Noise-Cancelling- oder geräuschreduzierende Kopfhörer? Lesen Sie dies!

Ich werde oft gefragt, was besser ist: Noise-Cancelling- oder geräuschreduzierende Kopfhörer? Auch wenn die Antwort weitgehend subjektiv ist, gibt es einige deutliche Unterschiede, die dazu führen könnten, dass Sie sich für das eine entscheiden. Aber zuerst ist es wichtig, den Unterschied zu verstehen, deshalb hier eine kurze Antwort:

Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung verwenden integrierte Mikrofone, um Umgebungsgeräusche aufzunehmen und dann zu unterdrücken. Sie können sowohl Over-Ear- als auch In-Ear-Kopfhörer sein. Lärmreduzierende Kopfhörer bilden jedoch einfach eine Abdichtung um Ihr Ohr, die Umgebungsgeräusche effektiv abschirmt, und sind effektiver als In-Ear-Kopfhörer.

Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung oder Geräuschreduzierung

Wie Sie sehen, besteht der größte Unterschied in der Verwendung aktiver oder passiver Technologie. Lesen Sie meinen Artikel über Wie Noise-Cancelling-Kopfhörer das Gehör schützen in dem ich ausführlich erkläre, wie die aktiven und passiven funktionieren.

In diesem Artikel werde ich mir ansehen, wie sowohl Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung als auch Kopfhörer mit Geräuschreduzierung funktionieren und welche Vor- und Nachteile sie jeweils haben.

Unterschied zwischen Noise-Cancelling- und geräuschreduzierenden Kopfhörern

Als Affiliate kann ich über die Links auf dieser Seite einen Umsatzanteil oder eine andere Vergütung erhalten.

Die Technologie entwickelt sich ständig weiter und sucht nach größeren und besseren Möglichkeiten, unser Leben zu verbessern, und Kopfhörer bilden da keine Ausnahme. Noise-Cancelling- und geräuschreduzierende Kopfhörer gibt es schon seit einigen Jahren, aber nicht viele Menschen sind sich des Unterschieds völlig bewusst.

Wie bereits erwähnt, besteht der Hauptunterschied zwischen Kopfhörern mit Geräuschunterdrückung und Geräuschreduzierung darin, dass einer aktiv und einer passiv ist. Das ist nur eine schicke Art zu sagen, dass der eine Strom benötigt und der andere nicht. Ich werde jedoch weiter unten näher darauf eingehen.

Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung

Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung

 

Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung sind aktive Kopfhörer, das heißt, sie verwenden eine Stromquelle, um Umgebungsgeräusche zu unterdrücken. Wie machen sie das? Die Kopfhörer verfügen über ein (oder mehrere) Mikrofone, mit denen Umgebungsgeräusche um den Träger herum erfasst werden.

Nachdem sie diese Umgebungswellen aufgenommen haben, verwenden die Kopfhörer eine Reihe von Lautsprechern, um Wellen derselben Frequenz zu erzeugen, obwohl diese um 180 Grad phasenverschoben zu den Umgebungsgeräuschwellen sind.

Was bedeutet das? Kurz gesagt bedeutet dies, dass die eintreffenden Schallwellen vorhanden sind abgesagt durch die vom Kopfhörer erzeugten Wellen. Beide Wellen haben die gleiche Frequenz, ihre Wellen und Wellentäler sind jedoch nicht synchron, was sie aufhebt.

Der wissenschaftliche Name dafür ist Destruktive Interferenz und ist ein bekanntes Phänomen in der Audiowelt. Im Kern geht es darum, dass die Kopfhörer den Umgebungsgeräuschpegel reduzieren und es dem Träger ermöglichen, sich auf seine Musik zu konzentrieren.

Die Hauptkomponenten von Kopfhörern mit Geräuschunterdrückung sind:

Mikrofon. Das Mikrofon nimmt die Umgebungsgeräusche um den Träger herum auf, insbesondere solche, die nicht passiv blockiert werden können.

Schaltung zur Geräuschunterdrückung. Der Schaltkreis im Kopfhörer registriert die Frequenz der Umgebungsgeräusche und erzeugt eine Welle derselben Frequenz, die um 180 Grad phasenverschoben ist.

Lautsprecher. Dies ist einfach der normale Lautsprecher, der in jedem Kopfhörer zu finden ist, da die Geräuschunterdrückungswellen zusammen mit dem Musikton eingespeist werden. Dadurch können sie Umgebungsgeräusche unterdrücken, ohne den gewünschten Klang zu beeinträchtigen.

Batterie. Der Akku versorgt die Schaltung mit Strom und ist das, was diese Kopfhörer als aktiv einstuft.

Funktioniert das bei allen Umgebungsgeräuschen?

Wenn Sie denken, dass Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung zu gut klingen, um wahr zu sein, dann haben Sie fast Recht. Sie sind in der Lage, etwa 70% Umgebungswellen zu unterdrücken und gleichzeitig eine Geräuschreduzierung von etwa 20 dB zu bieten.

Darüber hinaus verwenden sie die gleiche Technologie wie passive Kopfhörer (siehe unten), verfügen aber über den Vorteil der aktiven Schaltung. Das bedeutet, dass sie wohl besser sind als geräuschreduzierende Kopfhörer.

Wenn es um die Frequenz der Wellen geht, die die Kopfhörer unterdrücken, funktionieren sie nicht bei allem. Sie sind viel effektiver beim Blockieren niederfrequenter Schallwellen, da diese länger sind und sich häufiger wiederholen als hochfrequente Wellen.

Das bedeutet, dass sie gut für Motoren wie Automotoren oder Flugzeuge geeignet sind, aber nicht so effektiv zum Blockieren von Stimmen sind. Viele Hochfrequenzwellen weisen deutlich größere Variationen auf, was es schwieriger macht, sie abzugleichen.

In Kombination mit der in geräuschreduzierenden Kopfhörern verwendeten Technologie können sie diese höherfrequenten Wellen jedoch immer noch gut dämpfen, auch wenn sie sie nicht vollständig unterdrücken.

Kopfhörer mit Geräuschreduzierung

Kopfhörer mit Geräuschreduzierung

Lärmreduzierende Kopfhörer hingegen sind passive Kopfhörer. Dies liegt daran, dass sie weder über Batterien noch über Schaltkreise zur Unterdrückung von Umgebungsgeräuschen verfügen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie keine Stromquelle haben, da Bluetooth-Kopfhörer in dieser Hinsicht passiv sein können.

Wie funktionieren sie? Einfach ausgedrückt bilden geräuschreduzierende Kopfhörer eine Barriere zwischen Ihren Ohren und den Umgebungsgeräuschen, wodurch der Pegel der Umgebungsgeräusche, die Sie hören können, reduziert wird.

Daher hängt die Wirksamkeit der Kopfhörer davon ab, wie gut sie Ihr Ohr abdichten. Aus diesem Grund sind In-Ear-Kopfhörer im Allgemeinen besser als Over-Ear-Kopfhörer, da sie Ihr Ohr besser abdichten können.

Dies hängt jedoch ganz von der Form Ihres Ohrs ab. Manche Menschen haben beispielsweise große Probleme mit In-Ear-Kopfhörern, und wenn die Ohröffnungen besonders groß sind, sind sie deutlich weniger effektiv.

Obwohl dies für beide Arten gilt, erhalten Sie mit geräuschreduzierenden Kopfhörern im Allgemeinen das, wofür Sie bezahlen. Sie sind oft günstiger, aber ihre Wirksamkeit hängt von der Qualität der Materialien und der Form ab, die sie um Ihr Ohr herum bilden.

Wie funktioniert das mit Umgebungsgeräuschen?

Wie bereits erwähnt, dichten die Kopfhörer Ihr Ohr einfach ab, wodurch der Pegel der Umgebungsgeräusche, die Sie wahrnehmen, effektiv reduziert wird. Je dichter die Abdichtung ist, desto weniger Umgebungsgeräusche treten auf.

Sie sind am effektivsten bei der Unterdrückung von Geräuschen unter 30 Dezibel, bei lauteren Geräuschen werden Sie jedoch definitiv einen Unterschied bemerken. Als Referenz: Ein Flüstern kann irgendwo dazwischen liegen 15 und 30 dB, während eine normale Sprechstimme etwa 60 dB beträgt.

Um diese Abdichtung zu erreichen, verwenden die Hersteller eine Reihe unterschiedlicher Materialien und Designs, Silikon ist jedoch ein weit verbreitetes Material für Ohrhörer. Bei Overhead-Kopfhörern ist das anders, sie sind jedoch im Allgemeinen nur mit viel Polsterung versehen, um eine gute Abdichtung zu gewährleisten.

Allerdings sind In-Ear-Kopfhörer mit Geräuschreduzierung wesentlich effektiver, da sie eine bessere Abdichtung ermöglichen. Dies hängt jedoch wiederum von der Größe und Form Ihrer Ohren ab.

Vor-und Nachteile

Vor-und Nachteile

Meiner Meinung nach sind Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung definitiv effektiver als solche mit Geräuschreduzierung. Allerdings haben beide Arten ihre eigenen Vor- und Nachteile, und es lohnt sich, diese zu verstehen, bevor Sie ein Paar kaufen.

Schließlich kommt es beim Kauf von Kopfhörern darauf an, was am besten zu Ihnen passt und welche am effektivsten sind. Hier sind meine wichtigsten Vor- und Nachteile von Kopfhörern mit Geräuschunterdrückung und Geräuschreduzierung.

Vorteile von Kopfhörern mit Geräuschunterdrückung

Wirksamkeit

Der wahrscheinlich größte Vorteil von Kopfhörern mit Geräuschunterdrückung ist ihre Wirksamkeit. Da sie über eine zusätzliche Schaltung speziell zur Unterdrückung von Umgebungsgeräuschen verfügen, sind sie geräuschreduzierenden Kopfhörern bereits einen Schritt voraus.

Inwieweit sie tatsächlich wirksam sind, hängt jedoch von der Qualität des Produkts ab. Beispielsweise kann ein geräuschreduzierender Kopfhörer der Mittelklasse sehr wohl effektiver sein als ein billiger Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung, einfach weil die Schaltung billig ist.

Komfort

Obwohl es sie sowohl als Over-Head- als auch als In-Ear-Version gibt, sind Noise-Cancelling-Kopfhörer im Over-Head-Stil beliebter. Dies liegt vor allem daran, dass die größeren Kopfhörer eine bessere Abdichtung bieten und das gesamte Ohr abdecken, sodass weniger Umgebungsgeräusche eindringen.

Dies hängt jedoch ganz von Ihren Vorlieben ab. Manche Leute finden, dass In-Ear-Kopfhörer eine viel bessere Abdichtung bieten, während andere das Gefühl von etwas direkt im Ohr nicht ertragen können (diese Kopfhörer müssen ziemlich tief eingeklemmt werden).

Wirksam gegen niederfrequente Geräusche

Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung sind sehr effektiv gegen niederfrequente Schallwellen, obwohl dies auch von der Qualität des Produkts abhängt. Wie oben erwähnt, liegt das daran, dass sich niederfrequente Schallwellen im Allgemeinen häufiger wiederholen und daher leichter zuzuordnen sind.

Dies macht sie ideal, wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder ähnlichem reisen. Bedenken Sie jedoch, dass sie für höherfrequente Schallwellen nicht so gut funktionieren.

Besser zum Reisen

Ich finde, dass geräuschunterdrückende Kopfhörer besser für Reisen geeignet sind, sei es beim Fliegen oder in öffentlichen Verkehrsmitteln. Obwohl sie hochfrequente Geräusche nicht ausblenden, reduzieren sie auf jeden Fall den Gesamtpegel der durchdringenden Hintergrundgeräusche.

Nachteile von Kopfhörern mit Geräuschunterdrückung

Energieverbrauch

Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung benötigen zum Betrieb eine Stromquelle. Obwohl dies kein großes Problem darstellt, besteht die Gefahr, dass Ihnen beim Hören Ihres Lieblingslieds der Saft ausgeht.

Wie bei jedem anderen Produkt auch, kann dies je nach Marke und Qualität stark variieren. Einige können mit einer einzigen Ladung stundenlang betrieben werden, während andere in kürzester Zeit leer sind. Der Schlüssel liegt darin, vor dem Kauf zu recherchieren und sich umzuschauen.

Preis

Wie Sie vielleicht schon erraten haben: Geräuschunterdrückung Kopfhörer sind im Allgemeinen teurer als lärmmindernd. Das liegt daran, dass sie über mehr Technologie verfügen, was jedoch seinen Preis hat.

Sogar Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung der Mittelklasse werden deutlich teurer sein, aber ich glaube, dass es sich aufgrund der zusätzlichen Vorteile lohnt. Wenn Sie auf der Suche nach einem guten Kopfhörer sind, sollten Sie realistischerweise bereit sein, den Preis zu zahlen.

Nicht besonders wirksam gegen hohe und mittlere Frequenzen

Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung sind nicht besonders gut darin, Geräusche wie Stimmen zu unterdrücken, was für manche ein großes Problem darstellen könnte. Da sie jedoch die gleiche Technologie wie geräuschreduzierende Kopfhörer verwenden, aber mit etwas mehr ausgestattet sind, leisten sie dennoch einen besseren Job.

Erwarten Sie auch keine Wunder, wenn es um besonders laute Geräusche geht. Ein gutes Modell sollte Umgebungsgeräusche effektiv um etwa 60 dB reduzieren, aber das bedeutet, dass laute Geräusche immer noch laut sind.

Vorteile von geräuschreduzierenden Kopfhörern

Preis

Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung sind im Allgemeinen günstiger als Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung, allerdings geht damit eine geringere Wirksamkeit einher. Wenn Sie jedoch ein begrenztes Budget haben und einfach nur weniger Umgebungsgeräusche wünschen, leisten sie trotzdem gute Dienste.

Es gilt jedoch die gleiche Logik, dass Sie das bekommen, wofür Sie bezahlen. Wenn Sie sich für geräuschreduzierende Kopfhörer entscheiden, würde ich dennoch zu einem Paar der Mittelklasse raten. Machen Sie auch zuerst Ihre Hausaufgaben.

Benötigt keine Stromquelle

Vorausgesetzt, Sie entscheiden sich für kabelgebundene Kopfhörer mit Geräuschreduzierung, benötigen Sie keine Stromquelle. Der Hauptvorteil von geräuschreduzierenden Kopfhörern besteht wahrscheinlich darin, dass sie Ihnen nicht dann auf die Nerven gehen, wenn Sie es am wenigsten erwarten.

Bei drahtlosen Kopfhörern ist dies jedoch offensichtlich nicht der Fall. Bluetooth-Kopfhörer mit Rauschunterdrückung verfügen beispielsweise immer noch über einen Akku, der ihre Schaltkreise mit Strom versorgt, und können daher immer noch leer sein.

Verschiedene Passformen

Als Ausgleich dafür, dass es sich meist um In-Ear-Kopfhörer handelt, bieten die meisten Marken verschiedene Formen und Passformen an. Viele bieten unterschiedliche Spitzen, etwa konisch oder rund, und eine Reihe von Materialien, etwa Schaumstoff oder Gummi.

Hoffentlich bedeutet das, dass für jeden etwas Passendes dabei ist. Allerdings kommen manche Leute mit In-Ear-Kopfhörern einfach nicht zurecht, und es gibt zwar Over-Head-Kopfhörer mit Geräuschreduzierung, aber diese sind wohl nicht so effektiv.

Nachteile von geräuschreduzierenden Kopfhörern

In-Ear-Kopfhörer können Schäden verursachen

Dies bezieht sich zwar nicht speziell auf geräuschreduzierende Kopfhörer, passt aber hierher, da sie häufiger als In-Ear-Kopfhörer verwendet werden. Sie können Ihre Ohren schädigen, sowohl durch die Nähe der Lärmquelle zu Ihrem Trommelfell als auch durch den physischen Vorgang, den sie beim Einführen in Ihr Ohr verursachen.

Manche Menschen sind für diese Probleme anfälliger als andere. Wenn Sie jedoch Bedenken hinsichtlich In-Ear-Kopfhörern haben, entscheiden Sie sich für eine Overhead-Variante. Es ist viel weniger wahrscheinlich, dass sie Ihre Ohren schädigen, aber Sie können dennoch Schäden anrichten, wenn Sie zu laute Musik hören.

Wirksamkeit

Kopfhörer mit Geräuschreduzierung sind im Allgemeinen weniger effektiv als solche mit Geräuschunterdrückung, und das hängt mit der enthaltenen Technologie zusammen. Lärmreduzierende Kopfhörer schließen Ihr Ohr einfach dicht ab, anstatt Umgebungsgeräusche aktiv zu unterdrücken.

Sie wirken gut gegen Geräusche unter 30 dB und reduzieren die Lautstärke von Geräuschen darüber. Aber denken Sie daran, dass eine Sprechstimme etwa 60 dB hat, und das sollte Ihnen bei der Entscheidung helfen, wie effektiv sie wirklich sein wird.

Fit

Dies ist definitiv sowohl ein Vor- als auch ein Nachteil, denn obwohl es eine Reihe von Passformen gibt, kann es einige Mühe kosten, die richtige für Sie zu finden. Der offensichtliche Vorteil von Kopfhörern mit Geräuschunterdrückung besteht darin, dass sie in der Regel ein ähnliches Design haben, was die Auswahl erleichtert.

Wenn Sie jedoch Erfahrung mit In-Ear-Kopfhörern haben, wissen Sie möglicherweise bereits, was für Sie am besten funktioniert. Da es sich hierbei nicht um einen besonders objektiven Faktor handelt, müssen Sie einige Nachforschungen anstellen, bevor Sie das für Sie geeignete Modell auswählen.

Welches ist besser; Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung oder Kopfhörer mit Geräuschreduzierung?

Obwohl beide Kopfhörertypen Vor- und Nachteile haben, bin ich der Meinung, dass Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung die bessere Wahl sind. Vor allem machen sie alles, was geräuschreduzierende Kopfhörer leisten, und noch mehr.

Wenn Sie beispielsweise viel unterwegs sind, ist die Geräuschunterdrückung die bessere Wahl, da sie komfortabler ist und mehr Hintergrundgeräusche ausblendet.

Wenn Sie jedoch beim Training nur Kopfhörer tragen müssen und Umgebungsgeräusche kein großes Problem darstellen, sollten geräuschreduzierende Kopfhörer in Ordnung sein. Es hängt weitgehend von Ihrem Budget ab und davon, was Sie tatsächlich von Ihren Kopfhörern erwarten.

Einige der besten Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung und Geräuschreduzierung

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, sind hier einige meiner Top-Tipps für Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung und geräuschreduzierenden Kopfhörern.

Beste Geräuschunterdrückung

Bose QC25 (Preis auf Amazon prüfen)

beste Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung

Dies ist ein ziemlich teures Modell, aber sie erfüllen auf jeden Fall ihre Aufgabe. Von einem Unternehmen wie Bose können Sie eine erstaunliche Klangqualität erwarten, und sie wenden bei der Technologie zur Geräuschunterdrückung das gleiche Maß an Können an.

Dieses Modell wird mit Android- und Apple-kompatiblen Kabeln geliefert, es gibt aber auch ein kürzlich veröffentlichtes kabellose Version (Amazon-Link) zu.

Schauen Sie sich meine praktischen Übungen an Rezension des QC25.

Budgetoption: Anker Soundcore Q20 (sehen Sie es sich bei Amazon an)

Dies ist eine preisgünstige Option für Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung, aber sie leisten immer noch einen ziemlich guten Job. Die Audioqualität ist beeindruckend und sie sind auch sehr komfortabel.

Beste Geräuschreduzierung

Kabellose ISOtunes-Ohrhörer (Preis auf Amazon prüfen)

ISOtunes KOSTENLOSE True Wireless-Ohrstöpsel-Ohrhörer, 22 dB Geräuschreduzierung

Dabei handelt es sich um recht komfortable Bluetooth-Ohrhörer, die Umgebungsgeräusche um 22 dB reduzieren. Insgesamt sind sie recht gut, kosten aber möglicherweise mehr, als viele für ein Paar Ohrhörer zu zahlen bereit sind.

Budgetoption: Cowin E7 (auf Amazon ansehen)

Dabei handelt es sich um Overhead-Kopfhörer, die den Umgebungsgeräuschpegel gut reduzieren. Sie sind außerdem kabellos, was immer hilfreich ist, und bieten mit einer einzigen Ladung etwa 40 Stunden Spielzeit.

Zwar gibt es viele preisgünstige Optionen für geräuschreduzierende Ohrhörer, diese werden jedoch im Allgemeinen nicht als solche vermarktet, sondern sind lediglich Ohrhörer. Wenn man bedenkt, dass es sich hierbei um die Art von Kopfhörern handelt, mit denen die meisten Menschen vertraut sind, sollte es nicht allzu schwierig sein, ein Paar auszuwählen.

Einige abschließende Gedanken

Die Entscheidung zwischen Kopfhörern mit Geräuschunterdrückung und Kopfhörern mit Geräuschunterdrückung hängt weitgehend von Ihrem Budget und Ihren Bedürfnissen ab, aber Geräuschunterdrückung ist fast immer die bessere Option.

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel die richtigen Informationen gegeben hat, damit Sie eine fundierte Entscheidung darüber treffen können, welcher Typ für Sie der richtige ist.

Danke fürs Lesen. Schauen Sie auch vorbei 

Ähnliche Beiträge