Wie man einen lauten Autoauspuff vorübergehend leiser macht

Ein Auto mit einem lauten Autoauspuff zu fahren kann Spaß machen, wenn man es absichtlich lauter gemacht hat, aber es macht nicht so viel Spaß, wenn es aus Versehen geschieht.

Vielleicht macht Ihr Autoauspuff ein lautes Geräusch, das Sie leiser machen müssen, bis Sie eine Werkstatt erreichen, oder vielleicht haben Sie absichtlich einen lauten Autoauspuff, müssen ihn aber für bestimmte Fahrten leiser machen.

In jedem Fall müssen Sie wissen, wie Sie einen lauten Autoauspuff vorübergehend dämpfen können.

Das Wichtigste, was Sie bedenken sollten, ist, dass vorübergehende Methoden nicht annähernd so effektiv sind wie dauerhafte. Wenn Ihr Auto jedoch beschädigt ist, wird es trotzdem von einer Werkstatt repariert.

Standard-Autoauspuffanlagen sind nicht besonders laut, und Sie können den Auspuff natürlich nicht vollständig schalldämmen. Hier finden Sie die besten Möglichkeiten, einen lauten Autoabgaser vorübergehend leiser zu machen.

Einen lauten Autoauspuff vorübergehend beruhigen

Den Auspuff mit Dichtmittel befestigen

Als Affiliate kann ich über die Links auf dieser Seite einen Umsatzanteil oder eine andere Vergütung erhalten.

Eines der ersten Dinge, die Sie tun sollten, ist einen Blick auf den Auspuff zu werfen, um seinen Zustand zu überprüfen.

Wenn Sie ein altes Auto haben, ist es durchaus möglich, dass der Auspuff durch Abnutzung undicht geworden ist. Wenn das der Fall ist, lohnt es sich, eine Werkstatt zur Reparatur oder zum Austausch aufzusuchen. Sie können jedoch einige vorübergehende Reparaturen selbst durchführen.

Kleinere Löcher lassen sich mit einigen ganz einfach reparieren Epoxidfüller oder Dichtmittel. Sie können es in den meisten Baumärkten kaufen und es ist wirklich einfach zu verwenden. Das Ausbessern kleiner Löcher sollte einen lauten Auspuff bewirken, wird aber keinen nennenswerten Unterschied machen.

Für größere Löcher verwenden Sie besser Reparaturflicken, da diese einfacher auf einer größeren Fläche aufzutragen sind. Dieses hier wird im Video unten verwendet.

Reparaturflicken sind online in verschiedenen Größen erhältlich und lassen sich ganz einfach anbringen; Sie ziehen einfach die Schutzfolie ab und tragen sie auf das Loch auf. Allerdings sind diese Flicken bei Löchern über 3 Zoll nicht wirksam. Wenn Ihr Auspuff jedoch so beschädigt ist, sollten Sie ihn zur Reparatur bringen.

Es ist erwähnenswert, dass das Abdecken von Löchern im Auspuff Ihres Autos keinen Einfluss auf die Leistung des Autos haben sollte, aber das bedeutet nicht, dass Sie jedes Loch im Auspuff füllen sollten.

Was auch immer Sie tun, Verstopfen Sie nicht das eigentliche Auspuffloch. Das macht Ihr Auto zwar leiser, verursacht aber auch großen Schaden.

Anzeichen eines Abgaslecks

Undichtigkeiten im Auspuff sind eine der häufigsten Ursachen für laute Geräusche, vor allem, wenn Ihr Auto dies vorher nicht getan hat. Es ist hilfreich zu wissen, worauf Sie achten müssen. Deshalb finden Sie hier einige Top-Tipps zum Erkennen eines Abgaslecks.

  • Parken Sie das Auto auf einer ebenen Fläche, schalten Sie in den Leerlauf und betätigen Sie die Bremse.
  • Legen Sie sich neben das Auto und achten Sie auf eventuelle Tropfen. Die Abgasanlage verläuft unten am Auto und ist ziemlich leicht zu erkennen.
  • Wenn Sie feststellen, dass an einer beliebigen Stelle Flüssigkeit austritt, notieren Sie sich die Stelle am Fahrzeug, an der sich diese befindet. Wenn Sie versuchen, das Problem selbst zu reparieren, kann es hilfreich sein, einen Flicken zur Hand zu haben.
  • Wenn sich das Loch in der Nähe der Rückseite des Auspuffs befindet, ist die Reparatur viel einfacher und Sie müssen nicht mehr unter das Auto kriechen.

Das Reparieren oder Reparieren von Löchern im Auspuff ist nicht immer die einfachste Aufgabe, kann aber durchaus den Geräuschpegel beeinflussen, auch wenn es nur vorübergehend ist.

Stellen Sie sicher, dass Sie Epoxidharz oder Flicken kaufen, die hitzebeständig sind, damit es nicht beschädigt wird. Tatsächlich gibt es viele spezielle Produkte, die für die vorübergehende Reparatur von Abgasen entwickelt wurden. Halten Sie daher Ausschau nach diesen.

Vorübergehende Reparatur eines verrosteten Auspuffs

Wenn Ihnen der Zustand Ihres Auspuffs erst kürzlich aufgefallen ist, ist es möglicherweise etwas zu spät, um die Probleme zu beheben. In diesem Fall ist es sinnvoll, einfach den gesamten Auspuff auszutauschen, obwohl dies für manche aus Kostengründen nicht immer eine Option ist.

Ein neues lautes Geräusch von einem rostigen Auspuff wird wahrscheinlich durch einen Riss oder durch das Zusammenrosten mehrerer Löcher verursacht. In jedem Fall ist die beste Lösung die Verwendung eines Produkts namens Abgaspaste, einem speziellen hitzebeständigen Kleber, und einiger Bandagen.

Das Wickeln von Bandagen um den Auspuff hält ihn vorübergehend zusammen, zumindest bis Sie in eine Werkstatt kommen.

Die Verwendung dieser Materialien hat keinen Einfluss auf die Leistung Ihres Autos und trägt dazu bei, laute Autoabgase leiser zu machen, insbesondere wenn ein neuer Riss entstanden ist.

Denken Sie jedoch daran, dass diese Methode auf lange Sicht nicht funktioniert, da die Risse mit der Zeit schlimmer werden und alle lauten Geräusche irgendwann wieder auftreten.

Identifizieren Sie andere Quellen für laute Geräusche

Abgaslecks sind nur eine Ursache für laute Abgasgeräusche.

Wenn Sie sich das System genau angesehen haben und keine Undichtigkeiten feststellen können, lohnt es sich möglicherweise, nach anderen möglichen Geräuschquellen zu suchen. Möglicherweise sind Sie jedoch kein Mechaniker, und wenn ja, wissen Sie nicht wirklich, wonach Sie suchen.

Eines der ersten Dinge, die überprüft werden müssen, ist, ob der Auspuff klappert.

Wenn sich im Laufe der Lebensdauer Ihres Autos einige Schrauben gelöst haben, besteht die Möglichkeit, dass das neue laute Geräusch vom vibrierenden Auspuff beim Fahren herrührt. Sie können dies überprüfen, indem Sie einfach versuchen, den Auspuff ein wenig zu schütteln. Wenn es sich bewegt, wissen Sie, dass etwas festgezogen werden muss. Schütteln Sie es aber nicht zu stark, denn Sie möchten nicht riskieren, dass es sich ablöst!

Um dieses Problem vorübergehend zu beheben, benötigen Sie wahrscheinlich eine Ratsche, einen Schraubenschlüssel oder möglicherweise einen Schraubenzieher. Finden Sie heraus, was den Auspuff an Ort und Stelle hält, seien es Bolzen, Schrauben oder etwas anderes, und geben Sie Ihr Bestes, um sie festzuziehen.

Auch hier handelt es sich nicht um eine dauerhafte Lösung. Bringen Sie Ihr Auto daher am besten zu einer Werkstatt, um das Problem untersuchen zu lassen.

Montieren Sie einen Schalldämpfer oder Schalldämpfer

Viele moderne Standardautos verfügen bereits über eine Schalldämpfer eingebaut, aber Sie werden möglicherweise feststellen, dass es nicht so viel leistet, wie Sie möchten. Allerdings sind einige Autos – insbesondere Modelle wie Hotrods – nicht mit Schalldämpfern ausgestattet, und aus irgendeinem Grund möchten Sie möglicherweise vorübergehend einen einbauen.

Der Einbau eines neuen Schalldämpfers in Ihr Auto ist wahrscheinlich die teuerste hier vorgeschlagene Methode und daher nur dann eine Überlegung wert, wenn Sie es ernst meinen, die Abgase Ihres Autos leiser zu machen.

Denken Sie auch daran, dass der Einbau eines Schalldämpfers eine dauerhaftere Methode ist als die anderen vorgeschlagenen, obwohl er dennoch als vorübergehend betrachtet werden kann, wenn Sie bereit sind, ihn jedes Mal abzunehmen.

Schalldämpfer für einen Autoauspuff müssen nicht unbedingt teuer sein, aber bei vielen anderen Modifikationen rund ums Auto erhält man ein deutlich besseres Produkt, wenn man bereit ist, mehr Geld auszugeben. Sie sind auch nicht besonders schwer anzubringen und vielen liegt eine Anleitung dazu bei.

Wenn Sie sich jedoch nicht besonders gut mit Autos auskennen oder einfach keine Zeit haben, dann bringen Sie es in eine Werkstatt, um es einbauen zu lassen. Dies ist möglicherweise nicht die beste Option, wenn Sie nur nach einer vorübergehenden Möglichkeit suchen, die lauten Autoabgase leiser zu machen, da Sie jedes Mal, wenn Sie sie abnehmen möchten, Zeit und Geld investieren müssen.

Die wohl teuerste Option ist der Einbau eines variablen Schalldämpfers. Diese sind ziemlich teuer, aber absolut perfekt für jemanden, der ernsthaft daran interessiert ist, die Abgase eines Autos leiser zu machen. Da sie so teuer sind, lohnen sie sich nur für Autos, die absichtlich laute Autoabgase haben.

Eine Variable Schalldämpfer ist im Wesentlichen ein Abgasschalldämpfer, der ein- und ausgeschaltet werden kann. Das bedeutet, dass sie über die Einstellungen „Laut“ und „Leise“ verfügen und mit einer Fernbedienung einfach zwischen beiden umgeschaltet werden können. Dies macht sie perfekt für jemanden, der seine Abgase leiser machen muss, wenn er beispielsweise durch ein Wohnviertel fährt.

Abschließende Gedanken zur vorübergehenden Beruhigung eines Autoauspuffs 

Es ist nicht immer einfach, einen lauten Autoauspuff vorübergehend leiser zu machen, aber wenn Sie wissen, worauf Sie achten müssen, können Sie auf jeden Fall versuchen, das Problem zu lösen.

Es ist wichtig zu bedenken, dass temporäre Reparaturen nicht zu lange verwendet werden sollten und so schnell wie möglich von einem professionellen Mechaniker repariert werden sollten.

Das Ausbessern kleiner Löcher ist ganz einfach und wird die lauten Abgasgeräusche eines Autos deutlich reduzieren. Ebenso ist die Reparatur eines rissigen oder rostigen Auspuffs mit den richtigen Materialien möglich, sofern Sie bereit sind, sich die Hände schmutzig zu machen.

Außerdem sind beide Methoden kostengünstig, aber Sie müssen natürlich etwas mehr Geld ausgeben, wenn Sie einen absichtlich lauten Auspuff leiser machen möchten.

Danke fürs Lesen. Übrigens, wenn Sie Ihr Auto für eine ruhigere Fahrt schalldicht machen möchten, lesen Sie dies um herauszufinden, wie.

Ähnliche Beiträge