraum.

Obwohl dies eine recht effektive Methode ist, ist sie möglicherweise nur dann notwendig, wenn der gesamte Raum schallisoliert werden muss, und sie ist nicht ganz praktisch oder kosteneffektiv. Es gibt einige andere Möglichkeiten, ähnliche Effekte zu erzielen.

Doppelständerwand

Schallgedämmte, versetzte Ständerwand

Dies ist eine einfachere und kostengünstigere Alternative zur Entkopplung und erfolgt durch Anbringen von Bolzensätzen an derselben Grundplatte und Anbringen der Trockenbauwand an den Außenseiten.

Die versetzte Ständerwand

versetzte Ständerwand

Dies ist eine wirtschaftlichere und raumeffizientere Methode zur Entkopplung, bei der auf beiden Seiten der Grundplatte ein 2 x 4-Satz Bolzen mit einer Breite von etwa 6 Zoll angeordnet wird. Dadurch entsteht ein großer Lufthohlraum, der das Schallschutzziel der Entkopplung erreicht.

Kasse: Versetzter Ständer vs. Doppelwand zur Schalldämmung

Resiliente Kanäle (Lesen Sie meinen Artikel dazu)

Dies ist eine tolle Möglichkeit, einzelne Wände zu entkoppeln. Hierbei handelt es sich um Metallkanäle, die mit den Bolzen verschraubt werden. Die Trockenbauwand wird so installiert, dass sie nur mit den elastischen Kanälen verbunden ist, ohne Kontakt mit den Bolzen herzustellen.

Schallisolationsclips

Entkopplungsdecke

Dies ist eine weitere gute Möglichkeit, einzelne Wände zu entkoppeln und diese zur Schalldämpfung auf Ständer zu stellen. Die Hutkanäle werden in die Schallschutzklammern eingesetzt und die Trockenbauwand wird mit Schrauben am Kanal befestigt, um den Kontakt mit den Stehbolzen zu vermeiden.

Bei allen Entkopplungsmethoden handelt es sich um komplexere Ansätze zur Schalldämmung, und einige Methoden sind weder billig noch einfach. Es ist möglicherweise nicht praktikabel, diese Ansätze in Angriff zu nehmen, und es wird empfohlen, zunächst einige der einfacheren Methoden in Betracht zu ziehen. Dennoch ist es sehr effektiv.

Die Elemente der Schalldämmung spielen bei der Betrachtung eines dieser Ansätze eine Schlüsselrolle, und da eine Kombination dieser Elemente für eine gute Schalldämmung sorgt, kann eine Kombination von Methoden insgesamt effektiver sein.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Ziegelwand schalldicht zu machen. Welche Methode jedoch am besten geeignet ist, hängt letztendlich von den Spezifikationen des betreffenden Raums oder der betreffenden Wand, dem Budget, der Zeitspanne und der Art und Weise ab, wie schalldicht sie gemacht werden muss.

Ähnliche Beiträge