4 Möglichkeiten, einen Türriegel leiser zu machen

Eine laute Tür kann störend sein, daher ist es keine Überraschung, wenn Sie sie zum Schweigen bringen möchten. Glücklicherweise können Ihnen verschiedene Maßnahmen dabei helfen, den Lärm zu reduzieren, den Ihre Tür beim Öffnen oder Schließen verursacht. 

Wenn Ihr Türschloss laut ist, ist es wahrscheinlich nicht ausreichend geschmiert. Ein weiterer Grund ist, dass Riegel und Platte nicht ausgerichtet sind. Um einen Türriegel leiser zu machen, können Sie:

  • Gleitmittel auftragen
  • Schmieren Sie die Teile des Türknaufs einzeln ein
  • Verwenden Sie einen Türkissenschalldämpfer
  • Passen Sie die Metallplatte an
Leise einen Türriegel

Zu wissen, wie man die Türklinke zum Schweigen bringt, ist eine Sache. Das Beste, was Sie jedoch immer tun sollten, ist, das Problem zu verhindern, bevor es überhaupt auftritt. 

Lesen Sie auch: So verhindern Sie, dass eine Tür quietscht

So beruhigen Sie einen Türriegel

Als Affiliate kann ich über die Links auf dieser Seite einen Umsatzanteil oder eine andere Vergütung erhalten.

Das Besondere an einem lauten Türschloss ist, dass es Ihre ruhige Zeit innerhalb von Sekunden in Ärger verwandeln kann. Das kann lästig sein, vor allem, wenn Sie in einer Besprechung sind und Ihr Mitbewohner die Tür geöffnet hat, was zu viel Lärm führte. 

Darüber hinaus kann ein lautes Türschloss auf verschiedene Türprobleme zurückzuführen sein. Sie können jedoch mit verschiedenen Lösungen experimentieren, um das Problem zu beheben.

1. Tragen Sie Schmiermittel auf den Riegel auf

Wenn Ihr Türknauf beim Drehen quietscht, liegt das daran, dass trockene Metalle aneinander klirren. Ein weiterer Grund kann eine rostige Türklinke sein. 

Der einfachste Weg, die Türklinke zu beruhigen, ist das Auftragen von Metallschmiermittel. Mit einem ölbasierten Produkt wie WD-140 können Sie Ihr Lärmproblem beheben. 

Sprühen Sie das Schmiermittel für die Türklinke auf Ihren Türknauf, während Sie den Griff drehen. Das Schmiermittel dringt in den inneren Teil Ihres Türknaufs ein. Darüber hinaus funktioniert die Verwendung eines Sprühschmiermittels am besten, da es sich leicht auf die Innenseite des Türknaufs auftragen lässt. 

Darüber hinaus entfernt das Schmiermittel jeglichen Schmutz, Fett und andere klebrige Stoffe von der Türverriegelung. Außerdem entfernt es überschüssige Feuchtigkeit und schmiert die festsitzenden Teile, damit diese keine Geräusche machen.

2. Zerlegen und schmieren Sie die Teile einzeln

Wenn das Schmieren des Türschlosses von außen nicht funktioniert, sollten Sie versuchen, die Teile einzeln zu reinigen und zu schmieren. Der Schmutz, der sich an den Türknaufteilen angesammelt hat, könnte das Geräusch verursachen.

Daher wäre es am besten, wenn Sie ein Stück Stoff hätten, um sie zu entfernen. 

Nachdem Sie alle Teile gereinigt haben, schmieren Sie sie nacheinander ein. Als nächstes bauen Sie sie wieder zusammen und prüfen Sie, ob der Riegel immer noch Geräusche macht. In den meisten Fällen ist dieser Schritt die Antwort darauf, wie man die Türverriegelung leiser macht.

3. Verwenden Sie eine Türverriegelungsabdeckung.

Eine weitere einfache Möglichkeit, die Geräuschentwicklung Ihres Türschlosses zu verhindern, ist die Verwendung einer Türschlossabdeckung. Dieses Material verhindert, dass Ihre Tür zuschlägt, wenn Sie einen Raum betreten oder verlassen. 

Eine Türklinkenabdeckung besteht zu 100 Prozent aus Polyester und hat Stoffmaterial. Die Dicke reicht aus, um Ihre Tür fest verschlossen zu halten und so zu verhindern, dass sie zuschlägt, wenn Sie sie versehentlich mit Gewalt schließen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass der einzige Zweck der Abdeckung darin besteht, Ihre Frage zu beantworten, „wie man die Türklinke stummschaltet“, dann sollten Sie wissen, dass sie noch einen anderen Zweck hat.

Es verhindert, dass Ihre Tür von innen verschlossen wird, sodass Sie sie jederzeit öffnen können, auch wenn Sie keinen Schlüssel haben.

4. Richten Sie die Metallplatte neu aus

Wenn Sie versucht haben, den Riegel zu schmieren, das Geräusch aber weiterhin besteht, gibt es eine andere Möglichkeit, den Türriegel leiser zu machen. 

Die Metallplatte ist das Material, das am Türrahmen befestigt wird. Mit der Zeit kann sich die Metallplatte lösen, was zu einer Fehlausrichtung führt. Dadurch schleift der Türriegel mit der Metallplatte und erzeugt jedes Mal, wenn Sie die Tür schließen, laute Geräusche. 

Aber wenn man den Türgriff vorher dreht, bevor er überhaupt auf die Metallplatte trifft, kann man die Geräuschentwicklung einigermaßen vermeiden. Der Grund dafür ist, dass der Türriegel nicht gegen die Metallplatte schlägt. 

Wenn die Schmierung das Geräuschproblem nicht löst, können Sie versuchen, die Metallplatte vom Türrahmen abzuschrauben. Anschließend können Sie die Platte richtig einstellen, indem Sie sie anheben oder absenken, bis Sie die richtige Position erreicht haben.

So verhindern Sie, dass ein Türriegel Geräusche macht

Ein lautes Türschloss kann nichts nützen. Bevor das Schloss Ihrer Tür überhaupt störende Geräusche von sich gibt, können Sie dies durch die richtige Wartung verhindern. 

1. Überprüfen Sie die Schrauben, Scharniere und Metallplatten

Auf lange Sicht wird Ihr Türschloss nicht richtig mit den Metallplatten übereinstimmen. Dadurch erzeugt der Riegel beim Öffnen und Schließen der Tür Geräusche. Dieses Problem tritt auf, wenn sich die Schrauben lösen, mit denen die Metallplatte Ihres Türschlosses befestigt ist. 

Das Öffnen und Schließen der Tür wird laut, wenn die Metallplatte nicht mit dem Türschloss ausgerichtet ist. Daher müssen Sie ein Durchhängen des Schließblechs verhindern, indem Sie längere Schrauben verwenden, um für den nötigen Halt zu sorgen. 

2. Untersuchen Sie Riegel und Riegel

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie den Türriegel leiser machen, müssen Sie sowohl den Riegel als auch den Riegel Ihres Türschlosses testen. 

Der Riegel sollte sich frei bewegen können, ohne dass Sie die Tür ziehen, schieben oder anheben müssen, um sie zu verriegeln. Wenn der Riegel am Loch im Türpfosten kratzt, kann es zu Geräuschen kommen, wenn die Tür den Rahmen berührt.

In der Zwischenzeit sollte der Riegel, der kleine Stößel an der flachen Seite des Riegels, mit dem Schließblech verbunden sein.

Wenn der Riegel in das Schließblech fällt, ist das ein weiteres Zeichen für eine Fehlausrichtung, die, wie bereits erwähnt, eine erhebliche Geräuschquelle darstellt. 

3. Reinigen Sie Ihre Türverriegelung

Es reicht nicht aus, dass Sie wissen, wie man die Türklinke leiser macht. Stattdessen müssen Sie verstehen, wann Ihr Türschloss gründlich gereinigt und geschmiert werden muss. 

Am besten reinigen Sie Ihr Türschloss regelmäßig, idealerweise ein paar Mal im Jahr. Wenn Sie jedoch feststellen, dass sich auf Ihrem Türschloss starker Schmutz oder Staub angesammelt hat, müssen Sie ein feuchtes Tuch oder ein mildes Reinigungsmittel verwenden und die Reinigung durchführen. 

Wenn Sie Ihr Türschloss nicht reinigen, kann es zu Korrosion kommen. In diesem Fall können die beweglichen Teile beim Öffnen oder Schließen der Tür aneinander kratzen.

Dadurch kann Ihr Türschloss Geräusche machen, die besonders beim Einschlafen störend sein können.

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Frage, wie Sie die Türverriegelung leiser machen können, ist die Menge an Schmiermittel, die Sie auftragen sollten. Die Schmierung muss ausreichend sein, um die Innenseite Ihres Türschlosses zu erreichen und zu verhindern, dass es laut wird.

Quellen

  1. Bill Varoskovic, Wie man Türklinken leise macht, Hunker, https://www.hunker.com/12002424/how-to-make-doorknobs-silent/
  2. So schmieren Sie ein Türschloss, Dummies, eine Marke von Wiley, https://www.dummies.com/home-garden/home-improvement/doors/how-to-lubricate-a-door-lock/
  3. Robert Ferguson und Bob Vila, Anleitung: Eine Tür schalldicht machen, Bob Villa, https://www.bobvila.com/articles/how-to-soundproof-a-door/
  4. So reparieren Sie einen Türriegel, Familienhandwerker, https://www.familyhandyman.com/project/how-to-fix-a-door-latch/
  5. Terri Beth Miller, 5 Aufgaben zur Türschlosswartung, die Sie wahrscheinlich nicht erledigen, Angi.Com, https://www.angi.com/articles/6-keys-proper-door-lock-maintenance.htm/

Ähnliche Beiträge