Lohnt sich Grünleim zur Schalldämmung?

Ich werde regelmäßig gefragt, ob Green Glue die Investition wert ist. Wenn Sie über ein Schallschutzprojekt recherchiert haben, sind Sie vielleicht auf den Namen gestoßen und haben sich das Gleiche gefragt. Nun, hier ist eine kurze Antwort:

Green Glue, eine Marke für Akustikdichtstoffe, lohnt sich auf jeden Fall. Es eignet sich nicht nur ideal zum Abdichten kleiner Lücken zwischen Materialien, durch die Schall dringen kann, sondern eignet sich auch hervorragend zur Dämpfung niederfrequenter Geräusche. Dies geschieht durch die Umwandlung in Wärmeenergie.

Lohnt sich grüner Kleber_

In diesem Artikel gehe ich etwas detaillierter darauf ein, was Green Glue genau ist, wie er funktioniert und wie Sie ihn in Ihren Schallschutzprojekten verwenden können. Hoffentlich sind Sie am Ende ein Green Glue-Experte!

Kasse meine Bewertung von grünem Kleber.

Was ist grüner Kleber?

Als Affiliate kann ich über die Links auf dieser Seite einen Umsatzanteil oder eine andere Vergütung erhalten.

Green Glue ist ein Markenname für eine Art Lärmschutzmasse. So nennt es das Unternehmen, aber es handelt sich im Wesentlichen um akustisches Abdichten.

Akustik-Dichtungsmasse ist im Großen und Ganzen das Gleiche wie normale Dichtungsmasse: Sie können sie zum Zusammenkleben von Dingen oder zum Abdichten kleiner Lücken zwischen Materialien verwenden.

Es gibt jedoch einen wesentlichen Unterschied: Green Glue verfügt über schalldämpfende Eigenschaften, das heißt, es trägt zur Lärmreduzierung in einem Raum bei.

Seine Hauptzutaten sind Viskoelastische Verbindungen, das sind Materialien, die aushärten, aber nicht aushärten. Das bedeutet, dass Green Glue zwar Oberflächen miteinander verbindet, jedoch nie vollständig aushärtet wie normales Dichtungsmittel.

Diese viskoelastischen Eigenschaften machen es zu einem wirksamen Schalldämpfer: Wenn Schallwellen mit dem Produkt in Kontakt kommen, werden diese nicht durchgelassen. Im Wesentlichen verhindert Green Glue, dass die Schallwellen Vibrationen verursachen.

Die Wissenschaft dahinter ist folgende: Schallwellen versetzen Moleküle in Materialien in Schwingungen. Dies wird als Scherkraft bezeichnet.

Die Scherkraft verursacht eine Welle durch ein Material (sei es Luft oder ein fester Gegenstand). Diese Welle ist im Wesentlichen eine Schallwelle.

Schallwellen vibrieren durch die Oberfläche, werden aber vom Green Glue gestoppt, da dieser elastisch bleibt.

Die Elastizität der Dichtungsmasse stoppt die Scherkraft in ihren Spuren, da sie der Auf-Ab-Bewegung widersteht, die Schallwellen verursachen.

Die Schwingungsenergie wird wiederum in Wärmeenergie umgewandelt, da sie ihre Kraft aufwendet, um die Moleküle des Grünen Klebers zum Schwingen zu bringen.

Wie ich bereits erwähnt habe, ist Green Glue nur ein Markenname. Es gibt auch andere Arten von Akustikdichtmasse, aber Green Glue ist wahrscheinlich die bekannteste.

Der Einsatz in einem Schallschutzprojekt kann einen überraschenden Unterschied bei der Lärmübertragung bewirken, aber Sie würden Green Glue natürlich niemals allein verwenden.

Denken Sie daran, dass es sich im Grunde genommen um eine Art Versiegelung handelt und daher andere von Ihnen verwendete Methoden nur verbessern wird. Es eignet sich zum Beispiel hervorragend zum Versiegeln von Trockenbauplatten, alleine würde es aber nichts bewirken.

Die Vor- und Nachteile der Verwendung von grünem Kleber

grüner Kleber
Bildquelle: greengluecompany.com

Im Allgemeinen ist Green Glue durchweg positiv. Es gibt jedoch einige kleinere Nachteile, die Sie bei der Verwendung bei Ihrem nächsten Schallschutzprojekt berücksichtigen sollten.

Hier sind die wichtigsten Vor- und Nachteile von Green Glue für die Schalldämmung.

Vorteile

Wirkt gegen niederfrequente Geräusche

Ein großer Nachteil vieler Schallschutzprodukte besteht darin, dass sie meist gegen höherfrequente Geräusche wirksam sind.

Dies gilt für Lösungen wie das Hinzufügen von mehr Masse zu einer Struktur.

Green Glue ist jedoch bei niedrigen Frequenzen wirksam, die bei der Bewegung durch Objekte weniger Energie verbrauchen.

Damit ist es eine sinnvolle Ergänzung für den Umgang mit Frequenzen zwischen 80 und 100 Hz.

Hilft beim Abdichten von Fugen und Lücken

Neben seinen schalldämpfenden Eigenschaften eignet sich Green Glue ideal zum Abdichten kleiner Lücken, z. B. zwischen Trockenbauplatten oder anderen Massenbeladenes Vinyl (Amazon-Link).

Schallwellen wirken ähnlich wie Wärme in dem Sinne, dass sie selbst kleinste Lücken durchdringen können.

Um einen Raum effektiv schalldicht zu machen, müssen Sie daher sicherstellen, dass alle kleinen Lücken abgedichtet werden.

Die Verwendung von Green Glue für diese Aufgabe funktioniert auf zwei Ebenen: Es dichtet die Lücke physisch ab und sorgt außerdem für eine gewisse Schalldämpfung.

Es wirkt sowohl gegen Aufprall- als auch gegen Luftschall

Aufgrund seiner elastischen Eigenschaften kann Green Glue sowohl Stoß- als auch Luftschall reduzieren.

Es reduziert besonders effektiv die Fähigkeit von Schallwellen, starre Strukturen wie Trockenbauwände oder Fußböden zu durchdringen.

Nachteile

Es kann nicht alleine verwendet werden

Das ist zwar kein wirklicher Nachteil, aber dennoch eine Überlegung wert. Green Glue kann nicht als einziges Schallschutzmaterial in einem Projekt verwendet werden.

Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollte Green Glue im Grunde der Finisher sein, nachdem Sie reichlich Masse und andere Dämpfungsmaterialien aufgetragen haben.

Die Aushärtung dauert etwa 30 Tage

Auch dies ist kein großer Nachteil, aber Green Glue braucht etwa 30 Tage, bis es seine volle Wirkung entfaltet.

Wie ich bereits erwähnt habe, wird es nie vollständig trocknen, aber erwarten Sie keine Spitzenergebnisse vor 30 Tagen.

Wenn Sie ein schnelles Schallschutzprojekt planen, verlassen Sie sich für sofortige Ergebnisse nicht auf Green Glue.

Es ist eigentlich kein Kleber

Auch wenn der Name etwas anderes vermuten lässt, handelt es sich bei Green Glue eigentlich nicht um Leim. Es handelt sich um eine Dämpfungsmasse, die als Dichtungsmittel verwendet werden kann.

Kurz gesagt, glauben Sie nicht, dass Sie damit massenhaft beladenes Vinyl oder Trockenbauwände ankleben können. Für diese Art von Arbeiten müssen Sie sich immer noch auf herkömmliche Kleber, Nägel oder Schrauben verlassen.

Wenn Sie grünen Kleber auf Ihre Wand auftragen, tragen Sie ihn auf und befestigen Sie das Material dann innerhalb von 15 Minuten nach dem ersten Auftragen darüber.

Es ist nicht billig

Obwohl Sie es aus verschiedenen Quellen kaufen können, ist Green Glue nicht billig.

Wenn Sie ein großes Schallschutzprojekt planen, müssen Sie darauf vorbereitet sein, Ihr Budget zu erhöhen.

Allerdings trägt der Kauf in großen Mengen dazu bei, die Kosten zu senken. Das 5-Gallonen-Eimer grüner Kleber (Amazon-Link) ist teuer, aber kostengünstiger als der Kauf kleinerer Mengen.

So verwenden Sie grünen Kleber

So verwenden Sie grünen Kleber

Die Verwendung von Green Glue ist in den meisten Fällen so einfach wie das Richten auf die Oberfläche und das Betätigen des Abzugs.

Es gibt jedoch einige nützliche Tipps, die den Prozess erleichtern.

Hier sind meine wichtigsten Tipps zur Verwendung von Green Glue.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie ausreichend Zeitungspapier oder Staubschutzfolien auslegen, da grüner Kleber kaum zu entfernen ist.
  2. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, tragen Sie es auf die Rückseite einer Trockenbauplatte auf und schließen Sie dann alle Lücken zwischen den Platten ab.
  3. Obwohl es nicht giftig ist, stellen Sie stets sicher, dass Ihr Arbeitsbereich gut belüftet ist und Sie geeignete Sicherheitsausrüstung tragen.
  4. Kaufen Sie ein Dosierpistole (Amazon-Link) für die einfachste Anwendung.

Abschließend ist es wichtig zu wissen, welche Art von Fläche Sie mit Green Glue abdecken können. Dies hängt natürlich von der Menge ab, die Sie kaufen, aber hier sind einige ungefähre Zahlen.

Ich empfehle die Verwendung einer ganzen Tube Green Glue (ca. 29 Unzen) pro 16 Quadratfuß Material.

Das entspricht ungefähr zwei Rohren pro 4 x 8 Fuß großer Trockenbauplatte, wenn man sie zwischen Rissen und auf der Rückseite der Platte anbringt.

Dies ist natürlich nur ein grober Richtwert. Sie können so großzügig damit umgehen, wie Sie möchten, aber ich würde nicht empfehlen, sparsamer zu sein als die oben angegebenen Maße.

Einige abschließende Gedanken

Kurz gesagt: Die Investition in Green Glue lohnt sich auf jeden Fall. Ich finde, es ist der beste Weg, ein Schallschutzprojekt abzuschließen, weil es die letzte Stufe der Schalldämpfung hinzufügt.

Haben Sie mit Green Glue positive Ergebnisse erzielt? Lass es mich unten in den Kommentaren wissen!

Ähnliche Beiträge