Wie man laute Reißverschlüsse leiser macht: Eine einfache Anleitung

Haben Sie schon einmal beim Wandern oder Campen die Geräusche der Natur genossen, einfach nur die Grillen, Frösche oder die Stille genossen? Wenn ja, kennen Sie vielleicht das störende Geräusch eines lauten Reißverschlusses beim Gehen oder das Öffnen eines Zeltes, das durch die Nacht reißt.

Um Ihre Reißverschlüsse leiser zu machen, können Sie den Griff ersetzen, eine Schnur als Puffer durch den Griff binden, den Griff mit Kunststoff oder einem anderen Material überziehen oder abdecken, den Griff durch eine Kunststoffalternative ersetzen, Gleitmittel auf den Reißverschluss auftragen oder ihn sogar ersetzen der Metallreißverschluss mit einer Kunststoffversion.

Wie man laute Reißverschlüsse leiser macht

Als Affiliate kann ich über die Links auf dieser Seite einen Umsatzanteil oder eine andere Vergütung erhalten.

Einige dieser Lösungen sind schneller oder einfacher als andere, aber sie alle tragen dazu bei, dass die Natur immer mehr wie die Natur klingt.

Warum sind sie so laut?

Im Alltag scheinen Reißverschlüsse nicht zu laut zu sein. Aber haben Sie jemals versucht, spät in der Nacht mitten im Wald aus einem Zelt herauszukommen? Wie wäre es, wenn Sie versuchen, sich an Wildtiere heranzuschleichen, um ein tolles Fotomotiv zu haben, nur um dann bei jedem Schritt ein Geräusch zu hören, das Sie verrät?

Reißverschlüsse bestehen üblicherweise aus Metall. Wenn der Metallgriff auf den Reißverschluss trifft, ertönt beim Kontakt ein leichtes Klirren. Aber wenn wir einen Reißverschluss schließen oder öffnen, ist es viel lauter. Dies liegt daran, dass der Reißverschluss nicht nur zwei Stoffstücke zusammenzieht.

Wenn der Schieber über den Reißverschluss fährt, werden die kleinen Metallzähne gezwungen, ineinander zu greifen. Diese Zähne haben Haken und Vertiefungen, die dafür sorgen, dass sie ineinandergreifen, aber auch Reibung und Knirschen verursachen, wenn sie zusammengedrückt werden. Je schneller sie zusammengedrückt werden, desto lauter wird das Geräusch.

Wie man Reißverschlüsse leiser macht

Das Geräusch Ihres Reißverschlusses mag wie eine kleine Sache erscheinen, aber es kann einen großen Unterschied machen, wenn Sie campen, Wildtiere fotografieren, jagen oder einfach den zusätzlichen Lärm nicht hören möchten. Schauen wir uns also einige Methoden zur Behebung dieses kleinen Problems an.

Den Sog beruhigen

Der Zug ist, wie der Name schon sagt, der Teil, den Sie ziehen. Hier sind einige Lösungen, um es zu beruhigen.

1. Ersetzen Sie den Griff durch Kunststoff

Es gibt genügend von Bausätze (Amazon) online erhältlich, um Ihren Reißverschluss zu ersetzen. Schneiden Sie einfach den alten Abzieher mit einer Schere ab und binden oder befestigen Sie den neuen daran.

Vorteile:

  • Sehr schnell und einfach zu installieren
  • Verlängert die Länge des Reißverschlusses
  • Wird normalerweise in Mehrfachpackungen geliefert, um mehrere Griffe an Ihrer gesamten Ausrüstung oder Kleidung zu ersetzen
  • Erhältlich in einer Vielzahl von Farben und Designs, passend zu Ihrer Ausrüstung und Ihrem Stil

Nachteile:

  • Kann etwas billig aussehen

2. Ersetzen Sie den Zug durch Paracord

Entfernen Sie den Zug mit einer Schere. Nachdem Sie den alten Reißverschlussschieber entfernt haben, können Sie ihn durch einen ersetzen Paracord oder eine andere Schnur oder Schnur mit kleinem Durchmesser.

Vorteile:

  • Paracord ist in großen Längen im Baumarkt erhältlich
  • Paracord ist vielseitig einsetzbar, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass überschüssiges Material verschwendet wird
  • Kann die Länge Ihres Zuges verlängern
  • Sie können ausgefallene Knoten verwenden, um einen einzigartigen Look zu erzielen
  • Paracord gibt es in vielen Farben und Mustern

Nachteile:

  • Sie müssen Ihre eigenen Knoten und Schlaufen knüpfen
  • Wenn Sie die Enden nicht versiegeln, können sie ausfransen und unansehnlich werden

3. Binden Sie Paracord um oder durch den Zug

Wenn Ihr alter Zug an beiden Enden Löcher hat, können Sie die Geräusche, die er macht, einfach dämpfen. Fädeln Sie ein Stück Paracord durch das untere Loch, das dem Reißverschluss am nächsten liegt. Führen Sie das Paracord auf beiden Seiten des Zuges nach oben und durch das andere Loch und binden Sie es dann zusammen.

Dadurch entsteht eine Barriere zwischen dem Reißverschluss und dem Schieber, wodurch die Wahrscheinlichkeit verringert wird, dass er den Reißverschluss berührt.

Vorteile:

  • Zusätzlich zu den oben genannten Vorteilen müssen Sie bei dieser Methode nichts zerlegen

Nachteile:

  • Du musst deine eigenen Knoten knüpfen
  • Ihre Zuglöcher sind möglicherweise nicht groß genug, um bestimmte Kabeldurchmesser aufzunehmen
  • An manchen Ausrüstungsgegenständen oder Kleidungsstücken gibt es möglicherweise überhaupt kein zweites Loch

4. Beschichten Sie den Zug mit Plasti Dip

Plasti Dip

Plasti Dip (siehe eins auf Amazon) ist eine gummierte Beschichtung, die auf den meisten Materialien verwendet werden kann. Tauchen Sie einfach das ein, was Sie beschichten möchten, und lassen Sie es trocknen.

Vorteile:

  • Kann fast alles beschichten
  • Verbessert den Halt
  • Lang anhaltende
  • Dauerhaft

Nachteile:

  • Begrenzte Farbauswahl
  • Es ist schwierig, Griffe zu beschichten, ohne sie vorher zu entfernen
  • Die Aushärtung dauert bis zu 4 Stunden

5. Mit Klebeband abdecken

So einfach es klingt. Verwenden Sie Klebeband oder anderes Klebeband, um den Zug abzudecken.

Vorteile:

  • Schnell
  • Einfach
  • Billig
  • Kann verschiedene Farben oder Muster haben

Nachteile:

  • Nicht so sauber oder schön aussehend
  • Kann Rückstände hinterlassen, insbesondere bei Klebeband bei großer Hitze
  • Wird nach dem Waschen oder übermäßiger Feuchtigkeit brechen oder auseinanderfallen

Die Zähne

Die Zähne halten den Reißverschluss zusammen, wenn er geschlossen wird, und machen den meisten Lärm. Es gibt auch einige Möglichkeiten, sie leiser zu machen.

1. WD-40 oder anderes flüssiges Schmiermittel

Die Verwendung von WD-40 oder einem anderen flüssigen Schmiermittel für Ihren Reißverschluss kann eine schnelle und kurzfristige Lösung sein, die Sie in Betracht ziehen sollten. Achten Sie darauf, den Rest des Materials, das nicht geölt werden soll, abzudecken oder zu schützen und tragen Sie es dann direkt auf die Zähne auf.

Vorteile:

  • Schnell
  • Einfach anzuwenden

Nachteile:

  • Kann sehr chaotisch sein
  • Kann Öl auf andere Materialien austreten lassen
  • Kann umgebendes Material verfärben
  • Müsste regelmäßig erneut aufgetragen werden
  • Nicht für Kleidung geeignet
  • Könnte einen unangenehmen Geruch haben

2. Graphit

Pulverisierter Graphit (Amazon) wird seit langem verwendet, um die Reibung in beweglichen Teilen zu reduzieren. Das Gleiche gilt für die Verwendung an Reißverschlüssen.

Vorteile:

  • Einfach anzuwenden
  • Billig

Nachteile:

  • Da es sich um dunklen Staub handelt, kann er auf helleren Materialien sichtbar sein
  • Nicht für Kleidung geeignet
  • Kann chaotisch sein

3. Wachs

Wachs ist eine der am längsten verwendeten und zuverlässigsten Lösungen für einen lauten Reißverschluss. Es umhüllt die Zähne mit einer geschmeidigen Schutzschicht, die die Reibung verringert. Sie können ein Stück Seife, Bienenwachs, Surfwachs oder sogar eine alte Kerze verwenden.

Reiben Sie das Wachs einfach in beide Richtungen über die Zähne, während der Reißverschluss geöffnet ist. Ziehen Sie dann den Schieber ein paar Mal hin und her, um das Wachs zwischen den Zähnen zu verteilen.

Vorteile:

  • Verhindert außerdem, dass Reißverschlüsse stecken bleiben
  • Wasserfest
  • Farbloses Wachs bedeutet keine Verfärbung
  • Lang anhaltende
  • Sofort verfügbar
  • Billig
  • Erleichtert das Entfernen von festsitzendem Stoff

Nachteile:

  • Kann etwas länger dauern als die meisten anderen Methoden

4. Ersetzen Sie den gesamten Reißverschluss durch einen Kunststoffreißverschluss

Reißverschlüsse können entfernt und komplett durch Kunststoffreißverschlüsse ersetzt werden. Sie müssen die Nähte entfernen, um das alte herauszuziehen. Messen Sie dann die Länge Ihres neuen Reißverschlusses, schneiden Sie ihn ab und nähen Sie ihn dann wieder an den Stoff.

Vorteile:

  • Kunststoffreißverschlüsse sind leiser, und die anderen oben genannten Methoden können sie sogar noch leiser machen
  • Keine Korrosion
  • Erhältlich in verschiedenen Farben

Nachteile:

  • Unglaublich zeitaufwändig
  • Alte Nähte müssen sich entfernen lassen, ohne das Material zu beschädigen
  • Sie müssen in der Lage sein, den neuen Reißverschluss präzise einzunähen
  • Sie müssen den Reißverschluss mit kleinen Klammern abschließen, damit er nicht aus der Schiene rutscht
  • Nicht so widerstandsfähig gegen Beschädigungen wie Metall

Wenn Sie es tun wollen, tun Sie alles

Wenn Sie die Zeit damit verbringen, einen Ihrer Reißverschlüsse leiser zu machen, können Sie doch genauso gut Ihre gesamte Ausrüstung auf einmal in die Hand nehmen, oder? Warum auch? Beruhige dein Zelt Reißverschluss nur, um einen lauten Reißverschluss an Ihrem Schlafsack zu haben? Hier ist eine Liste einiger gängiger Gegenstände mit Reißverschluss, auf die Sie achten sollten:

  • Zelte
  • Schlafsäcke
  • Rucksäcke
  • Jacken
  • Stiefel
  • Lunchboxen oder Soft-Side-Kühlboxen
  • Hose

Zip bis zum Ende

In der Natur gibt es viele Geräusche, von Fröschen und Grillen bis hin zu Vogelstimmen. Wir brauchen nicht das „Klack-Klack“ unserer Reißverschlüsse oder das metallische Knirschen der Zähne unserer Reißverschlüsse, um das zu verhindern. Mit dieser Anleitung wissen Sie jetzt, wie Sie laute Reißverschlüsse leiser machen. Ihre Outdoor-Hobbys und potenziellen Mitbewohner werden es Ihnen für Ihren Fleiß danken!

 

Ähnliche Beiträge