Absorbiert Schalldämmbaumwolle Lärm?

Baumwolle hat viele Verwendungsmöglichkeiten und wird zur Herstellung von Kleidung, Handtüchern und Kaffeefiltern verwendet. Allerdings wissen Sie vielleicht nicht, dass Baumwolle auch zur Herstellung schallabsorbierender Produkte verwendet wird. Doch ist Baumwolle ein guter Schallabsorber?

Baumwolle absorbiert viel Schall. Baumwolle ist porös und faserig und kann Schall absorbieren, indem sie diesen in ihren Fasern einfängt. Bei richtiger Anwendung ist es genauso wirksam wie andere schallabsorbierende Materialien wie Schaumstoff und Polyester und wird häufig zur Isolierung und Lärmreduzierung eingesetzt.

Absorbiert Baumwolle viel Schall?

In diesem Artikel gehe ich näher darauf ein, warum und wie Baumwolle Schall absorbiert, und vergleiche sie mit anderen Schallschutzmaterialien. Ich habe auch einige zusätzliche Ressourcen beigefügt, die Sie sich ansehen können, wenn Sie daran interessiert sind, Baumwolle zur Schalldämmung zu verwenden. 

Lesen Sie auch: 4 natürliche schallabsorbierende Materialien

Wie absorbiert Baumwolle Schall?

Als Affiliate kann ich über die Links auf dieser Seite einen Umsatzanteil oder eine andere Vergütung erhalten.

Baumwolle absorbiert Schall, weil es ein poröses Material ist. Schallenergie dringt in die Porenöffnungen ein, prallt dann in der Baumwolle herum und zieht an den Seiten des Materials. Dies dämpft letztendlich die Vibrationen und damit den hörbaren Lärm, da der Schall in Wärmeenergie umgewandelt wird. 

Allerdings wird die Position dieser Baumwolle von Bedeutung sein. Als Schallabsorption funktioniert, indem es diese Energie aufnimmt und in Wärme umwandelt. Die Platzierung Ihrer Baumwolle und der Schall, den Sie blockieren möchten, spielen eine Rolle.

Laut Dennis Folley, einem Akustikexperten, gibt es kein schallabsorbierendes Material, das für alle passt, was im folgenden Video erklärt wird:

Er betont weiterhin, dass die Wahl des besten Materials von dem Raum abhängt, in dem es aufgestellt werden soll, da die Luftamplitude in verschiedenen Räumen unterschiedlich ist und daher die Schallgeschwindigkeit die Wirksamkeit anderer Materialien unterschiedlich beeinflusst.

Dennoch erwähnt er, dass Baumwolle eines dieser Materialien ist, das sich als am wirksamsten erwiesen hat. Das liegt letztendlich daran, dass es faserig und porös ist, was die Umwandlung von Schall in Wärme ermöglicht.  

Wie Schallabsorption funktioniert

Schalldämmung oder -absorption funktioniert durch einen ziemlich komplizierten wissenschaftlichen Prozess, aber einfach ausgedrückt funktioniert Schallabsorption durch die Umwandlung von Schall in Wärme. Die Schallenergie, die die Geräusche erzeugt, die Sie hören, geht dann verloren oder wird minimiert. 

Wenn Sie daran interessiert sind, einen Expertenvortrag über diesen Prozess zu hören, finden Sie hier ein Video, in dem Dennis Folley über Schallabsorption spricht:

In diesem Video stellt er im Wesentlichen fest, dass Schallabsorption nicht einfach nur Schallabsorption, sondern Schall ist Verlust, da sich der Schall in etwas Neues (Wärme) verwandelt und dabei verloren geht. Letztendlich erfordert dieser Prozess eine Luftbewegung (die ständig stattfindet), da sie dabei hilft, den Schall in Wärme umzuwandeln. 

Vergleich von Baumwolle mit anderen schallabsorbierenden Materialien

Die besten schallabsorbierenden Materialien sind meist Luft, da der Schall durch sie hindurchdringen muss. Schauen wir uns einige andere luftige Materialien und deren Vergleich mit Baumwolle an. 

Schaum

Schaum ist eine beliebte Option zur Schallabsorption. Akustikschaum und Baumwolle haben sich beide als äußerst wirksam gegen Lärm erwiesen. Der einzige wirkliche Unterschied besteht darin, dass Sie mehr Baumwolle benötigen, um die gleiche Menge Schallschaumplatten zu absorbieren. 

Vereinfacht gesagt ist Baumwolle ungefähr so effektiv wie Schaumstoff, aber um die gleiche Schallabsorption zu erreichen, braucht man mehr. 

Polyester

Polyester ist ein synthetisches Material, das manchmal zur Schallabsorption verwendet wird. Polyester funktioniert genauso wie Baumwolle: Es absorbiert Schall durch seine Poren und wandelt ihn in Wärmeenergie um. Der in lärmabsorbierenden Produkten verwendete Polyester ähnelt Baumwolle, ist jedoch synthetisch. 

Da dieses Produkt synthetisch ist, ist es gleichmäßiger und absorbiert Schall etwas besser als natürliche Baumwolle. 

Wird Baumwolle kommerziell zur Schallabsorption verwendet?

Baumwolle wird kommerziell zur Schallabsorption eingesetzt, da sie wirksam und in vielen verschiedenen Formen erhältlich ist. Unternehmen, die sich auf Schallabsorption spezialisiert haben, bieten in der Regel Optionen aus Baumwolle an. Diese Formen sind im Vergleich zu Alternativen fast alle wirtschaftlich und wirksam gegen Lärm. 

Baumwolle wird zur Isolierung und Geräuschreduzierung verwendet

Im Allgemeinen wird Baumwolle kommerziell in Produkten zur Isolierung verwendet, und Isolierungen auf Baumwollbasis sind für ihre wirksamen Schallschutzeigenschaften bekannt. 

Ein solches Beispiel ist eine Option wie Frost King Mehrzweck-Isolierung (verfügbar auf Amazon.com).

Es besteht aus recyceltem Denim, einem robusten Textil mit Kettfäden, das ein dichtes Gewebe erzeugt und sich daher perfekt für den Einsatz zur Geräuschreduzierung eignet. Tatsächlich gibt ein Rezensent an, dass es „für bestimmte Schallschutzanwendungen hervorragend funktioniert“. 

Als ob das noch nicht genug Beweis wäre, wurde festgestellt, dass diese Isolierung „Schall besser absorbiert als genadelte Baumwollstoffe“. Forscher Untersuchung der Wirksamkeit von Baumwollmaterialien für die Schallabsorption im American International Journal of Contemporary Research. 

Wie man schallabsorbierendes Material aus Baumwolle selbst bastelt

Aus Baumwolle können Sie Akustikplatten direkt in Ihrem Zuhause herstellen. In fast allen DIY-Ratgebern zum günstigen Schallschutz werden Sie aufgefordert, Handtücher zu verwenden, die, wie Sie ahnen, oft aus Baumwolle bestehen! Diese Handtücher werden geschichtet und in einen selbstgefertigten Holzrahmen eingelegt. 

Wie wir bereits erfahren haben, sind Schaumstoff und Baumwolle gleichermaßen funktionell, wenn genügend Baumwolle verwendet wird. Wenn Sie die Baumwolle also wie im Tutorial schichten, sind diese DIY-Platten möglicherweise noch effektiver als Schaumstoff! 

Dieses Tutorial selbst zeigt, dass Baumwolle tatsächlich eine ganze Menge Schall absorbiert! Wenn der Schall diese Baumwolle durchdringt, breitet er sich durch die Poren aus und wandelt sich in Wärmeenergie um. Baumwolle ist eine fantastische und kostengünstige Methode zur Lärmreduzierung, die sich als unglaublich wirksam erwiesen hat. 

Abschluss

Ganz gleich, ob Sie etwas zur Schalldämmung eines Raums suchen oder einfach nur neugierig auf die schallabsorbierenden Eigenschaften von Baumwolle sind, ich kann Ihnen versichern, dass Baumwolle tatsächlich eine große Menge Schall absorbiert.

Dazu ist es in der Lage, weil seine mit Luft gefüllten Poren Geräusche bzw. Schallenergie aufnehmen, die über die Baumwolle schleifen und so den Schall dämpfen. Letztendlich ist Schalldämmbaumwolle eine hervorragende Option für schalldämmendes oder geräuschunterdrückendes Material. 

Ähnliche Beiträge